Sonntag, 4. März 2018

[NEUZUGANG] Neues im Buchregal der Kalenderwoche 9/2018 (#Werbung)


Hallo liebe Leser, 

ist das nicht heute ein wunderschöner Wintertag. Bei uns scheint die Sonne und die Temperaturen klettern nach oben. Gestern hat es noch geschneit und ich dachte mir frieren die Ohren draußen ab. Wie ist das Wetter bei Euch?

In dieser Woche ist ein liebes Päckchen einer Leserin bei mir eingetroffen. Lieben Dank an dieser Stelle noch einmal, liebe Laura, dass du mir deine Bücherschätze überlassen hast. Ich habe mich sehr darüber gefreut und freue mich natürlich auf die Geschichten.

Gestern habe ich Euch die Schriftstellerin Zdenka Becker und ihr neues Buch "Samy" vorgestellt. Ein sehr bewegendes Buch, was über Rassismus, Ausgrenzung und Mobbing erzählt.  ***INTERVIEW MIT Zdenka Becker***

Übrigens könnt ihr derzeit noch an zwei Gewinnspielen teilnehmen:
Zdenka Becker Gewinnspiel bis zum 15.03.2018

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

  
   
So geht Liebe ~ Katie Cotuguo
Die Herzleserin ~ Anjali Banerjee
Verliebe die nie in einen Rockstar (#1) ~ Teresa Sporrer

Das war der Plan: Ein Neubeginn. Möglichst weit weg von zu Hause. Ohne Stress. Und ohne Jungs. Vor allem ohne Jungs.

Auf den ersten Blick scheint Violet ein unbeschwertes Mädchen zu sein. Vor Kurzem hat sie ihre Heimatstadt verlassen, um in Maine zu studieren. Sie findet schnell Anschluss am College, und vor allem Aiden geht ihr bald nicht mehr aus dem Kopf. Der Junge mit Bad-Boy-Image hat etwas an sich, dass sie auf unsichtbare Weise anzieht. Doch er zeigt ihr die kalte Schulter, ist kühl und distanziert. Als sie dann aber durch eine Verkettung blöder Umstände in seiner Wohnung einzieht, kann sie sich gegen ihre Gefühle nicht mehr wehren, und die beiden kommen sich näher. Und dabei findet Violet nicht nur mehr über Aiden und sein Geheimnis heraus. Auch sie selbst wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.
   
  

Auf ewig mein (#2) ~ Eva Völler
Die ferne Hoffnung (#1) ~ Ellin Carsta
Im dunklen Licht der Tage ~ Lydi Syson

Kann eine Frau mit einer gefährlichen Vergangenheit ein Mädchen ohne Zukunft retten?
Sunday Night ist eine Frau mit körperlichen Narben, seelischen Wunden – und Killerinstinkt. Jahrelang lief sie vor ihrer Vergangenheit davon und suchte sich ein Leben, in dem sie niemanden brauchte und nichts spürte. Als ein Mädchen im Chaos einer Bombenexplosion verschwindet, bittet dessen Familie Sunday um Hilfe. Und Sundays Gerechtigkeitssinn und Rachedurst werden geweckt. Ist das Mädchen tot? Hat sie jemand entführt? Falls sie noch lebt, warum kann die Polizei sie nicht aufspüren? Wenn Sunday zurück ins Leben und das verschwundene Mädchen finden will, muss sie sich jetzt endlich ihren eigenen Dämonen stellen.

 

Tanzkurs mit Folgen ~ Marina Adair
Der Geschmack von Glück ~ Jennifer E. Smith

Ich wünsche Euch allen einen gemütlichen Sonntag. Und vielleicht mögt Ihr mir erzählen, welches Buch bei Euch in den letzten Tagen eingezogen ist.



[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon (Affiliate-Link), Buecher.de, Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt und habe ihn aus freien Stücken heraus veröffentlicht. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst.


© 2018 Katis-Buecherwelt
© Klappentexte: amazon.de
© Cover: Carlsen Verlag; Montlake Verlag;
Heyne Verlag; Tinte & Feder; 
Oetinger Verlag; One Verlag;
Bastei Lübbe; Impress Verlag;
Droemer Knaur; Heyne fliegt; 
*dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links;
Grafikennutzung Banner: pixabay.com/monicore & Empiep;
© Erstellt mit Papyrus Autor 9

Kommentare:

  1. Hallo Kati,

    bei diesen Neuzugängen ist die Liebe, aber angesagtes Programm oder..grins..?

    Guten Start in die neue Woche..LG..Karin...

    AntwortenLöschen