Samstag, 3. Februar 2018

[INTERVIEW] Im Interview mit Layla Hagen + Gewinnspiel (#Werbung)




© Martin Obritzberger

Pseudonym:
 Layla Hagen
Wohnort: Wien
Homepage: www.laylahagen.com
Facebook: Layla Hagen auf FB
Genre: Liebesromane


Ich mag: leckeres Essen

Ich mag nicht: große Gruppen, lange Reisezeiten





Bisherige Veröffentlichungen:




Layla, stell dich doch bitte kurz meinen Lesern vor.
Ich wohne in Wien, und habe hier Betriebswirtschaft studiert. Jetzt bin ich Vollzeit-Schriftstellerin und sehr happy damit.

Wie bist Du zum Schreiben gekommen und gab/gibt es noch andere Berufe, die ausgeübt werden/wurden?
Nach dem Studium habe ich eine Zeit lang in einem Tech-Startup in der Marketingabteilung gearbeitet.

© Layla Hagen; Recliner-Sessel
Wenn Du am Schreiben bist, wo tust Du es am liebsten und wie sieht Dein Arbeitsplatz aus?
Ich schreibe am liebsten in meinem Recliner-Sessel in meinem Büro. Nach ein paar Stunden wechsele ich zu meinem Arbeitstisch.

Wenn Du gerade nicht an einem Buch schreibst, was machst Du gerne in Deiner Freizeit?
Ich liebe kurze Thermenaufenthalte und Bücher lesen.

Wenn Du selbst als Leserin unterwegs bist, welche Bücher liest Du am liebsten und was eher gar nicht?
Ich lese ganz viele Liebesromane, ab und zu auch Fantasy/Krimi. Ich lese Horror gar nicht.

Hast Du einen Lieblingsfilm oder ein Film der Dir aus deiner Kindheit gerade spontan einfällt, der gerne gesehen wurde und weshalb?
Ich liebe die Harry Potter Serie – Bücher und Filme. Ohne diese Serie wäre ich wahrscheinlich nicht Schriftstellerin geworden.

Wenn Du ein Tier wärst, welches wäre es und weshalb?
Katze – die schläft ja ewig.

Gibt es ein Lieblingsreiseziel, wenn ja welches und warum gerade dieses?
Irland. Ich habe viele Bücher gelesen die in Irland stattfinden und würde gerne mal eine Rundreise machen.

Gibt es derzeit neue Projekte? Worauf dürfen sich Deine Leser freuen?
Ich schreibe jetzt das zweite Buch in meiner neuen Serie – jedoch auf English. Bin mir nicht sicher wann das auf Deutsch erscheinen wird. Aber meine Leser können sich auf die Diamonds for Love Serie freuen.

Eine peinliche Situation, worüber Du heute lachen kannst?
Ah, ich mache mir immer Notizen wenn ich unterwegs bin – z.B. in einem Flugzeug. Da hat mal mein Nachbar zugeschaut und wurde ganz rot da ich gerade eine sexy Liebesszene skizzierte.

© Layla Hagen; Arbeitsplatz
Layla, erzähle uns doch etwas über Dein aktuelles Buch. Wie ist die Idee entstanden? Wie sahen die Recherchen dazu aus?
Ich hatte schon alles im Kopf. Die große, liebevolle Familie. Das Diamantengeschäft, und Sebastian
Bennett – ein Alpha Typ der einfach unglaublich sexy ist. 

Hattest Du beim aktuellen Buch ein Mitsprachrecht bei der Covergestaltung? Und wie gefällt es Dir persönlich?
Ich liebe dieses Cover. Es ist elegant und verführerisch.

Wie lange schreibst Du durchschnittlich an einem Roman? Und wie sieht der Werdegang von der Entstehung der Idee bis zur Veröffentlichung aus?
3-4 Monate. Ich versuche alles von Anfang an zu planen, aber das ändert sich im Laufe des Schreibprozesses.

Die neue Generation ist das ebook, was hältst Du persönlich davon und wie siehst Du die Entwicklung?
Ich lese nur noch Ebooks. Es ist einfach gemütlich alle Bücher auf einem Gerät zu haben: leicht zu schleppen, man kann im dunklen lesen, Stauraum braucht man auch nicht. Ich glaube dieser Trend wird sich noch stärker verbreiten.

Ein paar letzte Worte an Deine Leser:
Wenn ihr euch mal entspannen wollt, mit einer leichten (und sexy) Lektüre, dann lädt Euch die Leseprobe aus „Voller Hingabe“ herunter oder direkt das Buch.
 

(Textquelle: amazon.de)


Diamanten sind für die Ewigkeit. Und die Liebe?

Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrenswertesten Junggesellen San Franciscos. Doch dann begegnet er Ava Lindt. Sie ist unverschämt attraktiv, charmant, intelligent – und ihr Lächeln ist unbezahlbar. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht als neue Marketingreferentin für die nächste Schmuckkollektion verantwortlich und damit off limits. Doch Sebastian will sie, um jeden Preis.

»Diese Reihe ist unglaublich sexy und romantisch!« Geneva Lee, »Royal Passion«


  

Meine Rezension zum Buch ***KLICK***

 Beantwortet die Gewinnspielfrage als Kommentar unter diesem Beitrag.

Schaut bitte nach Ablauf des Gewinnspiels hier auf meinem Blog nach, wer gewonnen hat. Gerne könnt Ihr mir jetzt schon eine Kontaktmöglichkeit hinterlassen oder schaut selbst nach, ob Ihr gewonnen habt.
Ihr solltet Euch spätestens 14 Tage nach Auslosung melden, ansonsten verfällt der Gewinn.

Sammelt ein weiteres Los: 
Teilt das Gewinnspiel mit Euren Freunden auf Facebook, Twitter & Co. und ein weiteres Los landet im Lostopf. (den Link bitte in Eurem Kommentar hinzufügen)


Sebastian Bennett, aus Diamonds for Love, ist CEO einer Schmuckfabrik. Was würdet Ihr Euch von Ihm schenken lassen und warum? 

Einsendeschluss ist der 15.02.2018 um 12:00 Uhr


Ich bedanke mich bei der lieben Layla für das Interview und dem Verlosungsgutschein.

 Herzlichen Dank dafür. 

Teilnahmebedingungen:
1.) Es darf jeder teilnehmen der das 18. Lebensjahr vollendet hat, oder aber bei Minderjährigen die Einverständniserklärung der Eltern besitzt.
2.) Die Teilnahme ist mit gültiger Postadresse in Deutschland, Österreich und Schweiz möglich!
3.)  Der Gewinn wird schnellstmöglich nach Auslosung von der Autorin selbst per Mail versendet. 
4.) Die Gewinner wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Einsendeschluss ausgelost und hier auf dem Blog namentlich bekanntgegeben. 
5.) Nach der Auslosung werden Eure Daten kommentarlos gelöscht.  
6.) Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden.
7.) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.
8.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon (Affiliate-Link), Buecher.de, Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt und habe ihn aus freien Stücken heraus veröffentlicht. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst.


© 2018 Katis-Buecherwelt;
© Cover:Piper Verlag;
© Klappentext/Quelle: amazon,de; 
© Autorenbilder: siehe Angaben;
© Gestaltung & Fragen: Katis-Buecherwelt;
©Text-Antworten: Layla Hagen;
*Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links;
Grafikennutzung: pixabay.com/webflippy

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    also ich habe erst einmal etwas googlt was ein CEO der Schmuckfirma überhaupt ist...Geschäftsführer, Vorstandsvorsitzenden usw. kommt da heraus

    .....also jemand der in einer Firma das Sagen und die Macht hat.

    Also ich käme persönlich gar nicht auf die Idee mir von Sebastian Bennett schmuckmäßig etwas schenken zu lassen.

    Irgendwie komme ich mir da käuflich vor. Denn so ein Schmuck ist sicherlich nicht billig und würde möglicherweise irgendwann und irgendwo mit Gefälligkeiten verbunden sein, die ich vielleicht dann nicht mag, aber machen werde, weil ich nicht undankbar erscheinen möchte.

    Mit solchen Gaben bin ich immer/eher vorsichtig und möchte das eher nicht.

    Meine Liebe/Zuneigung und Freundschaft kommt vom Herzen und hat nichts mit dem Geldbeutel des entsprechenden Mannes zu tun.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      da hast du recht, aber was wäre, wenn Liebe im Spiel ist?

      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  2. Guten Morgen Kati!

    Wieder mal ein ganz tolles Interview - auch wenn mich das Genre nicht so anspricht, klingt die Geschichte auf jeden Fall reizvoll :)

    Die Gewinnspielfrage ist echt schwierig für mich, weil ich so gut wie nie Schmuck trage ... am ehesten vielleicht noch eine Halskette, in silber. Und als Anhänger keltisches Symbol, weil ich ein bisschen an diese uralte Mystik glaube. Davon vielleicht das "keltische Dreieck", weil es die harmonische Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist darstellt.
    Allerdings hätte ich das dann gerne etwas außergewöhnlicher designt, und es darf dann schon etwas größer ausfallen, der Anhänger :)

    Ich hab deine Verlosung natürlich auch gerne wieder auf meiner Gewinnspielseite geteilt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      das klingt doch mal interessant und ist ein tolles Geschenk mit Bedeutung.
      Danke dir fürs teilen.
      Lg Kati

      Löschen
  3. Huhu,
    Danke für den tollen Beitrag, es war sehr interessant .
    Was ich mir schenken lassen würde? Das ist eine schwere Frage, denn ich möchte nichts wertvolles in dem Sinne von Warenwert, ich würde mir etwas persönliches wünschen, ja kann auch ein Schmuckstück sein, aber etwas was einen persönlichen Wert hat.

    LG Manu
    mschaeller@freenet.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      das kann ja vielen sein. Da muss sich Sebastian etwas einfallen lassen :-)
      Viel Glück bei der Verlosung.
      Kati

      Löschen
  4. Ich würde mir eine edle Uhr schenken lassen, damit ich immer pünktlich zu den Verabredungen mit ihm erscheinen könnte. LG Julia95

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      *g* das ist eine gute Idee :-)
      Lg Kati

      Löschen
  5. Was für ein tolles Interview 🔝❤

    Die Frage ist schwierig zu beantworten denn eigentlich lass ich mir von Männern nichts schenken wenn ich sie nicht kenne, das wäre für mich sehr "billig"
    Die macht eines Mannes ist mir egal, Hauptsache er ist nett, so kann mich jemand gewinnen und nicht mit Geschenken .

    Wenn er aber mein Freund wäre und er mir ein Geschenk machen wollte dann würde ich mir eine Kette mit einen Diamant in einer Herzform als Anhänger (und natürlich mitunseren Initialen )

    Danke für das super tolle Gewinnspiel ich würde mich riesig freuen wenn ich gewinnen würde 😍😘


    Dein Gewinnspiel habe ich sehr gerne auf facebook geteilt 💕
    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=533449553691288&id=100010787440070


    Liebe Grüße
    Irini

    Irinaki26062012@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irinaki,
      die Frage sollte auch eher darauf bezogen sein, dass Liebe im Spiel ist und nicht von einem Fremden.
      Deine Kette klingt aber wirklich schön.
      Viel Glück bei der Verlosung und Danke dir fürs teilen.
      Kati

      Löschen
  6. Hallo Kati,

    wenn es darum geht, welches Schmuckstück ich mir wünschen würde, wäre es eine Armbanduhr, da ich diese wirklich jeden Tag trage. So hätte ich auch etwas von Sebastian, wenn wir uns nicht sehen würden.

    Da davon ausgehe, dass so ein CEO sicher viel beschäftigt ist, würde ich mir alternativ einfach nur Zeit von ihm wünschen. Das kann ein ganzer Tag sein, an dem wir einen Ausflug machen oder einfach nur ein Abend zusammen.

    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halle Lena,
      ja ein CEO verbringt viel Zeit in seinem Unternehmen und die freie Zeit ist sehr begrenzt. Einen schönen Wunsch hast du dir ausgesucht.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  7. Hallo,

    vielen Dank für das tolle Interview, ich mag es wenn man die Autoren etwas besser kennenlernt:)

    Das Buch gefällt mir richtig gut und ich würde es echt gerne lesen. Das ist genau mein Stil.

    Zu deiner Frage: Ich würde mir wahrscheinlich eine Kette mit einem schönen Anhänger schenken lassen. Vielleicht eine Art Tropfen, irgendwie sowas. Warum? Ich mag solche Anhänger einfach und Ketten kann mann nie genug haben:)

    Ganz liebe Grüße

    Little Cat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Little Cat,
      einen Tropfen Anhänger, sehr schön. Ich finde auch, Ketten kann man nicht genug haben :-)
      Auch dir viel Glück bei der Verlosung.
      Kati

      Löschen
  8. Hallo Kati,
    ich würde mir wohl eine Kette schenken lassen, da ich keine Ohrlöcher habe und bei meinem Job keinen Schmuck an den Händen tragen darf :)

    Viele Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,
      oh, wie kommt es das du keine Ohrlöcher hast? Sebastian kann bestimmt auch Ohr-Clips herstellen :-)
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  9. Hallo Kati, ich bin nicht so schmuckbegeistert, würde mir aber gerne eine tolle Armbanduhr schenken lassen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      eine Uhr klingt gut, so kannst du die Dates mit Sebastian auch nicht verfehlen und bist immer pünktlich.
      Viel Glück auch dir.
      Kati

      Löschen
  10. Hallo,

    da ich am liebsten Ohrringe trage würde ich mir wohl am ehesten Ohrringe schenken lassen. ;)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi SaBine,
      welchen Stil an Ohrringen magst du am liebsten?
      Lg Kati

      Löschen
  11. Hallo Kati,
    Ich würde eine schöne Kette nehmen mit einem Engel. Darüber würde ich mich freuen.
    Und danke für das tolle Interview und Gewinnspiel.
    Gruss

    AntwortenLöschen
  12. Hallo kati, sorry habe mein Name vergessen, ich würde eine schöne Kette nehmen mit einem Engel.Darüber würde ich mich freuen.
    Danke für das tolle Interview und Gewinnspiel.
    LG.Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anita,
      eine Kette mit einem Engel ist wirklich was schönes. Eine tolle Idee.
      Viel Glück bei der Verlosung.
      Lg Kati

      Löschen
  13. Hallo,
    Ein wirklich schönes Interview.
    Was ich mir schenken lassen würde.
    Vielleicht einen Ring, aber er darf nicht teuer sein. Ich mag eher dezenten Schmuck
    Viele liebe Grüße Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carola,
      toll, dass du mitmachst. Einen Ring finde ich auch sehr schön. Aktuell bin ich ja den Bering Ringen verfallen. Die sind so verschieden und man kann sich seinen Ring selbst zusammenstellen.
      Viel Glück auch dir.
      LG Kati

      Löschen
  14. Hallo,
    ein toller Beitrag. Ich finde es immer wieder interessant etwas über die Autoren zu hören.
    Und das Buch hört sich auch sehr gut an.
    Die Frage finde ich garnicht so einfach, denn CEO einer Schmuckfirma hin oder her, wenn er mir was schenken möchte, dann sollte er das entscheiden und nicht ich. Ich persönlich trage quasi nie Schmuck, daher wird es dann eh nicht so einfach.
    Liebe Grüße
    Swenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Swenja,
      das Buch ist auch wirklich toll und ich freu mich schon so, auf die nächsten Charaktere und natürlich auch auf die, die ich bereits kennenlernen durfte.
      Für die Verlosung drücke ich dir fest die Daumen.
      Lg Kati

      Löschen
  15. Hallöchen Kati,
    das ist ja mal ein tolles Interview! Sehr sympatisch <3 Das Buch kommt definitiv auf meine Wunschliste. Klingt genau nach meinem Bücher Beuteschema ;D

    Ich würde mir eine dünne Kette mit Pusteblumen Anhänger dran wünschen.

    Danke für das tolle Interview!
    Liebe Grüße
    Vanessa
    vanessaliest@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,
      einen Pusteblumenanhänger? Wie schön ist das denn? Richtig toll. Ich mag solchen Schmuck auch sehr gerne.
      Viel Glück bei der Verlosung und lies das Buch auf jedenfall sehr bald, es wird dir gefallen.
      Lg Kati

      Löschen
  16. Da ich tolle Schmuckanhänger liebe, würde ich mir das von ihm wünschen.

    daniela.schiebeck(at)t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      Schmuckanhänger finde ich auch sehr schön. Aktuell bin ich nach Engelsrufer Anhänger süchtig. Kennst du die?
      Auch dir möchte ich viel Glück wünschen für die Verlosung.
      Lg Kati

      Löschen
  17. Huhu :)

    Ein richtig schönes und interessantes Interview!

    Die Frage gefällt mir sehr. Ich bin jemand der eher etwas schenkt, als dass ich mir was wünsche. Doch in diesem Fall würde ich mir eine Kette mit einem Engel-Anhänger wünschen.
    In der orthodoxen Kirche sind Engel den Menschen sehr wichtig und von daher würde ich mich für diese Kette entscheiden. Außerdem schauen sie sehr niedlich aus.

    Ganz liebe Grüße
    Zeki
    https://books-dreamland.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zeki,
      solche Anhänger mag ich auch sehr gerne, wie die von Engelsrufer Anhänger.
      Viel auch auch dir bei der Verlosung.
      LG Kati

      Löschen
    2. Danke für den Tipp! Die Anhänger schauen wunderschön aus. :)

      Löschen
  18. Hallo Kati,
    mal wieder ein tolles Interview und Gewinnspiel.
    Nachdem ich deine Rezi zum Buch gelesen habe, werde ich es mir mal genauer anschauen. :)
    Nun zum Geschenk ... tja, ich trage selten Schmuck ... ich denke, da sollte er sich etwas einfallen lassen. ;)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar,
      ich glaube Sebastian wird sich schon was feines für dich ausdenken :-)
      Würde mich freuen, wenn du das Buch auch liest und wenn es dir dann auch gefällt. Ich habe es verschlungen.
      Lg Kati

      Löschen
  19. Hallo Kati!

    Das Interview hat mir wirklich gut gefallen und das Buch klingt interessant (auch wenn es nicht ganz "meiner Sparte" entspricht).

    Mhm,was ich mir von Sebastian schenken würde, wenn es ein Geschenk aus Liebe wäre?
    Ich glaube ich würde mich sehr über ein Medaillon mit einem Foto von uns darin freuen.So ein wirklich traditionelles antikes Schmuckstück mit entsprechender Gravur auf der Rückseite:-)

    Liebe Grüße,
    Doreen

    Ps: Ich bin über wyome.lobo@gmail.com zu erreichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doreen,
      solch ein Medaillon wollte ich damals auch immer haben. Schlussendlich haben wir meiner Mama aber eins geschenkt. Ich muss sie mal danach fragen. Es ist schon Jahre her und ich würde gerne mal wissen, wie die Bilder darin aussehen.
      Viel Glück fürs Gewinnspiel.
      LG Kati

      Löschen
  20. Hey Kati,

    vielen Dank für dieses Interview und die Gewinnspielfrage ist mal was neues ♥
    Ich trage eigentlich so gut wie nie Schmuck, würde mich aber wohl für eine Halskette mit einem kleinen hübschen Anhänger entscheiden... vielleicht eine silberne Kette mit einer silbernen Kugel dran. Ich habe eine ähnliche Kette bereits und diese ist die einzige, die ich bei bestimmten Anlässen trage :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,
      eine sehr schöne Wahl. Sebastian wird sich bestimmt, was nettes für dich einfallen lassen ;-)
      Viel Glück.
      LG Kati

      Löschen
  21. Huhu Kati,

    Scheint eine echt nette Autorin zu sein :) Danke für das Interview!
    Und jetzt zur Frage: Auf jeden Fall ein kleiner schlichter, aber besonderer Ring! Denn Ringe mag ich sehr gerne. Im Gegensatz zu Armbänder oder Ketten oder Uhren.
    Ah mir fällt gerade nochwas ein was er mir schenken könnte: ein Ohrring/Piercing für mein Helix :)

    Gaanz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meli,
      ein Anhänger für deinen Helix? Auch mal eine nette Idee :-)
      Viel Glück.
      LG Kati

      Löschen
  22. Hallo Kati!

    Das ist eine wirklich schwierige Frage. Also erstmal müsste mir Sebastian natürlich nichts schenken um meine Wertschätzung zu erkaufen ;)
    Aber wenn er mir unbedingt etwas schenken wollte würde, fände ich Ohrringe toll. Ich trage eigentlich nur Ohrringe täglich, da mich anderer Schmuck auf der Arbeit eher behindert. Am liebsten mag ich da Stecker, wie genau die aber aussehen, da würde ich mich überraschen lassen. Ob silber, gold, rosegold, mit Steinchen oder schlicht, das wäre mir egal :)

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessy,
      Ohrstecker mag ich auch am liebsten und trage ich mit meinen Ringen täglich.
      Danke dir, dass du mitgemacht hast.
      Und viel Glück.
      Kati

      Löschen
  23. Hallo Kati,
    ein sehr schöner Beitrag und ein wundervolles Gewinnspiel. Gerne versuche ich mein Glück. Die Frage ist echt nicht leicht zu beantworten, aber ich glaube ich würde mir ein silbernes Armband mit verschiedenen Anhängern schenken lassen.
    Erreichbar bin ich unter buechervielfalt@web.de
    Liebe Grüße
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Büchervielfalt,
      ich freue mich, dass die das Interview gefallen hat und ich drücke dir fest die Daumen für die Auslosung.

      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen
  24. Das Gewinnspiel ist beendet und in Kürze werde ich den Gewinner bekannt geben.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Kati!

    Ein interssantes Büchlein und eine noch interessantere Frage wie ich finde. Ich bin ja eigentlich nicht so der Schmuck Mensch, aber die wenigen Stücke die ich besitze, liebe ich wirklich heiß. Am liebsten hätte ich wohl ein auffälliges und großes paar Ohhringe. Da ich sehr langes Haar habe, dass ich beinahe nie zusammenbinde, müssen die nämlich auch wenn ich es offen habe rausstechen. ;) Das wäre sicher eine Herausforderung für unseren CEO. *grins*

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,
      ich danke dir für deinen Kommentar und das du die Frage beantwortet hast.
      Leider war das Gewinnspiel schon abgelaufen.
      Liebe Grüße
      Kati

      Löschen