Donnerstag, 25. Januar 2018

[AKTUELL] Gemeinsam Lesen #29 (#Werbung)


1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade in  " Diamonds for Love - Voller Hingabe (#1)" von Layla Hagen und befinde mich auf der Seite 223.

Klappentext: 
Diamanten sind für die Ewigkeit. Und die Liebe?

Sebastian Bennett kann in fünf Sekunden sagen, was eine Frau von ihm will: seine Kreditkarte oder den Eintritt in die bessere Gesellschaft. Als CEO des führenden Schmuckherstellers in den Vereinigten Staaten gehört er zu den begehrenswertesten Junggesellen San Franciscos. Doch dann begegnet er Ava Lindt. Sie ist unverschämt attraktiv, charmant, intelligent – und ihr Lächeln ist unbezahlbar. Alles könnte so einfach sein, wäre sie nicht als neue Marketingreferentin für die nächste Schmuckkollektion verantwortlich und damit off limits. Doch Sebastian will sie, um jeden Preis.

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Das darf ich Euch leider nicht verraten, weil das Buch erst am 01.02.2018 erscheinen wird. 

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Lest es, sobald es erschienen ist. Ich hatte das Glück, es als Vorabexemplar vom Piper Verlag zu bekommen und ich bin begeistert. Anfangs war ich ein wenig über das Miteinander der Protagonisten verwundert, doch mit der Zeit fing ich dann an zu verstehen, warum es so ist. Prickelnde Erotik und Herzklopfen sind garantiert. Ich liebe solche Storys. Obwohl es nichts Neues ist, ist es wunderbar geschrieben und unterhält mich.

4.) Gibt es Kinderbücher, mit denen du schöne Kindheitserinnerungen verbindest? (Moni)
Ja. Und zwar mit "Der Struwwelpeter". Das Buch habe ich immer mit meiner Oma gelesen und ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit. Und auch "Das Dschungelbuch", war eins meiner Lieblingsbücher. Als der Film im Kino war, war das der erste Film, den ich auf einer großen Leinwand geschaut habe - damals mit meiner Mama. 

An welches Kinderbuch erinnert Ihr Euch?


Hinweise zur Aktion:
Die Aktion "Gemeinsam Lesen" wurde von Asaviels Blog ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich hat sie aufgehört und die liebe Nadja & Steffi von Schlunzenbücher führen nun diese Serie fort.
Es gibt 4 Fragen die zu beantworten sind, wobei die 4. Frage jede Woche variiert. Jeden Dienstag gibt es eine neue Frage für Euren Beitrag auf dem Blog von Schlunzenbücher. Teilnehmen dürfen alle, die daran Spaß haben.

[#WERBUNG] Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Meine Blog-Beiträge enthalten Verlinkungen zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon (Affiliate-Link), Buecher.de, Audible und anderen kommerziellen Webseiten. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt und habe ihn aus freien Stücken heraus veröffentlicht. Ich gebe immer meine ehrliche Meinung wieder und werde nicht inhaltlich beeinflusst.  



© 2018 Katis-Buecherwelt
© Banner: Schlunzenbücher Blog;
*Frage 4 von Moni;
© Cover: Piper Verlag;;
© Textquelle Klappentext: amazon.de;
* Beitrag enthält Werbung & Affiliate Links; 
© Text wurde bearbeitet mit Papyrus Author 9 

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag Kati,

    zum Beispiel an "der Wolf und die sieben Geislein", denn davon hatten wir eine Schallplatte wenn wir besonders brav waren durften wir diese höre ....grins...

    Mit verschiedenen Stimmen, dramatischer Musik und Geräuschen wurde das Märchen vorgetragen....außerdem gab es eine Stelle wo man sich jedes Mal total erschreckt hat...also ich zumindest..grins...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      die Geschichte mochte ich als Kind auch immer sehr gerne. Ich hatte damals eine Schallplatte bei meinen Großeltern von der Biene Maja. Ich habe sie geliebt <3

      Viele liebe Grüße
      Kati

      Löschen