Mittwoch, 11. Oktober 2017

[AKTUELL] Alpencross 2018 ~ Unterstützt die Helene-Lohmann-Realschule mit Eurer Stimme


Hallo liebe Leser, 

heute melde ich mich mit einer etwas anderen Aktion bei Euch, denn WIR brauchen EURE MITHILFE!

 Meine Schwester, Johanna Kleffmann, nimmt am Alpencross-Projekt 2018 teil und es werden noch zahlreiche Sponsoren gesucht, die die Schüler unterstützen, damit sie die geplante Crosstour von Garmisch bis zum Gardasee auf sich nehmen können.
Dabei kann jeder von Euch mit nur einer Stimme helfen, dass die Sponsoren das Projekt unterstützen.

Bevor ich Euch nun bitte zu Voten stelle ich Euch die Aktion noch etwas näher vor: 


Der Alpencross 2018 ist das Pilotprojekt eines neuen Unterrichtswahlfachs für 10.-Klässler an der Helene-Lohmann-Realschule in Bommern, für das wir uns begeistern. Im Schuljahr 2017/2018 bereiten sich die Schülerinnen und Schüler ein Jahr lang darauf vor, die Alpen per Mountainbike zu überqueren. Per Bahn geht es nach Garmisch, um von dort auf der Via Claudia Augusta quer durch die Alpen bis zum Gardasee zu strampeln.
Die Schülerinnen und Schüler erlernen dazu alle Fähigkeiten, die zur Durchführung eines solchen Projektes gebraucht werden.

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 bereiten sich die Schülerinnen und Schüler ein Jahr lang auf die körperliche Herausforderung, die Alpen mit dem Mountainbike zu überqueren, vor. Das gemeinsame Ziel aller Teilnehmer/innen ist, von Garmisch bis zum Gardasee zu „biken“. Dieses Vorhaben stellt eine große körperliche und mentale Herausforderung dar.
Während des Projektes sollen sich die Schülerinnen und Schüler bei der Gesamtplanung aktiv einbringen. Alle erlernen dafür die Fähigkeiten der Tourenplanung, des Fundraisings, betreiben Öffentlichkeits- und Pressearbeit, gestalten eine eigene Homepage (www.hlr-alpencross-2018.de), planen die Finanzierung und werden in Ernährung, 1. Hilfe und Fahrradreparaturfertigkeiten unterrichtet.
Zusätzlich bereiten sich die Teilnehmer/innen sportlich intensiv auf die sechs Etappen der Tour vor. Neben den organisatorischen Aufgaben wird ein langfristiger, individueller Trainingsplan erarbeitet und verfolgt, um das Ziel zu erreichen. Das ganze Jahr wird an der Ausdauer und am fahrerischen Können auf dem Mountainbike trainiert, bis die Tour vom 29.05.2018 bis 05.06.2018 in Angriff genommen wird. Pro Tag sind ca. 60 Kilometer und knapp 1000 Höhenmeter zu bewältigen. Übernachtet wird in einfachen Gasthöfen. Die Mittagsverpflegung wird durch ein Team im Begleitfahrzeug gewährleistet.
Der „Alpencross“ soll die Schülerinnen und Schülern ermutigen, Großartiges zu bewegen und ihre eigenen Grenzen erfolgreich auszutesten. Sie sollen sich zudem in ihrer Teamfähigkeit, ihrem Durchhaltevermögen und ihrer Zuverlässigkeit verbessern.
All diese Fähigkeiten fördern die Sozialkompetenz, die der Schlüssel dafür ist, im heutigen Leben und auch beruflich langfristig bestehen zu können.
Bei erfolgreichem Abschluss des Projekts ist geplant, die Mountainbiketour als festen Bestandteil im Wahlpflichtbereich der Helene-Lohmann-Realschule anzubieten.


  • Wir fahren die Alpenüberquerung Via Claudia, die aus 5 Etappen besteht.
  • Sie ist 345 km lang und hat eine maximal Höhe von ca. 3857 Höhenmetern.
  • Die Erste Etappe startet im Ehrenwald und führt über Nassereith nach Imst.
  • Am zweitem Tag fahren wir von Imst aus über Prunst nach Nauders.
  • Von dort aus geht es am drittem Tag auf den Rechenpass.
  • Am nächstem Tag fahren wir von Naturns über Meran nach Bozen.
  • Die letzte Etappe besteht aus einer Fahrt durch Trento zum Riva del Garda.


Wir brauchen Deine Stimme! – VOTE jetzt!

Damit unser Projekt „Alpencross“ finanziell realisierbar wird, nehmen wir an zwei Wettbewerben teil, die Mitte November 2017 und Ende März 2018 Gelder für solche Projekte ausschütten. Hier zählt jede Stimme und daher auch ganz besonders DEINE Stimme.

Du hilfst uns unheimlich weiter, wenn du dir zwei Minuten Zeit nimmst und unter folgenden Links deine Stimme für unser Projekt abgibst.

Dies ist ganz einfach! Du brauchst nur ein Handy und einen Internetzugang!
Wettbewerb der Ing.DiBa

Bitte gib unter dem Link (Voting Ing Di Ba) EINMALIG deine Stimme für uns ab!

Wichtig! Du benötigst deine Handynummer. Deine Daten inkl. deiner Handynummer werden von der Ing.DiBa entsprechend dem Datenschutzgesetz genutzt und NICHT an Dritte weiter gegeben und direkt nach Wettbewerbsende am 07.11.2017 gelöscht, so dass du keine Sorgen bzgl. der Datensicherheit haben musst.

Ablauf:

1) Klicke auf den angeführten Link (Voting Ing Di Ba)!
2) Fordere mit einem Klick und mit Eingabe deiner deutschen Mobilnummer einen Abstimmungscode an!
3) Nach deiner Anforderung erhältst du umgehend eine SMS mit einem Code an deine Handynummer.
4) Gib diesen Code in das dafür vorgesehene Feld auf der Abstimmseite (siehe Link oben) ein.
5) Klicke jetzt noch auf „Jetzt abstimmen“ und schon hast du uns riesig geholfen! Vielen Dank!

Natürlich freuen wir uns, wenn du auch deine Freunde, Bekannten und Verwandten zur Stimmabgabe motivierst!

Wettbewerb der Volksbank

Bitte gib unter dem Link (Voting Volksbank) deine Stimme für uns ab!

Wichtig! Du kannst täglich für uns abstimmen, so dass wir uns über deine mehrmalige Stimme immer wieder bis zum 31.01.2018 freuen! Du benötigst lediglich einen Internetzugang! Deine persönlichen Daten – außer der IP-Adresse – werden NICHT benötigt.

Ablauf:

1) Klicke auf den angeführten Link (Voting Volkbank)!
2) Klicke auf „Stimme abgeben“ am Ende der Seite!
3) Gib den angezeigten Sicherheitscode ein!
4) Schließe dein Voting bitte mit „Voting durchführen“ ab!
5) Klasse, schon fertig. Du hast uns riesig geholfen! Vielen Dank!

Natürlich freuen wir uns, wenn du auch deine Freunde, Bekannten und Verwandten zur Stimmabgabe motivierst und möglichst täglich für uns abstimmst.

Möchtet Ihr die Schüler gerne näher kennenlernen? Dann schaut doch mal auf der Alpencross Homepage vorbei. Dort stellen sie sich alle kurz vor.
Wer die Schulklasse gerne weiter unterstützen möchte, kann dies gerne auch in Form einer kleinen Spende tun. Weiteres dazu, ebenfalls auf der Alpencross Homepage


Ich danke Euch schon jetzt, für Eure Unterstützung!




© 2017 Katis-Buecherwelt
© Bilder und Textmaterial: HLR-Alpencross-2018.de