Dienstag, 10. Oktober 2017

[AKTUELL] Gemeinsam Lesen #23/2017


1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Kleine große Schritte" von Jodi Picoult und ich befinde mich auf Seite 107.

Klappentext: 
Ruth Jefferson ist eine äußerst erfahrene Säuglingsschwester. Doch als sie ein Neugeborenes versorgen will, wird ihr das von der Klinikleitung untersagt. Die Eltern wollen nicht, dass eine Afroamerikanerin ihren Sohn berührt. Als sie eines Tages allein auf der Station ist und das Kind eine schwere Krise erleidet, gerät Ruth in ein moralisches Dilemma: Darf sie sich der Anweisung widersetzen und dem Jungen helfen? Als sie sich dazu entschließt, ihrem Gewissen zu folgen, kommt jede Hilfe zu spät. Und Ruth wird angeklagt, schuld an seinem Tod zu sein. Es folgt ein nervenaufreibendes Verfahren, das vor allem eines offenbart: den unterschwelligen, alltäglichen Rassismus, der in unserer ach so aufgeklärten westlichen Welt noch lange nicht überwunden ist …

2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich stehe in der Mitte des Kinderzimmers, das Davis nie benutzen wird."

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Kleine große Schritte" ist mein erstes Jodi Picoult Buch und ich bin wirklich begeistert. Ich war sofort im Lesefluss drin und die ersten Seiten flogen an mir vorbei. Ich vergaß Raum und Zeit. Die Problematik zwischen den "Weißen" und "Schwarzen" wird bewusst angezeigt und Jodi Picoult vermittelt es realitätsnah. Teilweise wirklich sehr hart aber auch mit viel Gefühl und ich kann mich in die Hauptprota Ruth hineinversetzen - ich leide mit ihr. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird. Ich war gerade erst an einer Szene, in der ich kaum Luft bekommen habe, so schockierend war es für mich. Und jetzt fängt das ganze Ausmaß seinen Lauf zu nehmen.

4.) Welches Buch hast du zuletzt geschenkt bekommen? Welches selbst gekauft? Und welches Buch hast du zuletzt verschenkt?
Als letztes habe ich mir "Das saphirblaue Zimmer" von Karen White gekauft. Zuletzt geschenkt bekommen habe ich "Skin Deep - Nichts geht tiefer als die erste Liebe" von Laura Jarratt und zwar von meiner Rehafreundin Petra :-) Verschenkt habe ich an meine Bloggerfreundin Renate von Nadys-Bücherwelt "Der Insider" von Michael Robotham

Welches Buch habt Ihr als letztes verschenkt, gekauft oder geschenkt bekommen?



Hinweise zur Aktion:
Die Aktion "Gemeinsam Lesen" wurde von Asaviels Blog ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich hat sie aufgehört und die liebe Nadja & Steffi von Schlunzenbücher führen nun diese Serie fort.
Es gibt 4 Fragen die zu beantworten sind, wobei die 4. Frage jede Woche variiert. Jeden Dienstag gibt es eine neue Frage für Euren Beitrag auf dem Blog von Schlunzenbücher. Teilnehmen dürfen alle, die daran Spaß haben.  



© 2017 Katis-Buecherwelt
© Banner: Schlunzenbücher Blog;
© Cover: C. Bertelsmann;
© Textquelle Klappentext: amazon.de;

© Frage Nr. 4 von Bibilotta;
© Text wurde bearbeitet mit Papyrus Author 8.5