Freitag, 22. September 2017

[AKTUELL] Fantasy-Lesenacht ~ Lesen bis Drachen Feuer speien


Hallo liebe Leser, 

nach über einem Jahr ist es mal wieder soweit. Ich habe die Einladung von Ines (The call of Freedom & Love) zur Fantasy-Lesenacht am 23.09.2017 ab 21 Uhr angenommen. Ich freue mich schon sehr auf diese Aktion und werde Euch auf dieser Seite über meine Fortschritte informieren. 
Ines wird allen Teilnehmern zur vollen Stunde Fragen stellen, die ich hier beantworten werde. 

Falls Ihr jetzt auch Lust bekommen habt, und ein Fantasybuch am lesen seid, dann schließt Euch doch der Runde an.

Hier gehts zur Veranstaltungsseite: ***KLICK***. 

Ich wünsche Euch allen viel Spaß!



STAND: SEITE 461

1) Erzähle uns ein bisschen über das Buch, das du heute liest. Warum hast du es gekauft? Warum liest du es heute? Ist es ein Mehrteiler? Usw.

© Cover: FJB Verlag
Aktuell lese ich "Moon Chosen - Gefährten einer neuen Welt" von P.C. Cast und habe es für die Leserunde bei Lovelybooks zur Verfügung gestellt bekommen.
Es ist ein ganz schöner Wälzer von über 702 Seiten und es ist eine Reihe. Wieviele Teile es geben wird, kann ich Euch leider nicht sagen, weil es dazu noch keine Informationen gibt.

Die Seitenzahl hat mich anfangs etwas abgeschreckt, aber mittlerweile kann ich sagen, dass ich jede einzelne Seite liebe und es kaum aus den Händen nehmen kann. Es ist wirklich toll geschrieben und vor allem spannend. Es wirft sehr viele Fragen auf und einiges ist noch unklar, aber ich hoffe, das viele Fragen am Ende beantwortet werden.


Klappentext:
Mari gehört zum Stamm der Erdwanderer und ist die Tochter der Mondfrau ihres Clans, Erbin der einzigartigen Heilkräfte ihrer Mutter. Es ihre Bestimmung, einmal ihren Platz einzunehmen und die Frauen und Männer des Weberclans regelmäßig vom Nachtfieber zu reinigen. Doch sie birgt ein Geheimnis in der im Wald versteckten Höhle, in der sie lebt. Und sie fühlt sich noch nicht bereit, ihrem Schicksal zu folgen. Doch als ein todbringender Angriff ihre Welt aus den Angeln reißt, enthüllt Mari die Stärke ihrer Fähigkeiten und entschließt sich, sich selbst und ihr Volk zu retten. Ihr läuft ein Hund zu, der ihr nicht mehr von der Seite weicht. Ihr neuer Begleiter wird allerdings schon gesucht – von ihren Feinden. Als Mari dem Sohn des Anführers, Nik, begegnet, verspürt sie ein zuvor nie gekanntes Gefühl. Sie bricht die Gesetze des Clans und verbündet sich mit ihm, um die Kräfte zu besiegen, die sie alle zu zerstören drohen. (Textquelle: amazon.de)


STAND: SEITE 470
INSGESAMT GELESENE SEITEN: 9 SEITEN
(bin noch ein wenig abgelenkt durch das Schauen bei den Anderen)

2) Was war bislang das beste Buch das du jemals gelesen hast und welches das Schlechteste? (Kann natürlich noch begründet werden)

Mit solchen Fragen tue ich mich immer sehr schwer, weil es für mich kein "bestes Buch" oder "schlechteste Buch" oder gar ein "Lieblingsbuch" gibt. Ich lese sehr viel und es kommt schon immer wieder vor, das ich ein Buch besonders mag oder halt nicht.
Zuletzt hat mir sehr gut gefallen "Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover" und "Marlenes Geheimnis von Brigitte Riebe". Was mich gar nicht begeistern konnte und wo  ich mich durch die Seiten gequält habe war "Das Mädchen aus Brooklyn von Guillaume Musso". Den Hype um dieses Buch hab ich gar nicht verstehen können.


STAND: SEITE 496
INSGESAMT GELESENE SEITEN: 35 SEITEN
(es läuft immer besser und das Buch bleibt weiterhin spannend)

3) Schlagt das Buch 50 Seiten weiter auf und lest den ersten vollständigen Absatz. Wurdet ihr schlimm gespoilert, hat es euch neue Erkenntnisse über das Buch beschert oder passiert etwas total Unwichtiges?

Diese Aufgabe werde ich auslassen. Warum? Weil die Gefahr viel zu hoch ist gespoilert zu werden und ich mir den Lesegenuss nicht verderben möchte. Daher bleibt der erste Absatz auf Seite 545 für mich tabu. 



STAND: SEITE 512
INSGESAMT GELESENE SEITEN: 51 SEITEN

4) Wenn ihr mit eurem Protagonisten einen Tag lang die Rolle tauschen müsstet... wie aufgeschmissen seid ihr? 

Ich wäre komplett aufgeschmissen. Denn ich habe keine Ahnung, wie ich zum Bau ohne Mari`s Hilfe kommen sollte, geschweige denn, mich zu ernähren in der Wildnis oder mich zu beschützen. Außerdem kenne ich mich mit dem Wildwuchs rund um den Bau nicht aus. Ich glaube ich wäre schneller vergiftet, als ich handeln könnte. Und ganz ehrlich ... ich bin schon ganz froh nicht in der Haut meiner Protagonistin zu stecken - es ist einfach nicht ungefährlich. 



STAND: SEITE 534
INSGESAMT GELESENE SEITEN: 73 SEITEN

5) FMK (Fuck, Marry, Kill) - Mit welchem Charakter würdest du gerne ins Bett, welcher wäre Heirats-Material und welchen würdest du gerne töten?

Das ist eine sehr gewagte Frage und so sehr ich den ein oder anderen Charakter aus einem Buch mochte, ich würde mit keinem ins Bett wollen, ihn heiraten oder töten wollen. 



STAND: SEITE 537
INSGESAMT GELESENE SEITEN: 76 SEITEN
(jetzt war ich etwas abgelenkt)

6) Was würdest du an der bisherigen Handlung ändern, wenn du könntest? 


Ich würde gar nichts an der Handlung ändern wollen. Die Geschichte ist an sich sehr komplex und würde ich jetzt eine Kleinigkeit ändern, würde nichts mehr richtig zueinanderpassen. Daher bin ich so wie es ist, zufrieden. 


STAND: SEITE 560
INSGESAMT GELESENE SEITEN: 99 SEITEN

7) Die letzte Frage für heute (und auch ziemlich klischeehaft, hihi): wie würdet ihr das Buch bis jetzt auf einer 1-5 Skala bewerten und wie fandet ihr es?

Ich neige mich so langsam dem Ende des Buches zu und mir graut es ehrlich gesagt davor. Einfach, weil mir das Buch so gut gefällt und ich nicht herausgerissen werden möchte. Würde ich das Buch jetzt bewerten müssen, würde ich dem Buch volle 5 Sterne geben. Ich hoffe das Band 2 nicht lange auf sich warten lässt.



Es war eine schöne Leserunde, trotz das nur wenige mitgemacht und kommentiert haben. Ich habe mir etwas mehr erhofft, aber es war trotzdem ein gelungener Abend. Ich habe einiges geschafft zu lesen, was ich sonst wohl heute Abend nicht geschafft hätte. Ich wünsche Euch allen eine gute Nacht. und freue mich auf die nächste Nacht mit Euch. 



© 2017 Katis-Buecherwelt;
© Grafik Banner: Lesenacht: The call of Freedom & Love

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Was ist los Ines? Nicht so traurig schauen .. ich bin doch da :-)

      Löschen
  2. Huhu
    wünsche dir viel Spaß mit dem Buch.
    Das Cover ist wirklich hübsch.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Lilly,
      das Cover ist in Wirklichkeit noch viel schöner :-) Ich liebe es ... <3

      Löschen
  3. Hi Kati,

    leider kenne ich keines deiner erwähnten Bücher, aber "Moon Chosen" hört sich gut an. Sehr, sehr gut. Von P. C. Cast habe ich bisher noch nichts gelesen, aber der erste Band der House-of-Night"-Reihe liegt auf meinem SuB.

    Liebe Grüße
    Violetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist es auch das erste Buch der Autorin und wie bei dir liegt der erste Band von House of Night auf meinem Sub. Und ich hoffe, dass ich zu der Reihe demnächst komme, denn den Schreibstil mag ich total gern.

      Löschen
  4. Ich hab auch nur ganz vorichtig gelinst..die Angst besteht dann doch ziemlich, dass man richtig gespoilert wird. Ich hab Glück gehabt
    *über Stirn wisch*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins ... ich war eben doch kurz versucht, aber ich kenne mich, wenn ich mich hinterher ärgere und doch was entdeckt habe .. deshalb lasse ich es einfach :-)

      Löschen
  5. Hi Kati :)

    "es ist einfach nicht ungefährlich" -> ziemlich genau so geht es mir bei meiner Protagonistin auch, ich finde ihre Welt zwar ziemlich cool aber sie scheint auch eindeutig gefährlicher als unsere... ;)

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,
      dann wäre es für uns doch am besten, wir würden nur einen Tag lang in der Welt verbringen ohne Gefahren, einfach nur mal etwas umsehen :-)

      Löschen