Donnerstag, 29. Juni 2017

[REZENSION] Secret Fire - Die Entfesselten (#2) ~ C. J. Daugherty



   


Wenn ein Fluch dein Schicksal ist, vertrau‘ auf die Liebe! Taylor und Sacha haben im St. Wilfred College Zuflucht gefunden. Hier sucht man fieberhaft nach einer Möglichkeit, die furchterregenden Todbringer zu vernichten. Nur noch wenige Tage bleiben bis zu Sachas 18. Geburtstag, dem Tag, an dem er sterben wird, falls die zwei es nicht schaffen, den uralten Fluch zu bezwingen. Ein Wettlauf gegen die Zeit, der von Sacha und Taylor verlangt, sich dem zu stellen, was sie am meisten fürchten, um nicht zu verlieren, was sie am meisten lieben.  (Textquelle: amazon.de)

Donnerstag, 22. Juni 2017

[GEWINNSPIEL] Antonia Neumayer ~ Die Auslosung



Hallo liebe Leser,
das Gewinnspiel ist ausgelost und nun kann ich die Gewinnerin verkünden. Weil es so lange gedauert hat, werde ich direkt beginnen ...

 Ihr habt das Interview mit Antonia Neumayer verpasst, dann könnt Ihr es  ***HIER KLICK*** nochmals einsehen.

Aber nun geht es los ... die Auslosung ...!

... Trommelwirbel ... 


(Textquelle: amazon.de)

Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt …

  

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, musstet Ihr die Gewinnspielfrage als Kommentar unter dem Gewinnspiel-Beitrag posten. Ein Zusatzlos gab es für das Teilen im Social Media Netzwerk.


Herzlichen Glückwunsch liebe Bine! 

Bitte melde Dich per Mail oder über Facebook und teile mir Deine Postadresse mit, damit ich dein buch schnellstmöglich versenden kann (Katis-Buecherwelt@outlook.de). Sollte ich bis zum 30.06.2017 keine Rückmeldung erhalten haben, wird neu ausgelost und der Gewinnanspruch verfällt.



© 2017 Katis-Buecherwelt;
© Cover: Heyne Verlag;
© Klappentext/Quelle: amazon,de; 
© Autorenbilder: siehe Angaben;
© Gestaltung & Fragen: Katis-Buecherwelt 
Grafikennutzung: pixabay.com

Sonntag, 18. Juni 2017

[NEUZUGANG] Neues im Buchregal aus der KW 22 - 24


Hallo liebe Leser, 

das Design der Neuzugänge hat sich verändert und ich hoffe, dass es Euch gefällt. Ich werde nicht mehr alle Klappentexte zur Verfügung stellen, sondern nur noch bei wenigen Titeln, wo ich finde, dass es unbedingt sein sollte. Wenn Ihr auf die Cover klickt, gelangt Ihr direkt zu Amazon, wo es alle Daten zum Buch nachzulesen gibt. 

Ich habe einige Monate keine Neuzugänge mehr gepostet und das soll sich in Zukunft ändern. Die alten Beiträge waren aufwendig gestaltet und haben eine Menge an Zeit gekostet, die ich nicht mehr aufbringen konnte. Deswegen habe ich mich dazu entschieden, weil es einfacher und schneller in der Umsetzung ist und ich Euch trotzdem alle meine neuen Bücher vorstellen kann. 

Ich werde die Neuzugänge nicht rückwirkend zu den letzten Monaten schreiben, das würde hier maßlos den Rahmen sprengen :-) 
Los geht es mit dem Monat Juni ... 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim stöbern und entdecken!

Samstag, 17. Juni 2017

[INTERVIEW] Im Interview mit Carolin Hagebölling + Gewinnspiel



© Bild: Martin Hangen

Name:
 Carolin Hagebölling
Geburtstag: 04.11.1980
Wohnort: Düsseldorf
Familienstand: in einer Beziehung
Homepage:
www.carolinhageboelling.de
Kinder: keine
Genre: Frauenliteratur/Roman/Genreübergreifend




Ich mag: Salzwasser auf den Lippen. Fels unter den Fingern. Ein Lächeln im Gesicht.

Ich mag nicht: Scheuklappen vor den Augen.


Bisherige Veröffentlichungen: 

 



Carolin, wie bist Du zum Schreiben gekommen und gab/gibt es noch andere Berufe, die ausgeübt werden/wurden? 
Ich hatte schon als Kind viel Fantasie und habe mir oft Geschichten ausgemalt. Schreiben ist vermutlich eine Form, ihnen Gestalt zu geben. Die einen malen, die anderen spielen und ich bringe sie in Buchstaben zu Papier. Das ist für mich keine Flucht aus dem Alltag, sondern eine Ergänzung, eine Erweiterung. Schreiben eröffnet einen anderen Blick auf die Welt.

Daraus einen Beruf zu machen, war allerdings gar nicht so leicht. Ich bin nach dem KuWi-Studium Werbetexterin geworden, was zwar eine kommerzielle, aber mitunter auch sehr kreative Arbeit ist. Texten ist anders als Schreiben, aber es hat mich geschult und wahrscheinlich auch meinen Schreibstil beeinflusst. Texten ist mein Job (und zum Glück kein schlechter), Schreiben meine Leidenschaft.