Donnerstag, 13. April 2017

[AKTUELL] Gemeinsam Lesen #15/2017


1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Aktuell lese ich in "Der schwarze Thron - Die Schwestern" von Kendare Blake. Ich befinde mich auf der Seite 174 von 445.

© Cover: Penhaligon Verlag
Klapptentext:
Düster und unglaublich fantasievoll: Die Fantasy-Entdeckung aus den USA!Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …(Textquelle: amazon.de)


2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Als Pietyr zu ihr kommt, hält Katherine die Schlange immer noch am Körper."

3.) Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ehrlich gesagt, kann ich noch gar nicht viel zum Buch sagen oder gar verraten. Das Buch erscheint am 09. Mai 2017 und die ersten Seiten machten es mir etwas schwer mich in der Story einzufinden. Mittlerweile bin ich im Geschehen und manchmal habe ich dieses wahnsinnige, unbeschreibliche Gefühl, was ich auch beim Ansehen meiner Lieblingsserie Game of Thrones habe. Es zaubert in mir dieses ganz besondere Feeling. Alle die Game of Thrones lieben, werde mich jetzt mit Sicherheit verstehen :-) . Mehr werdet Ihr in meiner Rezension, wenn das Buch erschienen ist.

4.) Nimmst du an Lesechallenges teil? Wenn ja, planst du dein Lesen danach oder guckst erst, nachdem du ein Buch gelesen hast, ob es irgendwie passt? (Frage von Mikka liest) 
Ich versuche es auf jeden Fall jedes Jahr, um mich selbst anzuspornen noch mehr zu lesen. Dabei schaue ich erst nach dem Lesen in welche Challenge mein Buch passt. Gegen Ende einer Runde mache ich es genau anders herum. Ich schaue, was mir noch fehlt und entscheide dann, welches Buch dazu passt. Aktuell nehme ich an folgenden Challenges teil: INDIE - 15 Bücher ohne Verlag, Die ultimative ABC Challenge und Kampf der Verlage Challenge.
Zwischendurch nehme ich aber auch an verschiedenen Leseabende teil oder Wochenend-Lesemarathons, was unheimlich viel Spaß macht. 

An welchen Lesechallenges nehmt Ihr teil? Oder genießt Ihr das Lesen ohne solcher Challenges?



Hinweise zur Aktion:
Die Aktion "Gemeinsam Lesen" wurde von Asaviels Blog ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich hat sie aufgehört und die liebe Nadja & Steffi von Schlunzenbücher führen nun diese Serie fort.
Es gibt 4 Fragen die zu beantworten sind, wobei die 4. Frage jede Woche variiert. Jeden Dienstag gibt es eine neue Frage für Euren Beitrag auf dem Blog von Schlunzenbücher. Teilnehmen dürfen alle, die daran Spaß haben.  



© 2017 Katis-Buecherwelt
© Banner: Schlunzenbücher Blog
© Cover: Penhaligon Verlag;
© Textquelle Klappentext: amazon.de 

Kommentare:

  1. Hallo Kati, :)
    das Buch erinnert mich vom Klappentext her auch sehr an Game of Thrones. :D Und es klingt sehr interessant. :) Fantasygeschichten sind am Anfang wohl meistens verwirrend. Aber scheinbar ist das jetzt nicht mehr der Fall und ich wünsche viel Spaß beim Lesen. :)
    So habe ich es mit Challenges auch gehandhabt und sie daher meistens nicht geschafft. :D Daher bin ich jetzt ganz glücklich mit einer Motto Challenge. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    da ich nur Leserin bin, also keine Bloggerin oder ähnliches und so komme ich ganz gut ohne Challenges aus.

    Denn ich habe keinen großen SUB, wo ich etwas abbauen könnte

    und ich lese gerne, aber nicht wenn es irgendwie in Stress ausartet/bedeutet...man z.B. bestimmte Bücher in einer bestimmten Zeit oder entsprechende gestellte Aufgaben dazu erfüllen muss.

    Aber ich beteilige mich gerne mal an einer Leserunde.

    LG..Karin.

    AntwortenLöschen