Sonntag, 31. Juli 2016

[NEUZUGANG] Rückblick und Neuzugänge der KW 30/2016


Hallo liebe Leser,

in dieser Woche sind wieder sehr viele neue Bücher bei mir eingezogen. Es war mal wieder bei den Mayerschen - Buchwoche, wobei ich dort gar nicht mal soviel gefunden habe. Mein Freund hat mir eine komplette Reihe geschenkt. Der erste Teil ist noch auf dem Postwege.

Was ist bei Euch in dieser Woche eingezogen?

Ich wünsche Euch viel Spaß beim stöbern!

Aktuelles Interview + Gewinnspiel:

Buchvorstellung:
-/-

eBook-Deals:
eBook-Schnäppchen der KW 30   

Rezensiert wurde diese Woche:
2033 - Lya Sands


Und nun kommen wir zu den Neuzugängen der letzten Woche:

Titel: Der weite Raum der Zeit
Autorin:Jeanette Winterson
ISBN: 978-3813506730
Seitenzahl: 288 Seiten
Preise: Print 19,99 €*/eBook 15,99 €*
Verlag: Knaus Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Blinde Eifersucht und zerstörerischer Zorn – doch die Zeit heilt alle Wunden

Der Londoner Investmentbanker Leo verdächtigt seine schwangere Frau MiMi, ihn mit seinem Jugendfreund Xeno zu betrügen. In rasender Eifersucht und blind gegenüber allen gegenteiligen Beweisen verstößt er MiMi und seine neugeborene Tochter Perdita. Durch einen glücklichen Zufall findet der Barpianist Shep das Baby und nimmt es mit nach Hause. Jahre später verliebt sich das Mädchen in einen jungen Mann – Xenos einzigen Sohn. Zusammen machen sie sich auf, das Rätsel ihrer Herkunft zu lösen und alte Wunden zu heilen, damit der Bann der Vergangenheit endlich gebrochen wird.

Jeanette Winterson spielt souverän mit Figuren und Handlung aus Shakespeares "Das Wintermärchen" und erzählt eine verblüffend moderne Geschichte über rasende Eifersucht, blinden Selbsthass und die tiefe Sehnsucht in uns, die Fehler der Vergangenheit wieder gut zu machen.

Titel: Die Schule der magischen Tiere
Autorin: Margit Auer
ISBN: 978-3551314000
Seitenzahl: 203Seiten
Preise: Print 6,99 €*
Verlag: Carlsen Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Wer in der Klasse wird heute ein magisches, sprechendes Tier erhalten? *** In der neuen Schule fühlt sich Ida gar nicht wohl. Doch dann erzählt ihnen die Lehrerin Miss Cornfield von der magischen Zoohandlung – und Ida erhält ein magisches Tier: den hilfsbereiten Fuchs Rabbat. Auch Benni ist gespannt. Wie gern hätte er ein wildes Raubtier an seiner Seite! Dann würden ihn die anderen endlich einmal ernst nehmen … *** DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE Band 1: Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu dir gehört ... *** Wie alles begann - der erste Band der beliebten Bestseller-Reihe! ! Viele Bilder, viele kurze Kapitel, viel Lesespaß!

Titel: So wie die Hoffnung lebt
Autorin: Susanna Ernst
ISBN: 978-3426519059
Seitenzahl: 480 Seiten
Preise: Print 9,99 €*/eBook 9,99 €*
Verlag: Droemer Knaur Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
In ihrem berührenden Roman "So wie die Hoffnung lebt" erzählt Erfolgsautorin Susanna Ernst von Schicksalsschlägen, einer lebenslangen Freundschaft und von der Liebe, die alles überwindet.

Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?
Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu …

Titel: Oma dreht auf (#3)
Autorin: Janne Mommsen
ISBN: 978-34992548428
Seitenzahl: 222 Seiten
Preise: Print 8,99 €*/eBook 9,99 €*
Verlag: rororo Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN BAND 3!
Zusammen mit Ocke und Christa lebt Oma Imke in einer Senioren-WG. Dabei ist Ocke viel jünger und Christa gar keine richtige Seniorin, sondern knackige 57. Sie hat einen Liebhaber, was Ocke heimlich das Herz bricht. Imke dagegen hat die Erinnerung an ihren verstorbenen Geliebten Johannes und außerdem leider ein bisschen Alzheimer. Einmal will sie sogar Johannes auf Amrum besuchen, während die Flut schon aufläuft. Das beschert den Verwandten Sorgen, ihr selbst aber neue Freunde und der ganzen WG auf Umwegen so viel Spaß, dass es schon wieder zum Problem wird.

Titel: Brautsee
Autorin: Lucia S. Wiemer
ASIN: B01J193UBG
Seitenzahl: 92 Seiten
Preise: eBook 1,99 €*
Verlag: Papierverzierer Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
BUCH ERSCHEINT AM 11.08.2016!
1633: Trine ist sechzehn Jahre alt und schwer verliebt in den Heiden Fridtjof. Doch als sie am Tag ihres ersten Kusses nach Hause kommt, erwartet sie eine böse Überraschung. Ihr Vater hat eine Verlobung für sie arrangiert, die bereits drei Wochen später in der Eheschließung enden soll. Und das ausgerechnet mit dem als Frauenprügler verschrienen Velten!
In ihrer Verzweiflung wendet sich Trine an Pfarrer, Freundin, ihren Vater und betet inbrünstiger denn je zu Gott. Doch selbst Gott scheint sie verlassen zu haben.

Die Geschichte, die von einer Sage rund um den Brautsee bei Schleswig handelt. So oder so ähnlich soll es sich zugetragen haben.

Titel: Tausend Wellen fern (#1)
Autorin: Rebecca Maly
ASIN: B01F919HVM
Seitenzahl: 86 Seiten
Preise: eBook 1,99 €*
Verlag: Edel Elements Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Irland, 1872. Als der Vater der 18-jährigen Kaylee Heagan ihre Mutter für eine Jüngere verlässt, entflammt im katholischen Dublin ein Skandal. Um der Schande zu entgehen und sich gemeinsam eine Zukunft aufzubauen, brechen die beiden ungleichen Frauen zu einer beschwerlichen und langen Seereise nach Neuseeland auf. Doch wird sich ihre Hoffnung auf ein neues Leben erfüllen?


Titel: Tausend Wellen fern (#2)
Autorin: Rebecca Maly
ASIN: B01F91I70Y
Seitenzahl: 83 Seiten
Preise: Print 19,80 €*/eBook 15,99 €*
Verlag: Edel Elements Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN Teil 2!
Das Schicksal führt die junge Irin Kaylee auf abenteuerliche Wege. Sie findet sich auf einem Walfangschiff wieder. An Bord herrschen raue Sitten, doch sie weiß sich zu behaupten und kommt ihrem eigentlichen Ziel Neuseeland langsam näher. Bei Landgängen lernt sie an der Seite des Matrosen Timothy MacFarley die raue Schönheit der Südinsel kennen. Doch in Gedanken ist sie immer bei ihrer verschollenen Mutter – wird sie sie wiederfinden?

Titel: Tausend Wellen fern (#3)
Autorin: Rebecca Maly
ASIN: B01F91960E
Seitenzahl: 85 Seiten
Preise: eBook 1,99 €*
Verlag: Edel Elements Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN Teil 3!
Nach einer langen und abenteuerlichen Seereise von Irland nach Neuseeland erreicht Kaylee endlich den Hafen von Wellington und beginnt sich dort eine Existenz aufzubauen. Viele Menschen versuchen ihr Steine in den Weg zu legen, doch sie ist bereit für ihr neues Leben als Apothekerin zu kämpfen. Aber gibt es neben all der Arbeit überhaupt noch Chancen für ihre aufkeimenden Gefühle zu Timothy?

Titel: Tausend Wellen fern (#4)
Autorin: Rebecca Maly
ASIN: B01F91HXMC
Seitenzahl: 79 Seiten
Preise: eBook 1,99 €*
Verlag: Edel Elements Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Die junge Irin Kaylee sieht sich ihren Zielen so nah wie nie zuvor. Sie hat es vom heimischen Dublin bis nach Neuseeland geschafft und steht nun am Anfang einer Karriere als Apothekerin. Aber die wenigen Hürden, die noch bleiben, scheinen unendlich hoch. Dennoch gelingt es ihr von den Maori neue Heilkräuter- und Rezepte zu bekommen. Der Plan droht am fehlenden Geld zu scheitern. Schafft sie es, sich gegen diese Widerstände durchzusetzen und gemeinsam mit ihrer großen Liebe Timothy ein neues Leben aufzubauen?

Titel: Sternenregen (#1)
Autorin: Nora Roberts
ISBN: 978-3734103117
Seitenzahl: 460 Seiten
Preise: Print 9,99 €*/eBook 3,99 €*
Verlag: blanvalet Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Wenn es Sterne regnet, werden Träume wahr …

Die junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Doch seit einiger Zeit gelingt ihr das nicht mehr, so sehr sie es auch versucht. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann, der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll. Diese Visionen führen sie schließlich auf die griechische Insel Korfu, doch wird Sasha dort finden, was sie unbewusst seit Jahren sucht?

Es war wieder Mayersche Buchwoche ... 


Titel: Geborgen (#3)
Autorin: Veronica Rossi
ISBN: 978-3789146220
Seitenzahl: 399 Seiten
Preise: Print 17,95 €*/eBook 8,99 €*
Verlag: Oetinger Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN BAND 3!
Zusammen mit Ocke und Christa lebt Oma Imke in einer Senioren-WG. Dabei ist Ocke viel jünger und Christa gar keine richtige Seniorin, sondern knackige 57. Sie hat einen Liebhaber, was Ocke heimlich das Herz bricht. Imke dagegen hat die Erinnerung an ihren verstorbenen Geliebten Johannes und außerdem leider ein bisschen Alzheimer. Einmal will sie sogar Johannes auf Amrum besuchen, während die Flut schon aufläuft. Das beschert den Verwandten Sorgen, ihr selbst aber neue Freunde und der ganzen WG auf Umwegen so viel Spaß, dass es schon wieder zum Problem wird.
Wenn Liebe stärker als alles ist, was sich ihr entgegenstellen kann: Das gewaltige Finale der „Aria und Perry“-Trilogie bietet Spannung und Romantik pur. Nachdem Perry sich für die Stammesführerin Kirra entschieden hat, ist Aria tief verletzt nach Reverie zurückgekehrt. Doch sie muss feststellen, dass es auch hier keinen Schutz mehr vor den Ätherstürmen gibt und die Bewohner verzweifelt um ihr Leben kämpfen. Gemeinsam mit Perrys Neffen Talon, versucht sie alles, um die Überlebenden zu schützen. Aber die beiden brauchen Hilfe – und schließlich überwindet Aria sich und nimmt Kontakt zu Perry auf. Ein beeindruckendes Plädoyer für die Liebe mitten im Überlebenskampf in einer zerstörten Welt. 

Titel: Bird Box - Schließe deine Augen
Autorin: Josh Malerman
ISBN: 978-3764531218
Seitenzahl: 318 Seiten
Preise: Print 19,99 €*/eBook 8,99 €*
Verlag: Penhaligon Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Ich sehe was, das du nicht siehst - und es ist tödlich...

Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen – in einer Welt, die von vier Wänden und verdunkelten Fenstern begrenzt wird. Und in der man den Tod erblickt, sobald man nur die Augen öffnet …

Titel: Die Magie der kleinen Dinge
Autorin: Jessie Burton
ISBN: 978-3809026471
Seitenzahl: 476 Seiten
Preise: Print 19,80 €*/eBook 8,99 €*
Verlag: Limes Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Wenn der Schein trügt, muss man zweimal hinsehen

Die junge Nella wird mit dem Amsterdamer Handelsmann Johannes Brandt verheiratet. Als sie sein herrschaftliches Haus an der Herengracht zum ersten Mal betritt, schlägt ihr kalte Abneigung von Seiten ihrer neuen Familie entgegen. Nur das Hochzeitsgeschenk spendet ihr Trost: ein Puppenhaus, das eine exakte Nachbildung ihres neuen Zuhauses ist. Doch bald werden Nella mysteriöse kleine Nachbildungen ihrer neuen Familienmitglieder geschickt – und Hinweise auf das, was diese verbergen. Nella beginnt zu ahnen, dass sich hinter der perfekten Fassade der Brandts tiefe Abgründe verbergen – und Geheimnisse, die sie alle in ihren Sog ziehen werden …

Von meinem Freund geschenkt bekommen ... 


ISBN: 978-3785565766
Seitenzahl: 480 Seiten
Preise: Print 9,95 €*/eBook 8,99 €*
Verlag: Loewe Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN BAND 2!
Ein griechisches Frachtschiff kämpft sich durch die schwere See vor der Inselgruppe Santorin. Steuerbord leitet der Leuchtturm von Therasia den Kapitän sicher durch die tückische Meeresströmung zwischen den beiden Hauptinseln Thera und Therasia. Doch plötzlich blinkt das Leuchtfeuer nicht mehr rechts, sondern links vom Bug des Schiffes, dann wieder rechts, dann sind auf einmal zwei Lichter zu sehen. Als würden die feurigen Augen von Skylla, dem Ungeheuer, über das Meer blicken. Und dann erhebt sich ein riesiger Fangarm mit eisernen Klauen und umklammert das Schiff.
Kurz darauf ist der Frachter verschwunden. Spurlos. Wie schon etliche Schiffe zuvor, die diese Stelle kreuzten.

ISBN: 978-3785565773
Seitenzahl: 480 Seiten
Preise: Print 9,95 €*/eBook 8,99 €*
Verlag: Loewe Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN BAND 3!
Auf dem Gipfel des Bandiagara-Massivs in Französisch-Sudan, dem heutigen Mali, entdeckt der Völkerkundler Richard Bellheim im Oktober des Jahres 1893 die seit Jahrhunderten verlassene Stadt der Tellem. Die Hauptstadt eines Volkes, das einst aus der Sahara in diese Gegend gekommen war und das - so sagt man - über erstaunliche astronomische Kenntnisse verfügte.
Zurück in Berlin hält Bellheim wenige Wochen später einen Vortrag an der Universität, zu dem auch Carl Friedrich von Humboldt geladen ist. Doch Richard Bellheim erkennt seinen alten Studienfreund nicht mehr. Seit er aus Afrika zurückgekehrt ist, ist er vergesslich und völlig wesensverändert - und er scheint Glas zu essen.
Bellheims Ehefrau Gertrud bittet Humboldt nachzuforschen, was ihrem Mann in Afrika widerfahren sein kann. Und so machen Humboldt, Oskar, Charlotte und Eliza aufs Neue die Pachacútec, ihr Luftschiff, klar, um dem Geheimnis des gläsernen Fluches auf die Spur zu kommen.

ISBN: 978-3785570494
Seitenzahl: 464 Seiten
Preise: Print 9,95 €*/eBook 8,99 €*
Verlag: Loewe Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN BAND 4!
Tief im Inneren der Erde haust das Volk der Steinernen.
Vor Jahrtausenden wurde es von dieser Welt verstoßen durch die Gier eines einzelnen Mannes.
Betrogen und verraten, holt es sich jetzt zurück, was ihm einst gehörte.

Zwölf Jahre nach dem verheerenden Ausbruch des Vulkans Krakatau in der Meerenge zwischen Java und Sumatra kommt die Erde nicht zur Ruhe. Tiefe Spalten, aus denen undurchdringlicher gelber Nebel quillt, öffnen sich quasi über Nacht. Seltsame gehörnte Kreaturen steigen heraus und versetzen die Bevölkerung in Angst und Schrecken.
Die Vorfälle rufen den Generalgouverneur Niederländisch-Indiens auf den Plan. Er wendet sich an seinen Außenminister, der wiederum den Rektor der Universität zu Berlin um Hilfe bittet. Und der kennt nur einen Mann, der das Rätsel der steinernen Teufel von Java lösen könnte: Carl Friedrich von Humboldt, Spezialist für unerklärliche Phänomene und Kopf seines unerschrockenes Teams der Weltensucher.

ISBN: 978-3785570500
Seitenzahl: 448 Seiten
Preise: Print 9,95 €*/eBook 8,99 €*
Verlag: Loewe Verlag
  
Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
VORSICHT! KANN SPOILER ENTHALTEN BAND 5!
Das größte Abenteuer der Weltensucher ist eine Reise durch die Zeit.
Doch den Lauf der Geschichte darf niemand verändern.
Denn jeder Eingriff in unsere Vergangenheit findet sein Echo in der Gegenwart.
So lautet das Gesetz des Chronos.

Carl Friedrich von Humboldt baut an einer Zeitmaschine. Kann er das Attentat auf unseren geliebten Kaiser ungeschehen machen?
So lautet im Juni 1895, einen Tag nach den tödlichen Schüssen auf Kaiser Wilhelm II. und seine Gattin Viktoria, die Schlagzeile der Berliner Morgenpost.

Aber Humboldt lehnt ab. Seine Forschungen zu den Gesetzen der Zeit seien rein wissenschaftlich. Unter keinen Umständen dürfe der Lauf der Geschichte verändert werden.
Doch dann treten Ereignisse ein, die Humboldt umdenken lassen, und die Weltensucher müssen ihre bisher wohl gefährlichste Reise antreten.

Ich hoffe ihr hattet Spaß beim stöbern und entdecken!



© 2016 Katis-Buecherwelt
© Textquellen (Klappentext): amazon.de:
© Cover: siehe Angaben

*Preise z.Zt. der Beitrags-Veröffentlichung

Samstag, 30. Juli 2016

[INTERVIEW] Im Interview mit Christiane von Laffert + Gewinnspiel



© Bild: Meeke Voges

Name:
 
Christiane von Laffert
Geburtstag/Ort: 19. Januar 1975 in Stade/ Niedersachsen
Wohnort: Hamburg
Homepage:
www.christianevonlaffert.de
Familienstand: verheiratet
Kinder: 2
Genre: Liebesromane
Pseudonyme: keine

Ich mag: ehrliche, freundliche Menschen; lange Spaziergänge

Ich mag nicht:
Unehrlichkeit, Missgunst und Neid



Bisherige Veröffentlichungen:

    


1.) Christiane stell dich doch bitte kurz meinen Lesern vor.
Sehr gerne! Ich heiße Christiane, bin 41 Jahre alt und lebe in Hamburg.

2.) Wie bist Du zum Schreiben gekommen und gab/gibt es noch andere Berufe, die ausgeübt werden/wurden?
Schreiben war schon immer meine Leidenschaft. Als Kind waren meine drei Traumberufe Journalistin, Autorin und Schauspielerin. Je älter ich jedoch wurde, desto mehr zweifelte ich daran, ob ich in einem dieser Jobs wirklich erfolgreich werden könnte. Darum entschied ich mich letztendlich für eine Banklehre und ein BWL-Studium. Es war beides okay, hat mich aber auch nicht wirklich gefesselt. Erst als ich nach dem Studium ein Trainee in einer PR-Agentur begonnen habe, habe ich angefangen, meinen Job zu lieben. Dort habe ich dann auch viel geschrieben. Texte für Broschüren und Flyer sowie die ganz klassischen Pressemitteilungen. Auch seit ich Mutter bin und aufgehört habe zu arbeiten, schreibe ich hin und wieder Texte für Freunde.

3.) Wenn Du am Schreiben bist, wo tust Du es am liebsten und wie sieht Dein Arbeitsplatz aus?
Ich schreibe am liebsten an meinem Schreibtisch oder am Küchentisch. Ich muss gestehen, dass mein Schreibtisch sehr chaotisch aussieht – allerdings ist bei mir auch noch nie etwas verloren gegangen oder eine Rechnung nicht gezahlt worden. Es herrscht also eine chaotische Ordnung.

© Bild: privat 
4.) Wenn Du gerade nicht an einem Buch schreibst, was machst Du gerne in Deiner Freizeit?
Wenn gerade einmal nichts zu tun ist (seltene und kostbarere Momente wie jede Mutter weiß), dann
lese ich oder telefoniere mit meinen Freundinnen.

5. )Wenn Du selbst als Leserin unterwegs bist, welche Bücher liest Du am liebsten und was eher gar nicht?
Ich bin ein großer Fan heiterer Frauenromane, tragischer Liebesromane oder nachdenklicher Bücher wie die von Mitch Alban. Was ich wiederum gar nicht lese, sind Thriller und Fantasy-Romane.

6.) Hast Du einen Lieblingsfilm oder ein Film der Dir aus deiner Kindheit gerade spontan einfällt, der gerne gesehen wurde und weshalb?
Alle Walt Disney-Filme. Ich liebe sie bis heute und weine immer noch jedes Mal, wenn ich mir einen anschaue. Das Schöne an diesen Filmen: Zum Ende siegt das Gute immer über das Böse.

7.) Wenn Du ein Tier wärst, welches wäre es und weshalb?
Dann wäre ich wahrscheinlich ein Hund. Ich bin eindeutig ein Rudeltier, sprich ich habe immer gerne meine Lieben um mich und ich vergesse auch nie die guten und schlechten Taten anderer Menschen.

8.) Hast Du ein Idol ? Wenn ja, wer und weshalb?
Ein richtiges Idol habe ich nicht, aber es gibt viele Menschen, die ich bewundere und verehre wie zum Beispiel meine Schwester Nina oder meine beste Freundin Armind für ihre Warmherzigkeit und Großzügigkeit anderen Menschen gegenüber.

9.) Gibt es ein Sprichwort, welches Dich durch Dein Leben begleitet?
Es gibt viele Sprichwörter, die ich mir eingeprägt habe und die mich begleiten. Zum Beispiel das Sprichwort: „Akzeptiere oder ändere!“ Es gibt immer wieder Dinge in unserem Leben, die uns nicht gefallen. Dann liegt es an uns – entweder wir kommen damit klar und arrangieren uns oder wir ändern etwas. Manchmal sind diese „Hindernisse“ sogar hilfreich, um uns auf andere Wege aufmerksam zu machen, die wir sonst vielleicht gar nicht gegangen wären.

10.) Gibt es ein Lieblingsreiseziel, wenn ja welches und warum gerade dieses?
Ich liebe die Nord- und Ostsee und die Berge – sehr zum Leidwesen meines Mannes, denn er bevorzugt Fernreisen.

11.) 10 Dinge, die Du in Deinem Leben noch erreichen oder gerne tun möchtest!
Ich würde – wie jeder Autor – natürlich sehr gerne einen Bestseller schreiben und ich würde sehr gerne eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin machen. Mhm, mehr fällt mir zur Zeit nicht ein.

© Bild: Meeke Voges; bei einer Lesung mit
Johanna Prinzessin von Sachsen-Coburg 
12.) Gibt es derzeit neue Projekte? Worauf dürfen sich Deine Leser freuen?
Ich schreibe nun an meinem zweiten Buch. Es wird keine Fortsetzung von „Herz verloren, Glück
gefunden“ sein, da Victoria ihren Platz im Leben gefunden hat. Mein neuer Roman wird sich jedoch auch wieder auf humorvolle Weise mit alltäglichen Problemen befassen: Angst vorm Versagen, gesellschaftliche Zwänge etc. Neben Entspannung und Unterhaltung sollen in meinen Büchern auch immer kleine Botschaften stecken. Keine, die man mit erhobenen Zeigefinger ausspricht, sondern solche, die ein bisschen Entspannung in den eigenen Alltag bringen sollen.

13.) Ein besonderes Ereignis in Deinem Leben?
Die Geburt meiner Kinder.

14.) Eine peinliche Situation, worüber Du heute lachen kannst?
Immer wenn ich versuche, klüger, witziger oder cooler zu wirken als ich tatsächlich bin, passieren mir peinliche Situationen. Dann stotterte ich auf einmal oder benutze komische Fremdwörter, die in dem jeweiligen Zusammenhang total schwachsinnig sind.

15.) In welcher Stadt außer Deinem Geburts- und Wohnort, könntest Du es Dir vorstellen zu leben und weshalb?
In München. Ich mag die Menschen, den bayerischen Dialekt und die Nähe zu den Bergen.

16.) Christiane, erzähle uns doch etwas über Dein aktuelles Buch. Wie ist die Idee entstanden? Wie sahen die Recherchen dazu aus?
„Herz verloren, Glück gefunden“ beschreibt das Leben einer 39-jährigen Mutter und Hausfrau. Im Grunde genommen ist die Idee entstanden, da ich eine Bekannte habe, die stets über ihr Leben klagt, obwohl es von außen betrachtet wunderbar ist. Trotz ihrer Unzufriedenheit ändert sie jedoch nichts an ihrer Situation, weil sie der Meinung ist, dass in ihrer jetzigen Situation ein Neuanfang nicht möglich sei. Ich hingegen bin der Auffassung, dass ein Neuanfang jederzeit möglich ist. Sicherlich ist ein Neuanfang oftmals kein Zuckerschlecken und mit Krisen, Zweifeln und Rückschlägen verbunden. Trotzdem kann es sich lohnen. Der einfachste Weg muss nicht immer der beste sein.

17.) Hattest Du beim aktuellen Buch ein Mitsprachrecht bei der Covergestaltung? Und wie gefällt es Dir persönlich?
Das Cover hat der Verlag entworfen, aber ich fand es vom ersten Moment an großartig. Ich liebe dieses verspielte Design und alle gezeigten Gegenstände spielen ja eine wichtige Rolle in der Geschichte.

© Bild: Meeke Voges; Lesung mit Johanna
Prinzessin von Sachsen-Coburg
18.) Wie lange schreibst Du durchschnittlich an einem Roman? Und wie sieht der Werdegang von der Entstehung der Idee bis zur Veröffentlichung aus?
An dem Manuskript„Herz verloren, Glück gefunden“ habe ich etwa ein Jahr geschrieben. Dann kamen
noch ein paar Lektoratsmonate hinzu, bevor es in den Druck ging.

19.) Wie hast Du Dich gefühlt, als Dein erstes Buch veröffentlicht wurde? Wirst Du oft in der Öffentlichkeit erkannt?
Es ist natürlich ein großartiges Gefühl, das eigene Buch in den Händen zu halten, aber ich glaube, um in der Öffentlichkeit überhaupt wahrgenommen zu werden, muss man schon ein paar Bestseller geschrieben haben wie Kerstin Gier oder Ildiko von Kürthy.

20.) Wie geht Deine Familie damit um, dass Du in den Medien präsent bist?
Ich selber bin ja nicht wirklich in den Medien präsent, sondern wenn das Buch. „Herz verloren, Glück gefunden“ wurde von einigen Zeitschriften als Buchtipp aufgenommen und das freut natürlich meine Familie.

21.) Die neue Generation ist das ebook, was hältst Du persönlich davon und wie siehst Du die Entwicklung?
Ich selber bin kein Fan von ebooks. Ich liebe das Gefühl, ein richtiges Buch in den Händen zu halten und dieses im Anschluss in mein Regal stellen zu können. Allerdings bin ich mir sicher, dass ebooks immer mehr im Kommen sind ebenso wie die online Medien.

22.) Momentan wird das Thema Selfpublishing sehr heiß diskutiert, was hältst Du davon? Wenn Du selber dazu gehörst, weshalb hast Du Dich dazu entschieden?
Ich finde es gut, dass jeder durch „Selfpublishing“ die Möglichkeit hat, seinen Traum vom eigenen Buch zu realisieren. Es sind ja auch wirklich schöne Bücher dabei. Für mich selber käme es jedoch nicht in Frage. Zum einen fehlt mir dafür das nötige Selbstbewusstsein. Hätten die Verlage mein Manuskript abgelehnt, hätte ich es wahrscheinlich für untauglich gehalten. Zum anderen reizt mich am eigenen Buch nur das Schreiben, das ganze Drumherum (Druck, Vermarktung etc.) würde ich gerne anderen überlassen.

© Bild: Meeke Voges; bei einer Lesung mit
Johanna Prinzessin von Sachsen-Coburg
23.) Hast Du Dein Buch jemanden gewidmet? Und wenn ja, wer ist diese Person?
„Herz verloren, Glück gefunden“ habe ich meiner Schwester Nina gewidmet. Sie steht mir seit 41
Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Sie ist wie ein Fels in der Brandung für mich und hat auch nicht nur optisch große Ähnlichkeit mit mir.

24.) Wenn Du die Möglichkeit hättest mit einer verstorbenen Person einen Abend zu verbringen, wen würdest Du gerne treffen und was würdet ihr unternehmen?
Oh, dann würde ich gerne einen Abend mit meinem Opi verbringen, der vor 15 Jahren gestorben ist. Wir würden einen Spaziergang machen und dann Mensch-ärgere-Dich-nicht spielen (und natürlich wie gehabt dabei schummeln).

25.) Ein paar letzte Worte an Deine Leser:
Ein dickes Dankeschön an alle, die „Herz verloren, Glück gefunden“ gelesen haben. Ich hoffe, Ihr hattet Spaß mit dem Buch und wenn Euch das Buch ein bisschen Mut gemacht hat, Euch selbst treu zu bleiben und Euren Weg zu gehen, bin ich sehr glücklich!


(Textquelle: amazon.de)

Die Ehe der zweifachen Mutter Victoria steckt in der Krise. Um wenigstens für kurze Zeit einmal den ewigen Nörgeleien ihres Mannes zu entfliehen, lässt sich die schüchterne Victoria auf eine abenteuerliche Idee ihrer besten Freundin Emily ein: Sie soll die Society-Reporterin zu einem Kurztrip in ein angesagtes Ski-Resort begleiten und sich – damit sie unter den Reichen und Schönen nicht wie eine graue Maus wirkt – als ungebundene Jetsetterin ausgeben. Der Plan geht auf – bis Victoria im Fahrstuhl des Luxushotels über einen gut aussehenden Fremden stolpert und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Constantin könnte der Mann ihres Lebens sein – wenn da nicht ihre kleine Lüge wäre und sie nicht eigentlich vergeben ...

  

Besucht Christiane doch auch auf ihrer ***HOMEPAGE***

Meine Rezension zum Buch findet Ihr 


 Beantwortet die Gewinnspielfrage im Formular und füllt dieses komplett aus.

Sammelt ein weiteres Los: 
Hinterlasst einen Kommentar und schreibt mir, wie Euch die Leseprobe gefallen hat. Für diesen Kommentar wandert ein weiteres Los in die Lostrommel.
Gerne dürft Ihr auch das Gewinnspiel teilen auf Facebook, Twitter & Co. (kein MUSS, würde mich jedoch freuen). 


Christiane widmete ihr Buch Nina, die sie auch bewundert. Wer ist Nina? 
(Hinweis: Die Lösung findet ihr im Interview!)

Einsendeschluss ist der 11.08.2016 um 12:00 Uhr



Sollte das Formular einmal nicht dargestellt sein, so könnt Ihr dieses auch HIER erreichen!


Ich bedanke mich recht herzlich bei Christiane von Laffert, dass sie sich die Zeit genommen hat, all meine Fragen zu beantworten. Ebenso für das bereitgestellte Bild- und Verlosungsmaterial. 

Vielen herzlichen Dank. 


Teilnahmebedingungen:
1.) Es darf jeder teilnehmen der das 18. Lebensjahr vollendet hat, oder aber bei Minderjährigen die Einverständniserklärung der Eltern besitzt.
2.) Eine Teilnahme mit gültiger Wohnadresse in Deutschland, Österreich und Schweiz ist möglich!
3.)  Der Gewinn wird schnellstmöglich nach Auslosung von der Autorin selbst auf dem Postwege an den Gewinner versendet. 
4.) Der Gewinner wird innerhalb von 1-3 Tagen nach Einsendeschluss ausgelost und  hier auf dem Blog namentlich bekannt gegeben. 
5.) Mit der Auslosung werde ich Eure Adressdaten an die Autorin zum Zwecke der Gewinnübermittlung weiterleiten und anschließend kommentarlos löschen.  Bei Verlust der Postsendung wird kein Ersatz geliefert.
6.) Der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden.
7.) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.
8.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


© 2016 Katis-Buecherwelt
© Autorenfotos:© siehe Angaben
© Banner Hintergrund/Elemente: pixabay.com;
© Cover: Goldmann Verlag;
© Gestaltung & Fragen: Katis-Buecherwelt ;
©Text-Antworten: Christiane von Laffert


Freitag, 29. Juli 2016

[DEALS] Im eBook-Deal der Woche #30/2016

In  dieser Woche konnte ich mich nicht entscheiden, welche Titel ich Euch vorstellen möchte. Am liebsten wären es noch einige mehr gewesen. Die restlichen Deals habe ich Euch verlinkt. Ab nächste Woche wird es eine kleine Änderung geben. Es werden nur noch maximal 5 Titel pro Woche vorgestellt und der Kaufpreis wird sich auf maximal 3 € festsetzen. Ich werde für Euch die Augen offen halten für tolle Preisaktionen und interessante Bücher. Seien es Neuerscheinungen oder Preisaktionen. Lasst Euch einfach überraschen.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim stöbern und teilt mir in den Kommentaren mit, welches Buch Ihr schon kennt, oder Ihr Euch gerne kaufen möchtet.
Wenn nichts dabei war, so findet Ihr weitere Schnäppchen die ich Euch in der nächsten Zeile verlinkt habe.

Diese Angebote gelten bis zum 04.08.2016 um 23:59 Uhr (Amazon*). 
Weitere Angebote findet ihr hier (Kindle-Deals): ***KLICK***

© Cover: blanvalet Verlag
Titel: Sternenregen (#1)
Autorin: Nora Roberts
Schnäppchen Deal: 3,99 €
  

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Wenn es Sterne regnet, werden Träume wahr …

Die junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Doch seit einiger Zeit gelingt ihr das nicht mehr, so sehr sie es auch versucht. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann, der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll. Diese Visionen führen sie schließlich auf die griechische Insel Korfu, doch wird Sasha dort finden, was sie unbewusst seit Jahren sucht?

© Cover: Drachenmond Verlag
Titel: Kateryna - Die Reise des Protektors (#1)
Autorin: Larissa Wolf
Schnäppchen Deal: 1,99 €
  

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
In den Wäldern von Brigansk ist kein wohlhabender Bürger sicher. Dort kommt es immer wieder zu Überfällen durch die Robins, eine Diebesgruppe, die sich für die Armen einsetzt. Die Waise Kateryna ist deren unumstrittene Anführerin, was ihr den Hass des Fürsten von Templow einbringt. Als hätte sie damit nicht schon genügend Probleme, taucht ein junger Mann auf und bittet sie um Hilfe. Nash gehört den seltenen Protektoren an, die die Magie beschützen, und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner entführten Großmutter. Kat willigt ein und zusammen mit ihrem besten Freund Juri begleitet sie Nash auf eine gefährliche Reise. Bald stellen sie jedoch fest, dass hinter der Entführung viel mehr steckt und ihnen mächtige Gegner gegenüber stehen – Könige, Protektoren, Assassinen und die Zeit selbst. Obwohl Kat geschworen hat, sich niemals wieder zu verlieben, beginnt sie Gefühle für Nash zu entwickeln. Als dann ihre kleinen Drachen erkranken, muss Kat sich entscheiden. Rettet sie ihre einzige Familie oder öffnet sie ihr Herz für Nash? Eines weiß sie mit Sicherheit: Jede Entscheidung kann ihr Untergang sein.

© Cover: amazoncrossing
Titel: Allein in den Fluten
Autorin: Jessica Park
Schnäppchen Deal: 2,49 €


Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Nach dem tragischen Verlust ihrer Eltern fällt es Blythe McGuire schwer, den Kopf über Wasser zu halten, während sie sich durch ihr letztes Jahr am Matthews College kämpft. Bis eine Zufallsbegegnung sie kopfüber in etwas hineinstürzt, das sie nicht erwartet hatte. Sie fühlt sich unwiderstehlich angezogen von ihrem dunkelhaarigen Mitstudenten Chris Shepherd, dessen Vergangenheit noch komplizierter als ihre eigene zu sein scheint. Je tiefer ihre Beziehung wird, umso mehr gelingt es Chris, Blythe aus ihrer Erstarrung zu lösen, in der sie sich seit jener schicksalsträchtigen Nacht befindet. Jener Nacht, in der ein Feuer die Hälfte ihrer Familie ausgelöscht hatte. Sie beginnt langsam und zögerlich, sich zu öffnen, ihre Wunden heilen zu lassen und sogar diesen Mann zu lieben. Den Mann, der ihr neue Pfade zur Lust und Selbstfindung zeigt. Aber während Blythe sich in ruhigere Gewässer bewegt, erkennt sie, dass Chris’ eigene traumatische Familiengeschichte ihm immer noch die Luft abschnürt. Als dunkle Strömungen ihn in die Tiefe zu ziehen drohen, könnte Blythe der einzige Mensch sein, der ihn vor dem Ertrinken retten kann.

© Cover: Montlake Romance Verlag
Titel: Frühstück inklusive
Autorin: Frieda Lamberti
Schnäppchen Deal: 2,49 €


Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Edda Fischer ist in Hamburg auf Wohnungssuche. Ihr Lebenspartner Achim hat ihr genau sieben Tage Zeit gegeben, sein Haus zu verlassen und sich eine neue Bleibe zu suchen, was in der Hansestadt schlichtweg unmöglich ist. Edda zieht daraufhin in die Lüneburger Heide zu ihrer Schwester Pia. Während Pia von Heidschnucken und Hünengräbern die Nase gestrichen voll hat und lieber heute als morgen das Jobangebot eines Pariser Galeristen annehmen würde, findet Edda immer mehr Gefallen am romantischen Landleben. Als Pia ihrer Schwester gesteht, dass das Haus bald zwangsversteigert wird, handelt Edda und übernimmt das verschuldete Anwesen. Mit ihrer Entscheidung, im Ort ein Bed and Breakfast Inn zu eröffnen, macht sie sich im Dorf vor allem den Bürgermeister zum Feind, der es auf ihr Grundstück abgesehen hat, um dort ein Hotel zu bauen. So idyllisch wie Edda es sich vorgestellt hat, gestaltet sich ihr neues Leben nicht. Aber sie gibt nicht auf.

© Cover: im.press Verlag
Titel: Zeitrausch - Spiel der Vergangenheit (#1)
Autorin: Kim Kestner
Schnäppchen Deal: 1,99 €
 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Es sollte ein gewöhnlicher Sommerferientag werden. Ausschlafen, frühstücken, vom kleinen Bruder genervt werden, die Sonne genießen. Doch dann muss die siebzehnjährige Alison feststellen, dass ihr Bruder verschwunden ist. Schlimmer noch, es hat ihn nie gegeben - zumindest nicht in dieser Realität. Und damit beginnt das Spiel: Im Rausch durch die Zeiten, vor Millionen von Zuschauern und einer unerbittlichen Jury bekommt Alison die Aufgabe, die Vergangenheit so zu korrigieren, dass sie wieder in ihre ursprüngliche Gegenwart zurückkehren kann. Eine Aufgabe, die Alison durch sämtliche Jahrhunderte führt, vor unmögliche Herausforderungen stellt und viel schwieriger ist, als sie es sich jemals vorgestellt hat. Gerade mit dem geheimnisvollen Kay an ihrer Seite, der sie viel besser kennt, als es eigentlich möglich sein sollte…

© Cover: im.press Verlag
Titel: Das Feuermädchen (#1)
Autorin: Martina Fussel
Schnäppchen Deal: 1,99 €
  

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Tosende Wellen, endloses Wasser, Freiheit bis zum Horizont – das ist es, was sich Shaani von Kindesbeinen an am meisten wünscht. Aber das Mädchen gehört zum Volk der Waldmenschen und darf sich dem Meer nicht mal auf Sichtweite nähern. Der junge Krieger Faro hingegen lebt ganz in seinem Element - dem Element des Wassers. Nichts interessiert ihn außer sein eigenes Volk. Bis er eines Tages Shaani erblickt. Das Mädchen mit Augen so blau wie der Ozean und Haaren so rot wie Feuer. Prompt setzt er alles daran, sie kennenzulernen. Doch es gibt einen guten Grund dafür, warum sich das »Feuermädchen« vom Wasser fernhalten sollte… Dies ist der erste Band der Reihe »Die Legenden der Jiri«.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und entdecken!

© 2016 Katis-Buecherwelt
© Bildmaterial siehe Angaben;
*Preise z.Zt.der Beitragsveröffentlichung

*Aktionszeitraum kann bei Thalia & Buecher.de abweichen,
(Angaben ohne Gewehr)