Samstag, 18. Januar 2014

[LESENACHT] Eva´s Motto-Lesenacht "Entweder - Oder"




Es ist wieder Zeit für eine Lesenacht und ich bin gespannt, was für Fragen sich Eva dieses mal ausgedacht hat. Heute lautet das Motto "Entweder - Oder" und es wird bestimmt sehr interessant werden. Ich setze mir für heute keine großen Ziele, was ich gerne schaffen möchte, da ich eine Pause einlegen werde um das Dschungelcamp zu schauen :-)
Ich oute mich damit nun auch als ein Dschungelcamp-Fan. 

Diese Lesenacht wird von der lieben Eva von Eva on Line auf ihrem Blog und auf Facebook veranstaltet. 
Hier gelangt ihr zur Veranstaltung ***KLICK***


Beginn ist heute am 18.01.2014 um 20 Uhr
Ende ist bisher offen



Mein Ziel:
Mehr Seiten zu schaffen als ich in den letzen Tagen gelesen habe (Durchschnittlich 25 Seiten am Tag).

Lesen werde ich wie immer in meinem Lesesessel und auch an meinem Schreibtisch, je nachdem wie sehr ich noch bei den anderen Teilnehmern schauen gehe oder anderweitig mal ins Netz schaue.

Ich werde beginnen mit:
1.) Liebe verlernt man nicht von Lilli Beck
ab Seite Seite 67


Eva´s Frage:
Was mögt ihr lieber? Hardcover oder Softcover (Taschenbuch)?
Hardcover = Aus dem Grunde, weil diese einfach viel robuster sind und man nicht so sehr aufpassen muss, Leserillen in das Buch zu machen. Aber ich mag auch die kleinen Taschenbücher, die im Buchschnitt doch sehr gut verarbeitet sind. Leider gibt es auch Verlage, dort sind die Buchrücken sehr anfällig für Leserillen. Aber im großen und ganzen ist es mir "fast" egal in welchem Format, hauptsache die Story spricht mich an und fesselt mich.


1.) Liebe verlernt man nicht von Lilli Beck
Seite Seite 67 - 72 = 5 Seiten

Ähm ... räusper ... Ich war zu lange bei Facebook unterwegs und werde mich nun aber in der nächsten Stunde mehr anstrengen :-)

Eva´s Frage:
Stell dir vor du darfst deinen Lieblingsautor treffen, was würdest du gerne machen? Ihn/Sie interviewen oder bei einer Lesung dabei sein?

Puh ... eine sehr schwere Frage. Ich bin ja sehr schüchtern und da wird es schon schwierig, doch ich würde meinen Lieblingsautor gerne in einem Cafe treffen und ein paar gemeinsame Stunden verbringen. Über Gott und die Welt reden und anschließend gerne auf eine Lesung gehen. 




1.) Liebe verlernt man nicht von Lilli Beck
Seite Seite 72 - 96 = 24 Seiten

Ein paar Seiten habe ich geschafft. Meine Katze hat mich schön gewärmt, sie hat es sich auf meinem Schoss gemütlich gemacht :-) .
Ich werde mich nun für knapp 2 Stunden ausklinken, weil ich nun das Dschungelcamp schauen werde. Die kommenden Fragen werde ich dann nach der Sendung nachträglich beantworten.

Eva´s Frage:
Du hast die Wahl! Nenne den 1. Satz deines Buches ODER den 1. Satz deiner aktuellen Seite

Erster Satz im Buch: "Lieber geh ich Blut spenden!", grummle ich ungehalten.



Dschungelcamp PAUSE :-)

Eva´s Frage:
Sei kreativ! Gebe deinem Hauptcharakter entweder eine Farbe oder einen Geschmack

Mein Charakter "Paula" wäre für mich wie der Apfel Pink Lady. Frisch, saftig und süß. Sie ist einfach köstlich humorvoll und auch echt niedlich. Daher die Farbe Rot.


1.) Liebe verlernt man nicht von Lilli Beck
Seite Seite 96 - 102 = 6 Seiten

Da ich ja im Dschungelcamp vertieft war, sind es in dieser Stunde auch nur 6 Seiten geworden und so langsam werde ich auch ein wenig müde. Doch eine Stunde werde ich wohl noch schaffen.

Eva´s Frage:
Stell dir vor dein Lieblingsprotagonist aus deinem aktuellem Buch käme aus deinem Buch heraus und würde dich vor die Wahl stellen: Du kannst für immer mit ihm zusammen sein, allerdings in seinem Buch oder du bleibst in deiner Welt, aber er nimmt das Buch mit (es ist für immer weg)

Ich muss schon sagen, dass ich sehr gut in meinem Buch angekommen bin und es auch richtig humorvoll und gesellig ist, aber ich würde mich für meine Welt entscheiden und auf das Buch verzichten. Denn ich kann mich von meinen Liebsten nicht trennen. Ich tauche gerne für ein paar Stunden in eine andere Welt ein (Dank der Bücher), aber für immer zu verschwinden ... NEIN!



1.) Liebe verlernt man nicht von Lilli Beck
Seite Seite 102 - 111 = 9 Seiten

Und nun werde ich mich auch verabschieden, denn ich bin total ko und kann mich nicht mehr richtig konzentrieren.

Gesamtergebnis = 44 Seiten


Das klingt nun wirklich wenig, aber es ist ein Leseergebnis, was doppelt soviel ist, als was ich in den letzten zwei Tagen zusammen gelesen habe.

Den anderen wünsche ich noch viel Spaß beim Lesen!

Eva´s Frage:
Zu welcher Tageszeit lest ihr am aktivsten? Unterm Tag, am Abend oder in der Nacht?

Da würde ich jetzt mal sagen am Abend. Ich lese total gerne im Bett :-) und lasse so den Tag ausklingen.

© 2014 Katis-Buecherwelt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen