Montag, 9. Dezember 2013

[REZENSION] Annette Herzog - O du fröhliche, lieber Mumpf!


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aus Cover)

Titel: O du fröhliche, lieber Mumpf!
Autorin: Annette Herzog
Illustratorin: Stefanie Dahle
Genre: Kinderbuch/Weihnachten
Erschienen: September 2012
Seitenzahl: 32 Seiten
Empfohlenes Alter – 4 – 6 Jahre
Format: Gebundenes Buch
ISBN: 978-3401098203
Preis: 12,99 Euro*
Verlag: Arena Verlag



Einer allein ist ein bisschen wenig, beschließt der Mumpf eines schönen Wintertages. Zu Weihnachten hätte er gerne einen Freund! Mit dem er das Weihnachtsessen genießen, eine Schneeballschlacht machen und sich gemütlich was erzählen kann. Doch wo finden Mümpfe Freunde? Gemeinsam mit der kleinen Schneeeule macht sich der kleine Mumpf auf die Suche … (Textquelle: Arena Verlag)

Das Buch ist sehr aufwändig verarbeitet. Es hat eine goldene Pfalz, in der man die Struktur des Papiers erkennen kann. Der Titel ist in einem glänzendem Rot geschrieben, und die roten Akzente in der Girlande oder im Tannenbaum schimmern bei Bewegung. Das Titelbild zeigt einen Vorgeschmack auf die wundervollen Illustrationen, die dieses Buch durchziehen.

Es hatte gerade zu schneien begonnen, als der Mumpf beschloss, sich einen Freund zu suchen.


Der kleine Mumpf ist einsam und träumt von einem Spielkameraden, einen echtem Freund halt. Er beschließt sich einen Kameraden zu suchen und macht sich auf in die kalte Winterlandschaft. Dabei lernt er eine kleine Schneeeule kennen, die ihn bei seiner Suche begleitet.
Auf der Reise entdeckt er vieles, doch wird er immer wieder traurig, da er keine anderen findet und ist schon der Meinung, Mümpfe hätten wohl keine Freunde. Dabei erlebt er mit der kleinen Schneeeule eine ganze Menge. Ist dies vielleicht schon eine Freundschaft?

Diese Geschichte ist für junge Leser und Zuhörer ab 4 Jahren geeignet. Hier lernen die Kinder auf einer abenteuerlichen Reise einen wahren Freund kennen. Was ist eigentlich ein Freund und was unternimmt man alles mit ihm?

Die wunderschönen Illustrationen sind bis ins kleinste Detail durchdacht und es gibt eine Menge auf den Bildern zu entdecken. Den Kindern stellt sich hier die Frage, was genau der Mumpf ist, was die Fantasie der Kleinsten anregt und zum Erzählen einlädt.

Dieses Bilderbuch eignet sich nicht nur zum Vorlesen in der Runde, sondern auch für Erstleser oder dem alleinigen Entdecken. Eine Geschichte, die sich in der Vorweihnachtszeit des Öfteren ansehen und lesen lässt.

Eine tierische Reise nach einem wahren Freund. Eine liebevolle Geschichte die durch die wundervollen Illustrationen zum Entdecken einlädt und den jungen Lesern so die Zeit auf die Weihnachtszeit versüßt!


5,0 von 5 Vögel 



(Bildquelle: Ueberreuter.at)

Annette Herzog, geboren 1960 bei Berlin, machte eine Ausbildung als Dolmetscherin und Übersetzerin in den Sprachen Englisch und Dänisch an der Greifswalder Universität und lebt seit 1991 in Kopenhagen. Sie hat vier inzwischen erwachsene Kinder, schreibt Bücher und Hörspiele für Kinder aller Altersgruppen, sowohl in dänischer als auch in deutscher Sprache, und kann sich keine schönere Arbeit vorstellen. (Textquelle: Arena Verlag)





Stefanie Dahle wurde 1981 in Schwerin geboren und hat schon als Kind viele Stunden damit verbracht,
© Stefanie Dahle; Wikipedia
Bilderbücher anzuschauen oder Zimmerwände zu bemalen. An der HAW Hamburg hat sie dann Illustration studiert – und gestaltet heute selbst fantasievolle und wunderschöne Bilderbuchwelten, in die man sich stundenlang hineinträumen kann. Seit 2007 arbeitet sie exklusiv für den Arena Verlag. (Textquelle: Arena Verlag)




© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen