Sonntag, 24. November 2013

[NEUZUGANG] Rückblick und Neuzugänge der KW 47

Rückblick und Neuzugänge der Kalenderwoche 47
(18.11.2013 bis 24.11.2013)


Hallo liebe Leser,
heute ist es wieder soweit und ich möchte euch meine wöchentlichen Neuzugänge vorstellen. In dieser Woche war es auf meinem Blog wieder sehr ruhig. Ich habe es zeitlich einfach nicht geschafft und werde versuchen in der kommenden Woche einige Rezensionen zu schreiben. Ich hoffe es wird klappen, da ich in der neuen Woche jeden Tag eine Überstunde bewältigen werde und ich muss mich bereits um 4 Uhr in der Nacht auf den Weg zur Arbeit machen. Das heißt, es folgt eine Woche in der ich um 02:30 Uhr aufstehen muss. Ich bin gespannt wie ich das schaffen werde, wo ich doch so gerne schlafe :-)

Diese Woche zogen drei Bücher bei mir ein, auf die ich mich schon sehr freue. Derzeit läuft es lesetechnisch auch nicht so ideal. Ich habe diese Woche gerade mal 30 Seiten gelesen. Dafür möchte ich gleich im Anschluss den Sonntag nutzen und werde es mir mit meiner Katze Lucy im Bett gemütlich machen und lesen.

Bevor ich mich zum Lesen niederlasse, möchte ich euch noch schnell eine Neuzugänge zeigen:

Weitere Informationen zum Buch
KICK aufs Bild

Titel: Zwei Zebras in New York
Autor: Marc Michel-Amadry
ISBN: 978-3570101698
Seitenzahl:125 Seiten
Preis: 12,00 Euro*
Verlag: C.Bertelsmann 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Ein zauberhaftes Verschenkbuch über Frieden, Liebe und die Kraft der Magie

Weil ihm das Geld für Futter fehlte, sind dem Zoodirektor Mahmoud Barghouti im Gazastreifen die Zebras verhungert. Um den Kindern in schlimmen Zeiten Freude zu spenden, greift er kurzerhand zu Pinsel und Farbe und malt zwei Eseln Streifen. Der Kriegsberichterstatter der New York Times ist von dieser herzerwärmenden Geschichte so berührt, dass er darüber einen Artikel schreibt. Dieser wird auf fast magische Weise das Leben vieler Menschen verändern: Der ehrgeizige Unternehmensberater Mathieu aus Paris und die angesagte, aber einsame Malerin Mila in New York, der unerschrockene Nahost-Korrespondent James und die temperamentvolle DJ Jana aus Berlin finden durch die Geschichte der wundersamen Zebras aus dem Gazastreifen an einem klirrend kalten Januartag in New York zueinander.


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Ein Engel im Winter
Autor: Guillaume Musso
ISBN: 978-3492303781
Seitenzahl: 399 Seiten
Preis: 9,99 Euro*
Verlag: PIPER

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Nathan Del Amico hat viel erreicht: Aus armen Verhältnissen stammend ist er mit 38 Jahren ein erfolgreicher Wirtschaftsanwalt. Doch glücklich ist er nicht. Seine Frau Mallory hat ihn verlassen, mit ihr auch seine Tochter, und als wäre das nicht genug, verspürt er in letzter Zeit merkwürdige Stiche in seiner Brust. Zwei Wochen vor Weihnachten taucht plötzlich ein geheimnisvoller Arzt bei ihm auf, der Nathan ein beunruhigendes Angebot macht – das Nathans Leben auf dramatische Weise verändern wird ...




Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Aus der Dunkelkammer des Bösen
Autor: Mark Benecke ./. Lydia Benecke
ISBN: 978-3404607440
Seitenzahl: 430 Seiten
Preis: 9,99 Euro*
Verlag: Bastei Lübbe

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
In der Dunkelkammer des Bösen rücken wir ganz nah heran an erstaunliche Verbrechen. Wir treffen auf Killer wie Dr. Holmes, den ersten bekannten Serienmörder der USA. 1893 baute dieser Gaskammer, Krematorium und Präparationstische, um Hunderte von Menschen zu foltern und zu töten. Wir widmen uns Vergewaltigern, Nekrophilen, Sadisten, Sexualmördern und anderen Tätern. Wir schauen in ihr Innerstes und wir besuchen sie im Knast. Wir fragen uns: Wie entstehen "Monster"? Gibt es kaltblütige Killer wirklich, oder sind sie Opfer der Umstände? Müssen Täter pädophil sein, um sich an Kindern zu vergehen? Was steckt hinter den Fällen Fritzl und Kampusch, und waren das grausige Ausnahmen?

© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z.Zt. der Veröffentlichung


Sonntag, 17. November 2013

[NEUZUGANG] Rückblick und Neuzugänge der KW 46

Rückblick und Neuzugänge der Kalenderwoche 46
(11.11.2013 bis 17.11.2013)



Hallo liebe Leser,
wie ihr in dieser Woche gesehen habt, war ich nicht so aktiv auf meinem Blog oder bei Facebook. Der Grund dafür war, dass ich diese Woche wieder angefangen habe stundenweise zu Arbeiten. Obwohl es nur 4 Stunden waren, war ich danach sehr müde und hatte keine Lust mehr irgendetwas zu tun. Es kann daher sein, dass es in der kommenden Woche nicht anders aussehen wird, wenn ich von 4 auf 6 Arbeitsstunden hochgestuft werde. Nach der Eingewöhnungszeit wird es dann auch wieder mehr von mir zu lesen geben.

Wie ihr seht, ist der Banner für das Adventsgewinnspiel schon rechts in der Sparte "Aktuelles" zu sehen. Gegen Ende der Woche wird es einen Ankündigungsbeitrag dazu geben und ich freue mich schon sehr auf diese Verlosung.

Einige Bücher sind bei mir eingezogen, aber auch ein Kalender, die ich euch nun gerne zeigen möchte:


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover

Titel: Brixton Hill
Autorin: Zoe Beck
ISBN: 978-3453410428
Seitenzahl: 382 Seiten
Preis: 8,99 Euro*
Verlag: Heyne Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Wir finden dich. Halte dich bereit!

London, in einem der Luxushochhäuser von Canary Wharf: Erst fällt die Klimaanlage aus, dann der Strom. Sämtliche Ausgänge sind verriegelt, und Rauch strömt aus den Belüftungsschächten. Em muss hilflos zusehen, wie ihre Freundin im 15. Stock panisch ein Fenster zertrümmert und hinausspringt. Kurz darauf wird Em verhaftet. Sie soll sich in die Computer des Gebäudes gehackt und die Freundin dadurch in den Tod getrieben haben. Jemand spielt ein falsches Spiel. Und macht Jagd auf Em …


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Dir ergeben (#2)
Autorin: J. Kenner
ISBN: 978-3453357662
Seitenzahl: 414 Seiten
Preis: 8,99 Euro*
Verlag: Diana Verlag 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
ACHTUNG SPOILERGEFAHR BAND 2!!!
Große Gefühle und berauschende Lust - der Bestseller aus den USA
Die leidenschaftliche Beziehung zu dem erfolgreichen und faszinierenden Damien Stark hat Nikkis Leben verändert. Sie genießt das erotische Abenteuer und kann endlich ihre schmerzhaften Erinnerungen besiegen. Glaubt sie. Doch Nikki bleibt nicht verborgen, dass auch Damien zutiefst verletzlich ist. Noch immer hat er Geheimnisse, die er ihr nicht offenbart. Das macht Nikki Angst. Denn sie spürt, dass die dunklen Schatten der Vergangenheit ihre Liebe bedrohen …


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Die Analphabetin, die rechnen konnte
Autor: Jonas Jonasson
ISBN: 978-3570585122
Seitenzahl: 448 Seiten
Preis: 19,99 Euro*
Verlag: carl`s books

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Freuen Sie sich darauf, was diesem herrlich verrückten Autor für seine neue Protagonistin eingefallen ist!

Die aberwitzige Geschichte der jungen Afrikanerin Nombeko, die zwar nicht lesen kann, aber ein Rechengenie ist, fast zufällig bei der Konstruktion nuklearer Sprengköpfe mithilft und nebenbei Verhandlungen mit den Mächtigen der Welt führt. Nach einem besonders brisanten Geschäft setzt sie sich nach Schweden ab, wo ihr die große Liebe begegnet. Das bringt nicht nur ihr eigenes Leben, sondern gleich die gesamte Weltpolitik durcheinander... Spitzzüngig und mit viel schwarzem Humor rechnet Jonasson in seinem neuesten Roman mit dem Fundamentalismus in all seinen Erscheinungsformen ab. Eine grandiose Geschichte, die dem »Hundertjährigen« an überbordenden Einfällen, skurrilen Wendungen und unvergesslichem Charme in nichts nachsteht!


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Chiliherzen
Autoren: Jürgen Schmidt & Sandra Wagner
ISBN: 978-3956450365
Seitenzahl: 159 Seiten
Preis: 10,50 Euro*
Verlag: EDITION OCTOPUS

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
„Als Geliebte tauge ich nichts. Dabei ist es ein eigentlich wunderschönes Wort, Geliebte. Nur leider völlig verstümmelt und sinnentfremdet.“ (Amanda) „Ich denke oft an deine Sätze. Manche haben sich eingegraben und treten dennoch blitzartig hervor. Blitzartig und meist ungebeten. Genau wie ich dich mitunter in Körpern anderer Frauen zu erkennen glaube.“ (Mario) Manchmal gilt es, den Moment zu leben, und wer zögert, muss schmerzhaft feststellen, dass die Zukunft in der Gegenwart angelegt wird. Amanda und Mario kreisen umeinander, kommen sich näher und doch wieder nicht nah genug. Geschildert wird die Erzählung aus Marios Sicht und in Form von Amandas Tagebucheinträgen. Zwei Blickwinkel, die dem Leser verdeutlichen: Die eine Wahrheit gibt es ebenso wenig wie ein richtig oder falsch; hingegen gehören immer zwei zum Gelingen oder Scheitern einer zwischenmenschlichen Beziehung.


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Schutzengel
Autor: Paulo Coelho
ISBN: 978-3257241709
Seitenzahl: 199 Seiten
Preis: 9,90 Euro*
Verlag: Diogenes

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Den Kampf um eine neue Welt trägt jeder zuerst in sich selbst aus. Bist Du dazu bereit? Nur etwas kann verhindern, dass wir unsere Träume verwirklichen: unsere eigene Angst. Schutzengel ein modernes spirituelles Abenteuer, in dem ein Mann mit seinen Zweifeln ringt und seine Ängste überwindet.






Weitere Informationen zum Buch
KLICK auf Bild

Titel: the Descendants - Familie und andere Angelegenheiten
Autor: Kaui Hart Hemmings
ISBN: 978-3453352773
Seitenzahl: 381 Seiten
Preis: 8,95 Euro*
Verlag: Diana Verlag 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Berührend, klug, unvergesslich – eine großartige Entdeckung

Für Matthew bricht eine Welt zusammen, als seine Frau nach einem Unfall nicht mehr aus dem Koma erwacht. Joanie war seine große Liebe – sein Leben. Nun steht er seinen beiden Teenager-Töchtern allein gegenüber, muss Trost spenden, für sie da sein. Oder ist es umgekehrt? Es sind Scottie und Alex, die ihrem Vater beistehen, als er erfährt, dass Joanie ihn jahrelang betrogen hat. Mit Verstand und Gefühl meistern sie es zu dritt, in einer Welt anzukommen, die nicht mehr dieselbe ist …


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Das zweite Gesicht
Autorin: Anna Wolff
ISBN: 978-3404616596
Seitenzahl: 333 Seiten
Preis: 8,99 Euro*
Verlag: Bastei Lübbe

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Anna leidet schon ihr Leben lang unter Neurodermitis und Asthma, schließlich unter extremen Nahrungsmittelallergien. Immer wieder entzündet sich die Haut vor allem im Gesicht, trocknet aus, platzt auf - oft genug erkennt sie sich selbst nicht mehr. Als auch eine Cortisonbehandlung nicht mehr hilft, bekämpft sie entschieden die Ursachen ihrer Erkrankung. Es ist eine weite Reise in die Tiefen ihrer Seele, sie ist mühsam, schmerzhaft, manchmal abenteuerlich. Doch heute hat sie es geschafft: Sie hat endlich die Methoden gefunden, die wirklich helfen. Auch bei ihren Kindern. Stellvertretend für fast sechs Millionen Betroffene allein in Deutschland erzählt Anna Wolff von Behandlungsfehlern, medizinischen Irrwegen, Mythen und Legenden.


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Nicht ohne meine Schwestern
Autorinnen: Celeste Jones, Kristina Jone & Juliana Buhring
ISBN: 978-3404270798
Seitenzahl: 430 Seiten
Preis: 6,00 Euro*
Verlag: Bastei Lübbe 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Kristinas, Celestes und Julianas Familie ist die Sekte "Kinder Gottes", in der sie den Misshandlungen und dem Missbrauch durch erwachsene Sektenmitglieder hilflos ausgesetzt sind. Die Schwestern werden schon früh voneinander getrennt und leben in verschiedenen Missionsstationen der Gemeinschaft. Sie träumen von einem Wiedersehen, fürchten aber den Zorn Gottes, wenn sie sich dem Willen der "Familie" widersetzen. Schonunglos offen erzählen die Schwestern von den seelischen Grausamkeiten und der Gewalt unter dem Deckmantel des Glaubens. Ihre Geschichte ist voller schmerzlicher Erinnerungen, aber auch das Zeugnis einer mutigen Befreiung, die den Weg in eine neues Leben eröffnet.


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Sie haben mich verkauft
Autorin: Oxana Kalemi
ISBN: 978-3404270750
Seitenzahl: 350 Seiten
Preis: 6,00 Euro*
Verlag: Bastei Lübbe

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Es sollte ein Job für drei Monate sein, als Kellnerin in einem Club in Rumänien. Sie braucht das Geld für die Zukunft ihrer drei kleinen Kinder. Doch was sie dort in Wirklichkeit erwartet, ist ein wahrer Albtraum, kaum vorstellbar im 21. Jahrhundert: Der Club ist ein Bordell, ihre neuen Arbeitgeber entpuppen sich als europaweit agierende Menschenhändler. Eine schreckliche Zeit voller Angst und Gewalt beginnt, Oxana wird immer wieder verkauft, nach Italien, Deutschland, England verschleppt. Doch ihr gelingt das Unglaubliche, sie gibt niemals die Hoffnung auf und schafft es sich zu befreien. Ein erschütternder Bericht über die dunkelste Seite unserer Gegenwart.


Weitere Informationen zum Kalender
KLICK aufs Bild

Titel: Kalender "Der frühe Vogel kann mich mal 2014"
ISBN: 978-3862291861

Seitenzahl: 12 Seiten (Postkartenkalender)
Preis:7,95  Euro*
Verlag: Grafik Werkstatt Bielefeld

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Der Postkartenkalender Der frühe Vogel trumpft mit frechen Sprüchen, geistreichen Wortspielen und pfiffigen Mottos für alle Lebenslagen auf. Diese werden dabei von verspielten Zeichnungen, Illustrationen und modernen Typografien in trendigen Farben begleitet. Der Clou: Die Motive sind heraustrennbar und lassen sich als Postkarte versenden. Außerdem kann man den Kalender problemlos als Wand- und Tischkalender verwenden.




© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z.Zt. der Veröffentlichung


Donnerstag, 14. November 2013

[REZENSION] Männertaxi - Eine turbulente Komödie - Andrea Koßmann


© Bildquelle: Knaur Verlag;
Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover


Titel: Männertaxi – Eine turbulente Komödie
Autorin: Andrea Koßmann
Genre: Chik-Lit; Humor
Erschienen: 10. September 2010
Seitenzahl: 442
Format: Taschenbuch/ebook
ISBN: 978-34426504888
ASIN: B004WPH3QS
Preis: 8,99 Euro*/8,99 Euro*
Verlag: KnaurVerlag



Warum kann man Männer nicht bestellen wie Pizza: »Einmal die Nummer 12, bitte extrascharf! «? Isa will diese Marktlücke schließen und beginnt mit Vergnügen, die »Speisekarte« zusammenzustellen. Sie ahnt nicht, dass das Männertaxi nicht nur das Liebesleben ihrer Kundinnen beflügeln, sondern auch ihr eigenes kräftig durcheinanderwirbeln wird … (Textquelle: amazon.de)

Das Cover in einem satten Gelb, welches einem Notizblock ähnelt. Farblich passt dieses genial zum Titel, einige Notizen sind rundherum dargestellt und gibt den Inhalt des Buches perfekt wieder. Ein Cover, das mir sehr gut gefällt, kossilistisch eben!

Hey Babe, hauchte ich verführerisch, nun zier dich nicht so.


Die Autorin Andrea Koßmann war mir vorab schon durch ihren Youtube-Kanal bekannt und somit war ich sehr neugierig auf ihr Buch.

Isa hat eine Idee und plant mit ihrer Freundin Pia das Männertaxi. Frauen können sich über ihr „Männertaxi“ heiße Dates bestellen, so wie andere ihre Pizzen. Doch dies bedarf einer ordentlichen Vorbereitung. Mögliche Interessenten, die auf die Speisekarte gesetzt werden, müssen vorab getestet werden. Doch schnell merkt Isa, dass das Testen auch so seine Tücken hat und sich in ihr Privatleben einnistet. Zudem wären da auch noch ihre neugierige Nachbarin und so manch andere Katastrophen.

Andrea Koßmann hat mich mit ihrer „turbulenten Komödie“ sehr gut unterhalten und mich zudem mehrfach zum Lachen gebracht. Die Vorstellung, sich Dates per Speisekarte zu bestellen, fand ich sehr interessant und komisch zugleich. Die Geschichte hält den Leser die ganze Zeit auf Trab und es kommt in keiner Weise Langeweile auf. Ist die eine Situation gut gemeistert, schlittern Isa und Pia schon in die nächste hinein.

Nicht nur die Lachmuskeln werden hier stark gefordert, sondern auch das Herz. Denn in dieser Geschichte befindet sich außerdem eine Liebesgeschichte. Während des Lesens habe ich mir eine Theorie ausgedacht, doch diese war wohl von der Autorin als kleine Irreführung beabsichtigt, denn am Ende wurde ich in dieser Hinsicht total überrascht.

Die Charaktere sind frisch und realitätsnah. Ich hatte das Gefühl, als wäre ich eine weitere Freundin von Isa und Pia.

In dem Sinne … wünsche ich viel Vergnügen mit dieser witzigen Speisekarte. Ich habe mir soeben „Nummer 1 als Hauptspeise und Nummer 3 zum Nachtisch“ bestellt.

Ein frischer Frauenroman über zwei Freundinnen mit einem genialen beruflichen Konzept, welches Männer wie Pizzen zu bestellen ermöglicht. Ideal um aus dem Alltag zu entfliehen, und um die Seele baumeln zu lassen. Ein Wohlfühlbuch zum Schmunzeln!"


5,0 von 5 Vögel 




© privat

Andrea Koßmann wurde 1969 in Marl geboren, wo sie auch heute noch lebt und als Kauffrau für Bürokommunikation bei einem großen Chemiekonzern arbeitet. Sie unterhält eine mehrfach preisgekrönte
und sehr beliebte Website (www.kossis-welt.de), auf der sie Rezensionen, Autoreninterviews und eigene Texte veröffentlicht. "Männertaxi" ist - nach zwei Lyrikbänden - ihr erster Roman.
(Textquelle: amazon.de)

© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung

Montag, 11. November 2013

[BUCHSERIE] Landluft für Anfänger - Nora Lämmermann & Simone Höft


Landluft für Anfänger Episodenreihe von Nora Lämmermann & Simone Höft


© Bildquelle Bastei Lübbe Verlag;
Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover
Klappentext: (Quelle: Amazon.de)

Digitaler Serienroman in 12 Folgen. Folge 1.

Mia (33), ein quirliger, in den Tag hineinlebender, leicht chaotischer Hipster aus Berlin Prenzlauer Berg, und Iris (44), ein wandelndes Erfolgsrezept samt Ehemann, Kind und Karriere, haben nichts gemeinsam - außer ihrem Vater und einem Hof im Spreewald, den beide überraschend von ihrer Großmutter erben. Doch darüber freuen sich die Frauen nur kurz. Denn das Erbe ist an eine Bedingung geknüpft - und die hat weitreichende Konsequenzen...



2.) Wirklich Landei? (29. November 2013)

3.) Rettet das Geflügel (20. Dezember 2013)

4.) ??



  
   © Bildquelle: Bastei Lübbe Verlag;
Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover



© 2013 Katis-Buecherwelt


Sonntag, 10. November 2013

[NEUZUGANG] Rückblick und Neuzugänge der KW 45

Rückblick und Neuzugänge der Kalenderwoche 45
(04.11.2013 bis 10.11.2013)




Hallo liebe Leser,

auch diese Woche war wieder sehr ruhig. Mich hat ein wenig die Internet-Unlust gepackt und ich war nicht so aktiv im Netz, aber auch das Leseverhalten war diese Woche nicht so ausgeprägt.

In der kommenden Woche könnte es vorkommen, dass es auf meinem Blog ruhiger bleiben wird, da ich ab Montag meine Arbeit wieder aufnehme nach langer Krankheit und mich daran erst gewöhnen muss. Ich hoffe die ersten Tage werde ich gut überstehen und ich bin schon sehr aufgeregt.

Es kamen jedoch auch eine Menge Pakete bei mir an und das meiste davon ist nicht für mich, sondern für euch. Denn auch dieses Jahr plane ich zur Weihnachtszeit etwas für meine Leser. Einen Adventskalender wie letztes Jahr wird es allerdings nicht geben, aber ihr dürft euch schon mal auf einige tolle Aktionen freuen. In der kommenden Woche wird es dazu auch schon  mal eine Ankündigung geben.

Meine Losfee hat auch zugeschlagen und ich habe zwei Shirts gewonnen bei "Leseleidenschaft" und das Buch "Weil ich Layken liebe" bei "Die Lesetante". Vielen lieben Dank dafür, ich habe mich sehr darüber gefreut und die Shirts tragen bereits meine zwei jüngeren Schwestern.

Mein Vorhaben keine Bücher zu kaufen wurde durch eine ME-Kiste im real-Markt schnell vergessen und es landeten gleich 4 Bücher in meine Tasche.

Und nun beginne ich mit meinen Neuzugängen der vergangenen Woche:


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover

Titel:Ohne jeden Zweifel
Autor: Tom Rob Shmith
ISBN: 978-3442546787
Seitenzahl: 384 Seiten
Preis: 19,99 Euro*
Verlag: Manhattan Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Der neue Bestseller von einem der brillantesten Spannungsautoren weltweit
Für Daniel ist die Nachricht ein Schock: Seine Mutter, die seit einigen Monaten mit ihrem Mann in Schweden lebt, wurde in die Psychiatrie eingeliefert. Tilde leide unter Verfolgungsangst und Wahnvorstellungen, behauptet Daniels Vater. Doch Tilde selbst, die aus Schweden zu ihrem Sohn nach London flieht, erzählt eine ganz andere Geschichte. Eine von vertuschten Verbrechen in einer eingeschworenen kleinen Gemeinschaft und dem Verschwinden einer jungen Frau in jener abgelegenen Gegend Schwedens. Doch niemand will ihr glauben. Nun ist Daniel ihre letzte Hoffnung. Tilde schildert ihm die Ereignisse der vergangenen Monate, immer in der Angst, dass auch er an ihrem Verstand zweifeln könnte …

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Totengeld
Autorin: Kathy Reichs
ISBN: 978-3896674524
Seitenzahl: 448 Seiten
Preis: 19,99 Euro*
Verlag: Blessing Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
ACHTUNG SPOILERGEFAHR!!! Band 16 einer Reihe!
Ein getötetes Mädchen im Straßengraben, ein Schmugglerring, der keine Gnade kennt: ein neuer Fall für Tempe Brennan

Der Tod einer jungen Frau, deren Leiche an einem einsamen Highway im Straßengraben deponiert wurde, bereitet Forensikerin Tempe Brennan schlaflose Nächte. Der Teenager könnte ohne Papiere ins Land gereist sein, eine Spur, die Tempe zu dem Geschäftsmann John-Henry Story führt. Doch ihr Hauptverdächtiger starb Monate zuvor bei einem mysteriösen Brand. Und dann ist da noch der Fall eines Schmugglers, der kuriose mumifizierte Artefakte in die USA schleust. Könnte eine Verbindung zwischen dem toten Mädchen und dem lukrativen illegalen Handel bestehen? An Tempes neustem Fall ist nichts so, wie es zunächst scheint. Nur auf eines kann die Todesermittlerin sich verlassen: Die Knochen kennen die Wahrheit.


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover

Titel: Winter auf Italienisch
Autorin: Joleen Carter
ISBN: 978-1493581573
ASIN: B00G9V9IU2
Seitenzahl: 226 Seiten
Preis: 0,99 Euro*/9,99 Euro*
Verlag: Selfpublish

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Die 20-jährige Tanja verbringt zum wiederholten Male ihren Urlaub bei ihrer italienischen Brieffreundin Mafalda in der Stadt Aosta, nahe der Schweizer Grenze.
Doch diesmal ist alles anders, denn in diesem Winter bekommen die beiden Freundinnen einen Skiurlaub zu Weihnachten geschenkt.
Zusammen mit Mafaldas Bruder und denen Freunden geht es zum Skifahren nach Cervinia.
Ob der attraktive Mattia auch in dem Geschenk eingeplant war?


© Bildmaterial Unsichtbar Verlag;
Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover
Titel: Fünfhunderteins - Ein DJ auf Auopilot
Autor: Felix Scharlau
ISBN: 978-3942920278
ASIN: B00F39B0IO
Seitenzahl: 152 Seiten
Preis: 6,99 Euro*/9,99 Euro*
Verlag: Unsichtbar Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
1991. Irgendwo in der schwäbischen Provinz. DJ Moonshine will den Weltrekord im Dauer-Auflegen brechen. Keine gute Idee. Denn der liegt bei 500 Stunden am Stück. Während seiner Strapazen führt er Tagebuch, das zwei Jahrzehnte später bei einer Wohnungsauflösung gefunden wird. Was ist passiert? Ein Adoleszenz-Roman über Karrierepläne aus dem Kaugummiautomaten. Über dialektüberwindende Liebe, Drogenkater und den großen Traum in uns allen ? endlich mal in der Limousine hinter eine Mehrzweckhalle gefahren zu werden. Auszug: ?Den Weltrekord im Übermüdetsein habe ich sicher längst eingestellt. Wo sind nur all die Neurologen, die mit mir anstoßen wollen? Die verwirrt Bilder meiner ungewöhnlichen Hirnaktivitäten gegen das Licht halten und die Ergebnisse auf internationalen Fachtagungen diskutieren??



Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Zwei nach Shanghai - 13 600 Kilometer mit dem Fahrrad von Deutschland nach China
Autoren: Hansen Hoepner & Paul Hoepner
ISBN: 978-3890294407
Seitenzahl: 272 Seiten
Preis: 19,99 Euro*
Verlag: Piper Verlag 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Paul und Hansen brechen an ihrem 30. Geburtstag auf nach Shanghai – mit dem Fahrrad. Warum Shanghai? Weil Shanghai der Endpunkt der längst möglichen Landstrecke von ihrem Wohnort Berlin aus ist. Sieben Monate sind sie unterwegs, legen Tausende von Kilometern zurück, bereisen exotische Schauplätze und erleben ein Wechselbad der Gefühle. Ein Zelt, Isomatten und zwei Fahrräder – mehr brauchen Paul und Hansen nicht, um von Berlin nach Shanghai zu radeln. Es wird die Fahrt ihres Lebens, mit Momenten des größten Glücks, aber auch anscheinend ausweglosen Situationen: An der russischen Grenze entgehen sie ganz knapp ihrer Verhaftung, und das schillernde Nachtleben Moskaus zieht sie in ihren Bann. In Kasachstan fliehen sie vor üblen Raufbolden, und nur die Hilfsbereitschaft der Kirgisen kann das vorzeitige Ende ihrer Reise abwenden. China wartet mit Sandstürmen und unheimlichen Polizeibeamten auf, und in einer Jurte im Himalaja werden sie eingeladen, für immer zu bleiben. Ein mutiges und unvergessliches Abenteuer, bei dem der beste Freund nie von der Seite weicht.

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Leibnis, Newton und die Erfindung der Zeit
Autor: Thomas de Padova
ISBN: 978-3492054836
Seitenzahl: 352 Seiten
Preis: 22,99 Euro*
Verlag: Piper Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Zu Beginn des 18. Jahrhunderts entfesseln Isaac Newton und Gottfried Wilhelm Leibniz eine heftige Debatte, die bis heute von Mathematikern und Philosophen geführt wird: Was ist das, was wir »Zeit« nennen? Thomas de Padova zeichnet das lebendige Bild einer Epoche, in der die Zeit zum heiß diskutierten Gegenstand der Naturwissenschaften wird und Uhren anfangen, unseren Alltag zu bestimmen. Der Streit zwischen Isaac Newton und Gottfried Wilhelm Leibniz weitet sich zu einer Staatsaffäre aus. Ihre maßgebende Diskussion über das Wesen der Zeit markiert die radikale Umwälzung des Zeitverständnisses in einer Epoche, in der die Genauigkeit mechanischer Uhren sprunghaft gestiegen ist: Erst jetzt können die Ziffernblätter Minuten und Sekunden differenzieren und der private Besitz von Uhren wird für das großstädtische Bürgertum zur Selbstverständlichkeit. Anhand der Lebensläufe von Leibniz und Newton rollt Thomas de Padova die Geschichte unseres Verständnisses von Zeit auf. Er zeigt, warum die Zeit an der Schwelle zum 18. Jahrhundert so allgegenwärtig und zugleich zu einem zentralen Thema der Wissenschaft wird. Kurz: warum die Neuzeit ihren Namen zu Recht trägt. Eine fesselnde Entdeckungsreise in die beschleunigte Welt der Moderne.

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Maikäfer können am längsten
Autor: Andreas Kieling
ISBN: 978-3890294186
Seitenzahl: 304 Seiten
Preis: 22,99 Euro*
Verlag: Piper Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Von Balzritualen und Revierkämpfen: Niemand kommt Tieren in freier Wildbahn näher als Andreas Kieling – und wird dabei Zeuge spektakulärer, oft kurioser Fortpflanzungsrituale. Er berichtet von Patchworkfamilien und von notorischen Fremdgängern; welche Tiere beim Sex die Luft anhalten und wo die Männchen gleich danach das Zeitliche segnen. Ob Hasen zu Recht als unersättlich gelten, während Pandabären echte Sexmuffel sind. Als Dokumentarfilmer verbringt Andreas Kieling monatelang mit Tieren und erlebt den Kreislauf der Natur aus nächster Nähe. Er ist bei der Hirschbrunft in der Eifel dabei; im Kongo beobachtet er, wie fürsorglich sich stattliche Berggorillamännchen um ihren Nachwuchs kümmen. Er erzählt von seinen spannendsten Reisen, die ihn zu liebestollen Löwen, zu Flussdelfinen und seltenen Wüstenelefanten führen, aber auch von heimischen Arten: vom Liebesleben der Frösche und Feldhasen, davon, wie sich Auerhähne, Bergmolche oder Igel paaren. Welche Tiere monogam leben und welche lieber einen Harem um sich scharen. Ob es im Tierreich Familienplanung oder Eifersucht gibt. Und welche Arten dem Menschen in ihrem Sexualverhalten am ähnlichsten sind.

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Mein Leben mit Stephen Hawking - Die Liebe hat elf Dimensionen
Autorin: Jane Hawking
ISBN: 978-3492055598
Seitenzahl: 448 Seiten
Preis: 24,99 Euro*
Verlag: Piper Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Jane Hawking lebt 25 Jahre lang an der Seite eines Mannes, den man »Einsteins Erben« nennt. Während Stephen Hawkings Denken ungeahnte Höhen erreicht, richtet eine tückische Krankheit seinen Körper mehr und mehr zugrunde. Jane Hawking berichtet in aller Offenheit von einer Ehe, in der Begabung und Krankheit, Glück und Trauer, Treue und Grausamkeit nah beieinanderliegen. »Beim Reden gestikulierte er mit langen, dünnen Fingern. Das Haar fiel ihm über die Brillengläser ins Gesicht, und er trug ein staubig samtschwarzes Jackett und eine Fliege aus rotem Samt.« Als Jane Wilde Stephen Hawking auf einer Neujahrsparty 1963 kennenlernt, war der extravagante, blasierte Student aus Oxford bereits schwerkrank. Die beiden heiraten, obwohl Stephens Lebenserwartung damals nicht einmal zwei Jahre betrug. Aber es folgten 25 gemeinsame Jahre: Jahre, in denen Jane ein Schattendasein führt, im Wissenschaftsbetrieb der damaligen Zeit nur als Beiwerk geduldet. Zugleich pflegt sie ihren Mann rund um die Uhr, bekommt drei Kinder mit ihm und erwirbt dazwischen selbst den Doktortitel. Jane Hawking erzählt vom verzweifelten Kampf um Selbstbehauptung, von der Liebe zu einem Mann, in dessen verfallenem Körper der vielleicht größte Geist unserer Zeit steckt, vom bitteren Showdown ihrer Ehe – und zuletzt von Versöhnung und der Macht der Freundschaft.

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Rush of Love - Verführt (#1)
Autorin: Abbi Glines
ISBN: 978-3492304382
Seitenzahl: 235 Seiten
Preis: 8,99 Euro*
Verlag: Piper Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Sie ist seine Stiefschwester. Sie ist jung und unschuldig. Für Rush Finlay ist sie aber vor allem eines: verboten verführerisch. Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Rush of Love - Erlöst (#2)
Autorin: Abbi Glines
ISBN: 978-3492304375
Seitenzahl: 257 Seiten
Preis: 8,99 Euro
Verlag: Piper Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
ACHTUNG SPOILERGEFAHR: BAND 2!!!
Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ohne ihn. Bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Doch was tun, wenn der Mensch, der einen am tiefsten verletzt hat, der Einzige ist, dem man noch vertrauen kann?



Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte
Autorin: Rachel Joyce
ISBN: 978-3810510815
Seitenzahl: 432 Seiten
Preis: 18,99 Euro*
Verlag: Krüger Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
ZWEI SEKUNDEN KÖNNEN DAS GANZE LEBEN VERÄNDERN
Der große neue Roman der preisgekrönten Autorin des Bestsellers ›Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry‹.

Niemand hat das Mädchen mit dem roten Fahrrad gesehen. Nur der elfjährige Byron, der mit seiner Mutter im Wagen sitzt, als der Unfall im dichten Nebel geschieht. Byron weiß sofort: Er darf keinem etwas davon erzählen. Doch in nur zwei Sekunden ist die ganze Welt aus den Fugen geraten – und es wird mehr als ein halbes Leben dauern, bis sie wieder in den Takt kommt.

Mit ihrer zarten, glasklaren Sprache zieht uns Rachel Joyce ins Herz der Zeit und erzählt von einem ewigen Sommer, vierzig kurzen Jahren und zwei lebenslangen Sekunden. Ein berührender Roman über Zeit und Wahrheit, Zerbrechlichkeit und Hoffnung, Freundschaft und Liebe.

Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Frau Schick macht blau
Autorin: Ellen Jacobi
ISBN: 978-3404168293
Seitenzahl: 319 Seiten
Preis: 8,99 Euro*
Verlag: Bastei Lübbe

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Wie gerne würde Frau Schick einmal gar nichts tun und einfach blau machen. Doch keine Chance. Die rüstige Witwe muss sich gegen die Entmündigung in ihrer Firma wehren, Nellys Hochzeit planen, und dann gibt es auch noch einen katalanischen Esel, der befreit werden will. Da kommt ihr die Nachricht, dass ihr eine Kleingartenanlage im Stadtwald gehört, gerade recht. Ein perfekter Zufluchtsort zum Durchatmen. Wären da nicht die städtischen Abrissbagger ? und die Kleingärtnergemeinschaft, die auf ihre Hilfe zählt?


Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild

Titel: Weil ich Layken liebe
Autorinn: Colleen Hoover
ISBN: 978-3423715621
Seitenzahl: 352 Seiten
Preis: 9,95 Euro*
Verlag: dtv

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z.Zt. der Veröffentlichung


Donnerstag, 7. November 2013

[REZENSION] Die Tochter eines Arztes - Martina Frey


© Bildquelle Dryas Verlag;
Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover

Titel: Die Tochter eines Arztes
Autorin: Martina Frey
Genre: Historischer Roman
Erschienen: September 2013
Seitenzahl: 399 Seiten
Format: Taschenbuch/eBook
ISBN: 978-3940855428
ASIN: B00FDVEVSS
Preis: 9,50 Euro*/6,99 Euro*


Man schreibt das Jahr der badischen Revolution, 1848, als sich die wohlbehütete Arzttochter Eugenia in den Bauernsohn Matthias verliebt. Doch die gesellschaftlichen Unterschiede lassen ihre Liebe unmöglich erscheinen. Matthias' verzweifelter Versuch, seine Familie durch Wilderei vor dem Verhungern zu bewahren, führt zur Katastrophe. Schließlich erscheint es in den Revolutionswirren unmöglich für Eugenia, ihr Glück doch noch zu finden.(Textquelle: amazon.de)

Das Cover zeigt eine ländliche Umgebung, die von weißen Blumenornamenten umgeben ist. Im Vordergrund steht eine junge Frau, die mit dem Rücken zum Betrachter steht. Sie trägt einen großen Hut und ein mit Spitze verziertes, weißes Kleid. Der Schriftzug ist der einzige Farbtupfer in dieser Buchgestaltung und sticht daher besonders hervor. Dieser ist bordeauxfarben und von zwei Schatten, die einem Kolibri ähneln, umgeben. Die Innengestaltung zeigt vor jedem Kapitelanfang ein kreisförmiges Bild, auf dem Margeriten abgebildet sind.

Der Abend war hereingebrochen, sodass kaum noch Licht durch die hohen Fenster fiel.


Dieser historische Roman ist für mich der erste der Autorin Martina Frey und er hat mich sehr begeistern können.

Die Arzttochter Eugenia zieht 1847 mit ihrer Familie von Wiesbaden ins ländliche Holzhausen. Es sind sehr unruhige Zeiten und eine Revolution steht kurz bevor.
Anfangs fühlt sich Eugenia auf dem Land verloren und vermisst die gesellschaftlichen Feste und auch ihre beste Freundin Dorothea. In Holzhausen findet sie neue Freunde und verliebt sich in den Bauernsohn Matthias. Doch die beiden dürfen keine Beziehung miteinander eingehen.
Dann geschieht eine Katastrophe und Matthias wird bei der Wilderei gestellt, mit der er seiner Familie vor dem Verhungern bewahren wollte. Für Eugenia brechen schwere Zeiten an. Sie ist zutiefst verletzt und hofft nicht mehr auf ein glückliches Leben.
Eugenias Vater trägt zudem schwere Lasten auf seinen Schultern und ist auf der Suche nach einem geeigneten Ehemann für seine Tochter. Dabei steht ihm sein Feind Sebastian im Weg, der alles versucht, Eugenia zur Frau zu nehmen, um seine Schulden mit der Mitgift zu begleichen.

Dieses Buch hat mich nicht sofort gefesselt, doch nach den ersten hundert Seiten konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen und habe es dann in einem Rutsch beendet. Sehr interessant fand ich die Beschreibungen der damaligen Zeit zur Revolution. Die Lebensumstände der Bürger und armen Bauern wurden mir als Leser sehr nahe gebracht und das ließ mich richtig in die Geschichte eintauchen.

Die Charaktere sind teilweise sehr tiefgründig beschrieben und entwickeln sich innerhalb der Geschichte weiter. Mit der Protagonistin Eugenia habe ich oftmals mitgelitten und gebangt. Bei der Katastrophe, bei der es um die Wilderer ging, habe ich sogar einige Tränen vergossen.

Die Mischung aus dem politischen Umschwung und der Dramatik in der Beziehung zwischen Matthias und Eugenia sowie die familiären Probleme zur damaligen Zeit haben mich sehr gut unterhalten und ich hatte teilweise das Gefühl, als stille Beobachterin alles mitzuerleben.

„Die Tochter eines Arztes“ handelt vom politischen Umbruch im Jahre 1847, von Armut, gesellschaftlichen Intrigen und einer verbotenen Liebe. Authentisch, dramatisch und emotional. Eine absolute Leseempfehlung für alle, die historisch-romantische Geschichten lieben.


4,5 von 5 Vögel 


Martina Frey, geboren 1971 in Wiesbaden, begann bereits in der Schule, Geschichten zu verfassen. Inzwischen schreibt sie seit vielen Jahren historische Romane, zuletzt ist im Dryas Verlag ihr Buch „Die Schwestern von Sunneck“ erschienen. Mehr unter www.martina-frey.de. (Textquelle: amazon.de)



Ich bedanke mich recht herzlich bei



und dem 



Verlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplares.



© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung