Sonntag, 15. September 2013

[NEUZUGANG] Meine Buchpost und Einkäufe der KW 37


Meine Buchpost und Einkäufe der Kalenderwoche 37
(09.09.2013 bis 15.09.2013)

In dieser Woche gab es einige Buchgewinne zu verzeichnen. Die Losfee hat es gut mit mir gemeint. Einige kommen noch die Tage bei mir an und diese werde ich Euch dann in der kommenden Woche präsentieren können.
Eigentlich wollte ich mir keine Bücher diesen Monat selbst kaufen, doch bei zwei Büchern konnte ich einfach nicht widerstehen. Ihr kennt das doch bestimmt. Immer genau dann wenn man sich etwas vorgenommen hat, klappt es meistens nicht.

Dieses Buch habe ich durch einen anderen Neuzugangs-Beitrag entdeckt. Ich wusste noch gar nicht, dass es bereits erschienen ist und musste es einfach direkt bestellen. Es handelt sich um den zweiten Band der viktorianischen Erotiktrilogie von Eva-Ruth Landys. Der erste Teil hat mich total umgehauen und mitgerissen. Daher freue ich mich, dass dieses Buch nun bei mir einziehen durfte. Das Cover sieht auch wieder richtig schön aus.


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

Titel: Stadt der Schuld
Autor: Eva-Ruth Landy
ISBN: 978-3937357881
Seitenzahl: 533 Seiten
Preis:  17,95 EUro*
Verlag: Bookspot/Edition Carat 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
ACHTUNG! SPOILERGEFAHR BAND 2!
England 1840: Cathy und Aaron sind vor Isobels Rache in die Industriestadt Manchester geflohen. Das Leben dort ist hart, die Not allgegenwärtig. Aaron lässt sich angesichts des Elends auf gefährliche politische Aktionen ein und kommt erneut mit dem Gesetz in Konflikt. Die reiche Mrs Ashworth bietet ihm Hilfe an, aber der Preis dafür ist hoch.
Währenddessen brechen über Horace Havisham die Folgen seiner skrupellosen Unternehmungen herein. Dabei hat er gerade die Liebe seines Lebens kennengelernt. Und diese Frau ist nicht sein eigenwilliges Eheweib IsobelNach den Ereignissen auf Whitefell, dem Landsitz der Havishams, müssen Cathy und Aaron fliehen. In Manchester finden sie Arbeit, aber das Elend dort ist schier unerträglich. Als Cathy ihr Kind zur Welt bringt und obendrein noch drei Waisen aufnimmt, wird die Lage äußerst prekär. Zunehmend verbittert lässt Aaron sich mit einer gewaltbereiten Arbeiterbewegung ein und landet im Gefängnis. Cathy versucht verzweifelt, ihn zu retten, da ihm drakonische Strafen drohen. In ihrer Not wendet sie sich an die Unternehmersgattin Deodra Ashworth, doch was sie nicht weiß: Diese hat schon länger ein Auge auf Aaron geworfen.
Unterdessen holen Horace Havisham die Schatten der Vergangenheit ein. Seine eigene Frau Isobel zeigt ihn wegen des Verdachts an, den Mord an ihrem Bruder in Auftrag gegeben zu haben. Und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, an dem Havisham beschließt, sein Leben grundlegend zu ändern. Er hat sich heftig in die sanfte Meredith Baker verliebt. Doch Isobel ist wild entschlossen, ihn zu vernichten. Einen tatkräftigen Unterstützer findet sie in dem skrupellosen Berufsspion Armindale, der ebenfalls noch eine Rechnung mit Havisham offen hat.


Obwohl ich mir diesen Monat ja kein Buch kaufen wollte, ist es nun doch wieder passier und das zweite Buch habe ich mir diesen Monat gegönnt.  Ich habe erst vor einigen Tagen die Leseprobe zu diesem Titel gelesen und diese hat mich einfach neugierig auf mehr gemacht.


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

Titel: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
Autor: Joel Dicker
ISBN: 978-3492056007
Seitenzahl: 736 Seiten
Preis: 22,99 Euro'
Verlag: Piper Verlag 

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: 33 Jahre nachdem die zauberhafte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten ...Dieser raffinierte, anspielungsreiche Roman liest sich wie ein Krimi und ist doch viel mehr! Es ist der Aufmacher jeder Nachrichtensendung. Im Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde. Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors - und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman - fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln ...

Dann erreichte mich dieses ebook aus dem Unsichtbar Verlag und ich bin gespant, was mich da erwarten wird. Herzlichen Dank an dieser Stelle für dieses Rezensionsexemplar.


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)

Titel: Geschlechtsverkehr - Eine Einführung
Autor: Christian Ritter
ISBN: 978-3942920216
Seitenzahl: 156 Seiten
Preis: 9,99 Euro*/4,99 Euro*
Verlag: Unsichtbar Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
In vierzig kleinen und großen Geschichten erzählt Christian Ritter in diesem Buch über die Mühen und Irrwege seines Langzeitstudiums, einen Aufklärungsprozess mit abenteuerlichen Fehlinterpretationen, Babysitten mit Uschi Glas, seinen Aufstieg zur Leitgazelle, Missverständnisse beim Wurstkauf und einiges mehr. Alle Geschichten wurden auf Lesebühnen oder Poetry Slams vor Publikum getestet und für mindestens sehr gut befunden. Vertrauen Sie Ihren Mitmenschen!




Dieses ebook habe ich auf der Blogverlosung bei Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshine gewonnen. An dieser Stelle lieben Dank, sowie auch an die Autorin Michaela Grünig für die schnelle Übersendung des ebooks.


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)

Titel: Wie ich Brad Pitt entführte
Autor: Michaela Grünig
ASIN: B00CPEFVMQ
Seitenzahl: 332 Seiten
Preis: 4,99 Euro*
Verlag: Knaur Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Vicky Leenders, die verwöhnte und etwas naive Tochter eines reichen und einflussreichen Kölner Geschäftsmannes, verliebt sich in Tom Schneider, dem Star einer TV Soap-Opera, die in der Kölner Südstadt spielt. Da für sie die Grenzen zwischen Fiktion und Realität nicht immer eindeutig verlaufen, hält sie das Alkoholproblem, mit dem Tom sich laut der Regenbogenpresse herumschlägt, für echt, und entführt ihn kurzerhand, um ihn zum Entzug zu zwingen. Über ihre Abenteuer bei dieser Entführung schreibt sie in einem Blog.

Natürlich bleibt diese Entführung nicht unbemerkt, sie ruft die Polizei und einen Reporter des lokalen Boulevardblatts auf den Plan…


Für dieses Kurzgeschichten ebook möchte ich mich beim Autor A.M. Arimont recht herzlich bedanken!


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)


Titel: Morgendämmerung
Autor: A.M. Arimont
ASIN: B00EXOSSH6
Seitenzahl: 14 Seiten
Preis: 0,97 Euro*
Verlag: Selfpublish

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Ein neuer Sommertag beginnt in einem ruhigen Vorstadtort. Hier, wo sich Haus an Haus reiht, herrscht noch Ruhe und Ordnung. Doch wie gut kennt man seine Nachbarn wirklich? Was wäre, wenn Tod und Wahnsinn gleich nebenan wohnen?
Eine Horror Kurzgeschichte.





Nach einer langen Auszeit bei Vorablesen, habe ich mich an die neue Seite gewagt und direkt Glück bei einer Verlosung gehabt. Ich bedanke mich recht herzlich beim Vorablesen-Team sowie dem dtv Verlag für dieses Vorabexemplar, welches am 01.10.2013 erscheinen wird!


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

Titel: Arthur oder Wie ich lernte, den T-Bird zu fahren
Autor: Sarah N. Harvey
ISBN: 978-3423650014
Seitenzahl: 235 Seiten
Preis: 13,95 Euro*
Verlag: dtv Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Für Royce ist es ein turbulentes Jahr. Erst zieht er mit seiner Mutter quer durch Kanada, damit diese in der Nähe ihres uralten Vaters Arthur sein kann, und dann soll Royce sich auch noch selber um den Greis kümmern. Gegen Cash, versteht sich. Arthur ist ein ausgemachtes Biest, ein grantiger alter Kauz, der schon mehrere Pflegekräfte vergrault hat und auch seinen Enkel auf eine harte Probe stellt. Doch der lässt sich nicht alles gefallen und hat schon bald einen Stein im Brett von Arthur.




Dieses Buch habe ich bei einer Verlosung bei den Qindies gewonnen. Ich bedanke mich daher bei den Qindies sowie bei der Autorin Kari Lessir, für die ganz tolle Widmung in dem Buch. Herzlichen Dank!


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

Titel: Aus dem Blick
Autor: Kari Lessir
ISBN: 978-3837040487
Seitenzahl: 252 Seiten
Preis: 15,90 Euro*
Verlag: BoD - Books on Demand

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Männer sind wie Blechdosen von außen nett anzuschauen, aber innen hohl. Das zumindest glaubt Nina, Anfang 30. Lieber stürzt sie sich deshalb in die Arbeit und feilt an ihrer Karriere. Bis sie Jan kennenlernt. Er ist attraktiv, humorvoll und ein guter Gesprächspartner. Ein Traummann eben. Wenn da nicht ein kleiner Haken wäre: Jan ist blind. Sein Handicap wirbelt Ninas Leben durcheinander. Doch das Liebesglück der beiden provoziert auch den Hass eines Rivalen um Ninas Gunst. Jan wird entführt und misshandelt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.Gibt es Männer, die keine Blechdosen sind? Innen hohl und von außen nett anzuschauen? Nina, Anfang 30, glaubt nicht recht daran bis sie Jan kennenlernt. Er ist humorvoll, ein guter Gesprächspartner und sieht auch noch gut aus. Ein Traummann, wenn da nicht ein kleiner Haken wäre, der es ihr schwer macht, sich auf ihn einzulassen: Jan ist blind.
Eine Geschichte über die verbindende Kraft der Liebe.




© 2013 Katis-Buecherwelt
*Preis z. Zt. der Veröffentlichung


Kommentare:

  1. Hey, Kati :)

    Wirklich wieder tolle Neuzugänge (;
    Bei vorablesen.de hab ich auch bei 'Arthur' mitgemacht aber leider nicht gewonne :b
    Vielleicht werd ich es mir trotzdem kaufen, mal sehen wie deine Meinung dazu ist!
    Liebe Grüße, Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die LP fand ich ja klasse und später lese ich es auch direkt weiter. Denke die kommende Woche, wird es dazu auch schon die Rezension geben.

      Löschen
  2. Brad Pitt hatte ich auch die Möglichkeit, es zu lesen, es ist aber null mein Geschmack, wenn es deines ist, würde es mich umso mehr erfreuen :-)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, dass mein Buch bei deinen Neuzugängen für diese Woche auftaucht! Freue mich! Und natürlich bin ich gespannt, wie es dir gefällt, wenn du es denn gelesen haben wirst. ;)
    Liebe Grüße, Kari

    AntwortenLöschen