Montag, 29. April 2013

[REZENSION] J. Kenner - Dir verfallen



Dir verfallen von J. Kenner


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)

Erschienen: 09. April 2013
Seitenzahl: 399 Seiten
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3453357587
Preis: 8,99 Euro












Klappentext:
Die dunkle, berauschende Seite der Liebe

Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat …

Romantisch, abgründig, sexy – der neue Bestseller aus den USA für alle Fans von Shades of Grey und Crossfire (Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
Das Cover gefällt mir richtig gut. Das schwarze Seidentuch ist glänzend hervorgehoben und breitet sich über das gesamte Buch hinweg. Das Buch ist in mehreren Kapiteln unterteilt, sowie teilweise in mehrere Abschnitte.

Erster Satz:
„Eine kühle Ozeanbrise streichelt meine nackten Schultern, und ich fröstle.“

Meine Meinung:
Dies ist der erste Band einer Trilogie und ich war sehr gespannt, ob mich diese Buchreihe ebenfalls in ihren Bann ziehen wird wie Crossfire.
Nikki ist eine Frau die weiß was sie will, doch auch ihre Vergangenheit, lässt sie oftmals schwach werden. Ihre tiefen Narben, erinnern sie immer wieder an ihre Vergangenheit, sie wird durch ihre Scham verletzbar und hat Angst sich zu öffnen. Durch Damiens Angebot erhofft sie sich ihren Traum von der Selbstständigkeit.

Damien ist ein gutaussehender wohlhabender Geschäftsmann und total versessen in Nikki. Aber auch er hat eine düstere Vergangenheit, die ihn immer wieder einholt. Nikki will er um jeden Preis für sich gewinnen und er merkt schnell, dass es nicht ganz so einfach ist, denn Nikki hat ihren eigenen Kopf und sagt es auch geradeheraus.

Mir hat der erste Teil der Trilogie sehr gut gefallen, obwohl ich sehr viele Parallelen zu „Crossfire von Sylvia Day“ entdecken musste. Denn auch hier gibt es einen wohlhabenden Mann, beide haben ihre düstere Vergangenheit, Nikki lebt ebenfalls in einer kleinen WG mit ihrer besten Freundin, die ein sehr turbulentes Liebesleben aufweist.

Dennoch gibt es hier einen kleinen Unterschied, denn die Autorin spricht hier auch ein ernstes Thema an, was mit Nikkis Narben zu tun hat, welches sehr viele junger Frauen betrifft. Ich konnte als Leser hier einen kleinen Einblick bekommen, wie sich diese „Krankheit“ bei den Frauen auswirken und diese sich dabei und auch danach fühlen.

Interessant finde ich es allerdings auch, was man alles für eine Million machen würde. Wie Nikki, die ihren Körper so gesehen verkauft und sich einer anderen Person hörig macht, indem sie alles macht, was von ihr verlangt wird. Sie wird Damien unterwürfig und entdeckt an sich selbst eine neue Seite, und findet „Gefallen“ daran. Dennoch weiß sie sehr genau was sie will und zeigt dies auch.

Die erotischen Szenen sind sehr prickelnd beschrieben, aber wie zu anderen Erotikbüchern, rückt die Geschichte weiter in den Vordergrund als die Erotik. Für mich hätte es daher gerne noch einige weitere Erotik-Szenen geben können.

Das Ende bleibt in vielen Punkten spannend und ich bin gespannt, auf weitere Enthüllungen und hoffe, dass uns Nikki noch einiges über sich preisgeben wird.
Der zweite Teil wird im Dezember 2013 unter dem Titel „Dir ergeben“ erscheinen. 


© Bild Kathy Whittaker

Zur Autorin: 
J. Kenner wurde in Mountainview, Kalifornien, geboren und wuchs in Texas auf. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie für verschiedene Anwaltskanzleien tätig, bis sie ihren ersten Roman veröffentlichte. Mit ihrer Serie um die Dämonenjägerin Kate Connor, die monatelang auf der USA-Today-Bestsellerliste stand, gelang ihr der Durchbruch. J. Kenner wurde mit zahlreichen Preisen wie dem „Reviewers International Organization’s Award“ für romantische Spannung ausgezeichnet. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Georgetown, Texas.. (Quelle: amazon.de)





Fazit: 
Eine romantisch, erotische Geschäftsverbindung, mit düsteren Vergangenheiten, sowie einem ernst aufgegriffenem Thema macht diese Serie zu etwas besonderem und hebt sich trotz einigen parallelen ab. Ein spannendes Ende lässt auf eine baldige Fortsetzung hoffen.

Danksagung:
Ich bedanke mich beim Diana Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplars. Vielen lieben Dank!


Meine Wertung:

4,0 von 5 Vögeln



Im Dezember 2013 erscheint Band 2:

(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)



© 2013 Katis-Buecherwelt





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen