Dienstag, 30. April 2013

[GEWINNSPIEL] Blogger schenken Lesefreue - Auslosung


Auslosung der BLOGGER schenken Lesefreude Verlosung


Das warten hat endlich ein Ende und ich möchte Euch auch nicht ganz so lange auf die Folter spannen. Aber einige kurze Worte möchte ich noch loswerden. Und zwar möchte ich Euch allen Danken für die zahlreiche Teilnahme am Gewinnspiel, aber auch an alle anderen Blogs und Unternehmen, die an dieser Aktion teilgenommen haben, und somit vielen Leseratten aber auch Lesemuffeln, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Normalerweise lose ich mit der Fruit Machine aus, aber heute werde ich es per Random.org via Zahlen auslosen.Die jeweiligen zahlen haben sich nach dem ankommen der Formulardaten errechnet.

So und nun gehts auch direkt los ....


Folgendes Buch hat gewonnen... 





 Herzlichen Glückwunsch Jacqueline B. aus Etteln...


Und weiter gehts .. dieses Buch hat gewonnen... 



Herzlichen Glückwunsch Sabrina C. aus Dortmund


Und dieses Exemplar hat gewonnen...



Herzlichen Glückwunsch Nancy W. aus Römerberg



Die Bücher werden am kommenden Freitag versendet und ich wünsche Euch sehr viel Spaß beim lesen :-)


Eure Kati


© 2013 Katis-Buecherwelt









[BUCHSERIE] Ruby Shadow - Code Vision



Die Code Vision ebook-Serie von Ruby Shadow


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)

Klappentext:
Sie sind eine Einheit. Sie sind unzertrennlich.
Nachdem das Schicksal Emily und Christopher getrennt hat, vereint es sie nach neun Jahren aufs Neue. Doch ihr Wiedersehen zieht Konsequenzen mit sich. Während Chris sich jahrelang für „verrückt“ gehalten hat, führt Emily ihm nur allzu deutlich vor Augen, dass seine Halluzinationen erschreckend real sind. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto klarer wird ihnen ihre neue Aufgabe: Sie müssen den Kampf gegen finstere Kreaturen der Unterwelt aufnehmen. (Textquelle: amazon.de)



2.) Code Vision - Gebannt (Teil 2)

3.) Code Vision - Gefesselt (Teil 3)



© Katis-Buecherwelt

Montag, 29. April 2013

[REZENSION] J. Kenner - Dir verfallen



Dir verfallen von J. Kenner


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)

Erschienen: 09. April 2013
Seitenzahl: 399 Seiten
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3453357587
Preis: 8,99 Euro












Klappentext:
Die dunkle, berauschende Seite der Liebe

Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat …

Romantisch, abgründig, sexy – der neue Bestseller aus den USA für alle Fans von Shades of Grey und Crossfire (Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
Das Cover gefällt mir richtig gut. Das schwarze Seidentuch ist glänzend hervorgehoben und breitet sich über das gesamte Buch hinweg. Das Buch ist in mehreren Kapiteln unterteilt, sowie teilweise in mehrere Abschnitte.

Erster Satz:
„Eine kühle Ozeanbrise streichelt meine nackten Schultern, und ich fröstle.“

Meine Meinung:
Dies ist der erste Band einer Trilogie und ich war sehr gespannt, ob mich diese Buchreihe ebenfalls in ihren Bann ziehen wird wie Crossfire.
Nikki ist eine Frau die weiß was sie will, doch auch ihre Vergangenheit, lässt sie oftmals schwach werden. Ihre tiefen Narben, erinnern sie immer wieder an ihre Vergangenheit, sie wird durch ihre Scham verletzbar und hat Angst sich zu öffnen. Durch Damiens Angebot erhofft sie sich ihren Traum von der Selbstständigkeit.

Damien ist ein gutaussehender wohlhabender Geschäftsmann und total versessen in Nikki. Aber auch er hat eine düstere Vergangenheit, die ihn immer wieder einholt. Nikki will er um jeden Preis für sich gewinnen und er merkt schnell, dass es nicht ganz so einfach ist, denn Nikki hat ihren eigenen Kopf und sagt es auch geradeheraus.

Mir hat der erste Teil der Trilogie sehr gut gefallen, obwohl ich sehr viele Parallelen zu „Crossfire von Sylvia Day“ entdecken musste. Denn auch hier gibt es einen wohlhabenden Mann, beide haben ihre düstere Vergangenheit, Nikki lebt ebenfalls in einer kleinen WG mit ihrer besten Freundin, die ein sehr turbulentes Liebesleben aufweist.

Dennoch gibt es hier einen kleinen Unterschied, denn die Autorin spricht hier auch ein ernstes Thema an, was mit Nikkis Narben zu tun hat, welches sehr viele junger Frauen betrifft. Ich konnte als Leser hier einen kleinen Einblick bekommen, wie sich diese „Krankheit“ bei den Frauen auswirken und diese sich dabei und auch danach fühlen.

Interessant finde ich es allerdings auch, was man alles für eine Million machen würde. Wie Nikki, die ihren Körper so gesehen verkauft und sich einer anderen Person hörig macht, indem sie alles macht, was von ihr verlangt wird. Sie wird Damien unterwürfig und entdeckt an sich selbst eine neue Seite, und findet „Gefallen“ daran. Dennoch weiß sie sehr genau was sie will und zeigt dies auch.

Die erotischen Szenen sind sehr prickelnd beschrieben, aber wie zu anderen Erotikbüchern, rückt die Geschichte weiter in den Vordergrund als die Erotik. Für mich hätte es daher gerne noch einige weitere Erotik-Szenen geben können.

Das Ende bleibt in vielen Punkten spannend und ich bin gespannt, auf weitere Enthüllungen und hoffe, dass uns Nikki noch einiges über sich preisgeben wird.
Der zweite Teil wird im Dezember 2013 unter dem Titel „Dir ergeben“ erscheinen. 


© Bild Kathy Whittaker

Zur Autorin: 
J. Kenner wurde in Mountainview, Kalifornien, geboren und wuchs in Texas auf. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie für verschiedene Anwaltskanzleien tätig, bis sie ihren ersten Roman veröffentlichte. Mit ihrer Serie um die Dämonenjägerin Kate Connor, die monatelang auf der USA-Today-Bestsellerliste stand, gelang ihr der Durchbruch. J. Kenner wurde mit zahlreichen Preisen wie dem „Reviewers International Organization’s Award“ für romantische Spannung ausgezeichnet. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Georgetown, Texas.. (Quelle: amazon.de)





Fazit: 
Eine romantisch, erotische Geschäftsverbindung, mit düsteren Vergangenheiten, sowie einem ernst aufgegriffenem Thema macht diese Serie zu etwas besonderem und hebt sich trotz einigen parallelen ab. Ein spannendes Ende lässt auf eine baldige Fortsetzung hoffen.

Danksagung:
Ich bedanke mich beim Diana Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplars. Vielen lieben Dank!


Meine Wertung:

4,0 von 5 Vögeln



Im Dezember 2013 erscheint Band 2:

(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)



© 2013 Katis-Buecherwelt





Sonntag, 28. April 2013

[NEUZUGANG] Meine Buchpost und Einkäufe KW 15



Meine Buchpost und Einkäufe der Kalenderwoche 15


Auch in dieser Woche sind wieder ganz tolle Bücher bei mir eingezogen. Aber auch ein Buchaccessoire fand einen besonderen Platz.




Für die Lesechallenge April bei Lovelybooks habe ich mir folgendes Buch bestellt .. nachdem ich es von meiner Buchhändlerin in meinem Lieblings-Buchladen  empfohlen bekommen habe ... 


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3499267031
Seitenzahl: 527 Seiten
Preis: 14,99 Euro
Verlag: rowohlt Polaris

Klappentext: (Quelle amazon.de)
Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.


Vom Verlag habe ich dieses wundervolle Buch geschickt bekommen durch die Autorin Christine Kabus. Über Facebook kamen wir in Kontakt und auf einmal kam ein paar Tage später ihr Debütroman bei mir zu Hause an und ich habe mich darüber sehr gefreut, zumal ich davon nichts wußte. Das Buch ist übrigend auch sehr schön gestaltet ... Ich bedanke mich noch mal recht herzlich bei der Autorin und auch beim Verlag ... 



(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3404167586
Seitenzahl: 590 Seiten
Preis: 9,99 Euro
Verlag: Bastei Lübbe

Klappentext: (Quelle amazon.de)
Nach dem Tod ihrer Mutter erfährt Lisa, dass diese als kleines Kind adoptiert wurde. Ein Medaillon mit einem vergilbten Foto ist die einzige Spur zu ihren Vorfahren. Sie führt Lisa nach Norwegen, in den beschaulichen Ort Nordfjordeid. Die Menschen dort reagieren sehr unterschiedlich auf die Ankunft der jungen Deutschen. Während sie in der warmherzigen Nora sogleich eine Vertraute findet, begegnet der alte Finn ihr mit kaum verborgener Ablehnung. Auch der wortkarge Reitlehrer Amund scheint Vorbehalte gegen Lisa zu haben. Je länger sie in das Leben am Fjord eintaucht, desto sicherer ist sie, dass sie auf der richtigen Fährte ist und dass in der Familiengeschichte ihrer Mutter dunkle Geheimnisse schlummern, deren Schatten bis in die Gegenwart reichen ...


Dann kam noch ein ganz bezauberndes Buch bei mir an, worüber ich mich auch sehr gefreut habe ... denn dieses Buch ist wirklich ein Traum ... von oben bis unten komplett durchgeplant im Design .. Der Verlag hat sich hier wirklich liebevoll ausgetobt .. was unseren Leserherzen ein Augenschmaus ist ...
Ich bedanke mich hier bei der Autorin, für den netten Kontakt und dem Rezensionsexemplar. Vielen lieben Dank Katrin Koppold!



(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3000404177
Seitenzahl: 294 Seiten
Preis: 9,95 Euro
Verlag: Aureolus Verlag

Klappentext: (Quelle amazon.de)
Helga fällt aus allen Wolken, denn ihr Freund scheint sie mit einer heißblütigen Italienerin zu betrügen. Diesen Kerl wollte sie heiraten und mindestens vier Kinder mit ihm haben? Hals über Kopf folgt Helga Giuseppe zum Flughafen, muss dort aber feststellen, dass alle Flüge auf unbestimmte Zeit gestrichen sind. Sie kann nur noch einen Mietwagen ergattern, den sie sich zu allem Überfluss aber teilen muss: Mit Nils. Schauspieler, Kettenraucher und bald mehr als eine zufällig Reisebekanntschaft.
Ihr Weg führt die unfreiwillige Fahrgemeinschaft von Verona über den Gardasee bis hinunter in die Hügel der Toskana. Und am Ende erkennt Helga, dass es sich lohnt, den Griff nach den Sternen zu wagen."Aussicht auf Sternschnuppen" ist der erste Band einer vierteiligen Reihe. Im Nachfolgeroman "Zeit für Eisblumen", der im Sommer erscheint, wird Helgas toughe Schwester Fee die Hauptrolle spielen.


Dann habe ich auch nach langer Zeit mal wieder an Gewinnspielen teilgenommen und auch etwas gewonnen :-)
Dieses Buch habe ich beim Ostergewinnspiel auf krimizeitschrift.de gewonnen .. Von dieser Autorin habe ich vor einigen Jahren schon einen Thriller gelesen und den fand ich richtig gut und nun bin ich wirklich sehr gespannt auf diesen romantic-thrill Roman ... 


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3802586415
Seitenzahl: 430 Seiten
Preis: 9,99 Euro
Verlag: LYX Egmont

Klappentext: (Quelle amazon.de)
Belogen, verraten, entführt … Zusammen mit anderen jungen Mädchen wird die Russin Juna von einem Menschenhändlerring verschleppt. Doch für die Drahtzieher hat sie einen ganz besonderen Wert. Als ihr die Flucht gelingt, muss Juna lernen, wieder zu vertrauen – einem Mann, der anscheinend ein Handlanger ihrer Peiniger ist.







Dann bin ich auf einen neuen Blog gestoßen, wo es sehr informative Interviews gibt, mit Gewinnspiel. Dort habe ich dann auch mitgemacht und dieses Buch bei Anima Libre gewonnen ... 


(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3453312708
Seitenzahl: 398 Seiten
Preis: 8,99 Euro
Verlag: Heyne

Klappentext: (Quelle amazon.de)
Moderne Hexen sind klug, sexy und geheimnisvoll
Die hübsche Lauren ist achtundzwanzig, lebt in Chicago und ist Immobilienmaklerin – und zwar die beste der ganzen Stadt. Auf geradezu magische Weise scheint sie zu erahnen, was ihre Kunden wollen. Doch mit Übersinnlichem hat sie eigentlich nichts am Hut – bis sie beim Surfen im Internet in einen merkwürdigen Chatroom gerät, dessen Mitglieder behaupten, Hexen zu sein. Doch damit nicht genug: Sie sind der Meinung, Lauren sei eine von ihnen! Die ist zunächst skeptisch, doch die Online-Hexen sind sich ihrer Sache sicher und schicken den mehr als gut aussehenden Hexer Jamie nach Chicago, um Lauren zu überzeugen ...




Und auf der Autorenhomepage von Sophie R. Nikolay gab es auch ein Gewinnspiel, wo ich das Buch nicht gewonnen habe, aber die Autorin hat mir einen Trostgewinn zukommen lassen, worüber ich mich auch sehr gefreut habe.


(Weitere Informationen zur Autorin
sowie dem Buch KLICK aufs Bild)




Und zwar ist es ein selbstgemachtes laminiertes Lesezeichen mit geflochtenem Wildlederband, persönlich auf meinem Namen und signiert :-)










Und dies waren meine Neuzugänge der Kalenderwoche 15. Momentan hänge ich noch etwas hinterher mit den Neuzugängen, daher wundert Euch nicht, wenn in den nächsten Tagen wieder ein Beitrag zu den Neuzugängen kommen wird...


© 2013 Katis-Buecherwelt





Freitag, 26. April 2013

[BUCHSERIE] Gerlis Zillgens - Coffeeshop



Die Coffeeshop ebook Serie von Gerlis Zillgens



(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)

Klappentext:
Digitaler Serienroman in 12 Episoden. Das schönste Büro der Welt ist im Coffeeshop - einem gemütlichen Café in Berlin. Hier arbeitet Sandra, Sachensucherin. Ihre Kunden sind Menschen, die etwas verloren haben oder finden wollen, das ihr Leben glücklicher macht. Doch auf der Suche nach dem Glück anderer Menschen gerät Sandra plötzlich mitten in die Suche nach ihrem eigenen - und nach sich selbst. 
Episode 1: Ein Büro, ein Büro. Das braucht Sandra ganz dringend. Denn ihre Eltern stehen plötzlich auf der Matte und wollen das Büro ihrer Tochter sehen, das sie finanziert haben. Dass Sandras Büro ein Tisch in Captains Café Coffeeshop ist und sie das Geld ihrer Eltern für andere Zwecke verwendet hat, wissen sie nicht...




2.) Coffeeshop 1.02 - Der Schlüssel zum Paradies

3.) Coffeeshop 1.03 - Das Leben ist kein Ponyhof

4.) Coffeeshop 1.04 - Der Untote

5.) Coffeeshop 1.05 - Crew Ariel

6.) Coffeeshop 1.06 - Viel zu schön

7.) Coffeeshop 1.07 - Bessere Hälfte

8.) Coffeeshop 1.08 - Sein oder nicht sein

9.) Coffeeshop 1.09 - Voll retro

10.) Coffeeshop 1.10 - Alpträume werden wahr

11.) Coffeeshop 1.11 - Nur noch eben Geld holen

12.) Coffeeshop 1.12 - Alles nur virtuell


Trailer zur Serie:



© Katis-Buecherwelt



Donnerstag, 25. April 2013

[Gewinnspiel] Auslosung des Joe La Vie Gewinnspiels


Auslosung des Joe La Vie Gewinnspiels



Heute möchte ich Euch die Gewinner bekanntgeben. Es wurde zahlreich teilgenommen, was mich sehr gefreut hat. Ich mache es nun auch kurz und schmerzlos ... ausgelost wurde wieder mit Random.org Fruitmachine

Zum Interview und dem Gewinnspiel geht es HIER ...

Die Gewinnerin des signierten Exemplares ist ....


... TROMELWIRBEL ... 



Herzlichen Glückwunsch Sabine K. aus Duisburg


Die Gewinnerin meines Exemplares ist ...


...TROMMELWIRBEL...




Herzlichen Glückwunsch auch Dir liebe Katrin K. aus Dissen


Ich danke den anderen für die Teilnahme und nicht traurig sein, es werden noch so einige Gewinnspiele folgen ... 


Die Manuskripte werden am Freitag versendet...

Eure Kati



© 2013 Katis-Buecherwelt






Mittwoch, 24. April 2013

[REZENSION] Ruby Shadow - Code Vision - Vereint (Teil 1)



Code Vision - Vereint (Teil 1) von Ruby Shadow


(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover) 

Erschienen: 22. April 2013
Seitenzahl: 66 Seiten
Format: ebook
ASIN: B00CGY9W84
Preis: 2,99 Euro
Verlag: Weltenschmiede

















Klappentext:
Nachdem das Schicksal Emily und Christopher getrennt hat, vereint es sie nach neun Jahren aufs Neue. Doch ihr Wiedersehen zieht Konsequenzen mit sich. Während Chris sich jahrelang für „verrückt“ gehalten hat, führt Emily ihm nur allzu deutlich vor Augen, dass seine Halluzinationen erschreckend real sind. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto klarer wird ihnen ihre neue Aufgabe: Sie müssen den Kampf gegen finstere Kreaturen der Unterwelt aufnehmen. (Quelle: Verlagsseite)

Zum Buch:
Das Cover ist ein richtiger Blickfänger, der wirklich gut aussehende Mann, mit den ungleichen Augenfarben, im Hintergrund eine hübsche junge Frau, umhüllt vom schwarzen Nebel. Die Schrift mit den verschnörkelten Anfangsbuchstaben passen perfekt zum Gesamtbild. Die Kapitel sind aus der Sicht der Protagonisten im Wechsel geschrieben.

Erster Satz:
„Die Sonnenstrahlen kamen schleichend, schummelten sich an dem schweren Vorhang des Esszimmers vorbei uns erhellten ganz allmählich den Raum.“

Meine Meinung:
Dies ist der Auftakt einer mystisch-romantischen ebook-Serie zweier Autoren, die unter einem Pseudonym schreiben und diesen perfekt umgesetzt haben.

Dadurch das im Wechsel aus der Sicht von Emily und Chris, in der Ich Form geschrieben, konnte ich mich direkt in die Geschichte fallen lassen und es liest sich sehr schnell durch. Direkt von Anfang an wird der Spannungsbogen aufrechterhalten, welcher sich durch das gesamte Buch zieht und auch weiter ausgebaut wird. Das Buch endet mit einem Cliffhänger, der viele Fragen aufwirft und ich kann es kaum noch erwarten den nächsten Teil zu lesen.

Die Charaktere mochte ich beide auf Anhieb. Emily ist mir direkt ans Herz gewachsen, sie ist eine starke Frau, aber im inneren sehr verletzt, etwas tollpatschig und unpünktlich. Eine Person, die ich sehr sympathisch finde und wo ich mir vorstellen kann, mit ihr Pferde stehlen zu können. Zudem hat sie einen Traumberuf, sie ist Buchhändlerin.

Chris ist Autor und sehr in sich gekehrt, durch seine Vergangenheit, aber auch wegen der Tatsache, weil er denkt, er wäre ein „Verrückter“. Es gab einige Situationen, wo ich ihn echt sehr gerne mal geschüttelt hätte, weil er einfach nicht mit der Sprache heraus kam, oder hätte ihn gerne in den Arm genommen. Aber auch mein Herz hat er zum Pochen gebracht.

Es gab eine Situation in dem Buch, indem ich wirklich mitten drin war, ich hatte Angst, mein Herz schlug wie wild, ich hatte Gänsehaut, aber auch traurige und prickelnde Szenen haben mich in ihren Bann gezogen.

Gerne hätte ich noch viel mehr der beiden erfahren und hoffe auf einen baldigen zweiten Teil. Hier kommen alle „Mystery-Romance Fans“ auf ihre kosten.

Fazit:  
Ein gelungener Auftakt einer neuen mystery-romance Serie, mit hohem Suchtpotenzial. Ein absoluter Lesegenuss - mysteriös, spannend und prickelnd.

Danksagung:
Ich bedanke mich bei dem Autor Ruby Shadow sowie beim Verlag für das entgegen gebrachte Vertrauen im Rahmen der Testleser-Aktion. Vielen lieben Dank!


Meine Wertung:

5,0 von 5 Vögeln


© 2013 Katis-Buecherwelt


Dienstag, 23. April 2013

[GEWINNSPIEL] Blogger schenken Lesefreude 23/04/13


Blogger schenken Lesefreude 23/04/12



Heute ist unser besondere Tag... an dem wir Blogger, Autoren und Unternehmen allen Lesern eine Freude bereiten möchten, indem wir Bücher verschenken.
Alle Informationen zu dieser Aktion erhaltet Ihr HIER, in meinem vorherigen Beitrag zu der Aktion.

Ich freue mich dieses Jahr besonders, da ich vor etwas einem Jahr erst mit dem bloggen begonnen habe und letztes Jahr die Aktion leider verpasst habe, daher bin ich nun um so mehr aufgeregt und hoffe ich kann Euch mit meinem Buchgeschenken eine Freude bereiten.

Ich habe mich entschlossen drei Bücher zu verschenken und möchte damit drei Leser eine Freude bereiten.


Wie könnt Ihr an dieser Verschenkung teilnehmen?
  • Hinterlasst mir doch einen netten Kommentar, und teilt mir mit, wie Euch diese Aktion gefällt, die die Christina von Pudelmützes Bücherwelten und Dagmar von GeschichtenAgentin ins Leben gerufen hat und ob Ihr vielleicht auch jemanden am heutigen Tag mit einem Buchgeschenk überrascht habt.
  • Anschließend fühlt bitte das Verlosungs-Formular komplett aus. Ihr dürft bei der Titelauswahl auch gerne mehrere anklicken, und hüpft somit in die entsprechenden Lostrommeln.

Einsendeschluss ist der 30.04.2013 um 15 Uhr


Folgende Bücher möchte ich gerne an Euch verschenken:


(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Bild)


Klappentext:
ACHTUNG: SPOILERGEFAHR (3 Band)

Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen. 
(Quelle: amazon.de)



(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Bild)


Klappentext:
Können Männer denken, wenn sie unter sich sind? Und wenn ja, wie lange? Fehlt ihnen außer Sex überhaupt irgendwas? Und was passiert, wenn nicht nur wahnsinnige Vermieter, russische Schläger und alte Stasi-Hausgenossen, sondern auch noch Frauen ihre Kreise stören? Oliver und seine Mitbewohner müssen schwere Prüfungen bestehen, doch am Ende des Tages findet sich immer noch ein Bier in der Küche. Wer eine Männer-WG betritt, ohne vorher dieses Buch gelesen zu haben, ist selber schuld.
(Quelle: amazon.de)


Ich danke dem Autor Matthias Sachau und dem ullstein Verlag für dieses Verlosungsesemplar. Vielen lieben Dank!



(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Bild)


Klappentext:
Diese Fantasy-Sammlung umfasst 29 Kurzgeschichten von insgesamt 23 Autoren aus Deutschland, Italien und der Schweiz. Das vorgegebene Genre Fantasy findet sich nicht nur in Vampir- oder Drachenerzählungen wieder. Nein, die unterschiedlichen Kurzgeschichten handeln beispielsweise auch von einem Phönix, einem Gnom, einem Multicolor-Karnickel, einem Schattengarten, Katzenfrauen, ganz vielen anderen zauberhaften Wesen oder auch einfach nur Menschen, die Übersinnliches erleben – in ihren Träumen, in Zwischenwelten, in ihrem Leben vor oder nach dem Tod. Ein wahrhaft märchenhaftes Buch voller Zauber, Magie und vor allem viel Fantasie! (Quelle: amazon.de)


Ich danke der Autorin Nicole Schröter sowie dem piepmatz Verlag, für die bereitstellung dieses Verlosungsexemplares. Vielen lieben Dank!



Zu den Büchern wird es auch noch kleine Beilagen geben und einem Überraschungs-Lesezeichen.


Hier gehts zum Verlosungs-Formular:
(Sollte das Formular einmal nicht dargestellt sein, erreicht Ihr dieses auch HIER)





Ich wünsche Euch viel Glück und weiterhin viel Spaß bei den vielen Buchverlosungen am heutigen Tag.

Eure Kati 



Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sollte der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen, übernehme ich keine Haftung und es kann leider keiner Ersatzlieferung erfolgen.
Der Gewinn wird nicht ausgezahlt.
Teilnahme ab der Volljährigkeit von 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.



© 2013 Katis-Buecherwelt






Montag, 22. April 2013

[REZENSION] Sylvie Wolff - Opa seltsam


Opa seltsam von Sylvie Wolff



Erschienen: 05. Dezember 2012
Seitenzahl: 27 Seiten
Format: ebook
ASIN: B00AJRLGMK
Preis: 1,99 Euro
Verlag: Amazon Kindle Edition











Klappentext:
Spannende Werwolf-Geschichte zum Thema Demenz: Weil Opa immer alles vergisst, macht Olli heute Abend den Opa-Sitter. Doch statt zu schlafen, verwandelt sich der sonst so hilflose Großvater in einen großen, starken Wolf. Zusammen mit Opas Rudel erlebt Olli eine Nacht voller Abenteuer ... 
(Textquelle: amazon.de

Zum Buch:
Das Cover ist eine liebevoll gestaltete Zeichnung. Die Geschichte ist in mehreren kurzen Kapiteln unterteilt, welche das Lesen angenehm macht und zum Träumen Zeit lässt.

Erster Satz:
„Opa Wolff ist der coolste Opa der Stadt, findet Olli.“

Meine Meinung:
Olli soll auf seinen an Demenz erkrankten Opa aufpassen. Doch dieser macht es Olli nicht leicht und versucht immer einen Weg nach draußen zu erhaschen.
Aber Olli findet seinen Opa total cool, denn er ist kein gewöhnlicher Opa. Er vergisst zwar einiges und ist auch nicht mehr der fitteste, aber an Vollmond verwandelt er sich in einen Werwolf. Olli und sein Opa verbringen eine ganz tolle und verrückte Nacht, die unvergesslich ist.

Die Autorin erzählt hier eine leicht verständliche Fantasy-Geschichte für junge aber auch erwachsene Leser. Das Thema Demenz wird für Kinder sehr gut dargestellt sowie nahegebracht. Die Verwandlung in den Werwolf und die bestehende abenteuerliche Nacht, macht diese Geschichte zu einem absoluten Lesevergnügen.

Die Verbindung zwischen dem alten und doch senilen Opa und dem jungen Olli ist sehr liebevoll und zeigt den Kindern, dass es trotzdem Spaß machen kann, sich mit älteren Menschen zu unterhalten und auch Abenteuer zusammen erleben kann.

Mir hat dieses Kinderbuch sehr gut gefallen, eine Geschichte die man immer wieder lesen kann, sei es alleine oder zusammen. 

© Foto privat von der
Autorin bereitgestellt


Zur Autorin: 
Sylvie Wolff, Jahrgang 1959, lebt im ländlichen Baden-Württemberg und schreibt dort Geschichten über Menschen, Wölfe und Werwölfe. "Opa Seltsam" ist das erste Kinderbuch ihrer Gestaltwandler-Reihe. (Quelle: amazon.de)





Fazit: 
Einer fantastischen, abenteuerlichen und zum Schmunzeln bringenden Werwolfs-Geschichte, über einen demenzkranken Opa und seinem Enkel, verzaubern nicht nur junge Leser sondern auch Erwachsene.

Danksagung:
Ich bedanke mich bei der Autorin Sylvie Wolff, für das Vorablese-Manuskript des ebooks. Vielen lieben Dank Sylvie!


Meine Wertung:

5,0 von 5 Vögeln



© 2013 Katis-Buecherwelt



Sonntag, 21. April 2013

[REZENSION] Alpan Sagsöz - Türkei - Rallye



Türkei - Rallye von Alpan Sagsöz


(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover)

Erschienen: September 2012
Seitenzahl: 149 Seiten
Format: Klappbroschüre
ISBN: 978-3938114780
Preis: 12,90 Euro
Verlag: Free Pen Verlag
















Klappentext:
Wie jeden Sommer brechen die Yemers vollbepackt in die Türkei auf. Vater “Louis” lässt es sich nicht nehmen, die über dreitausend Kilometer bis zu seinem Heimatdorf selbst zu fahren, während Kaan und sein großer Bruder Cem auf dem Rücksitz dösen oder sich zum Zeitvertreib in die Haare geraten. Nur Mutter Yasemin sitzt dieses Jahr ungewohnt still auf dem Beifahrersitz, als wäre sie woanders ... Auf einem Rastplatz in Österreich trifft Kaan Jan Mühlhausen, den Frisör aus dem Nachbarort. Noch denkt er sich nichts bei diesem Zufall, und vergisst ihn später wieder über die fröhlichen Tage bei Verwandten in Istanbul. Die letzte Etappe der Reise führt Familie Yemer wieder an die Ägäis, wo sie die letzten Urlaubstage genießen wollen. Doch plötzlich entdeckt Kaan auch hier wieder den roten Sportwagen von Mülhausen und er begreift, das dessen Auftauchen mit seiner Mutter zusammenhängen muss. Nicht auszudenken was passiert, wenn der eifersüchtige Vater das erfährt! Kaan und Cem beschließen, sich den Frisör vorzuknöpfen. Es kommt zu einer katastrophalen Kettenreaktion (Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
Das Cover gefällt mir sehr gut und wirkt sehr geheimnisvoll und düster. Das Buch ist in mehreren Kapiteln sowie kürzeren Abschnitten unterteilt, was sehr angenehm beim Lesen ist.

Erster Satz:
„Ich würde Euch bitten, in euren Ferien eine Art Tagebuch zu verfassen.“

Meine Meinung:.
Dieser Jugendroman erzählt über die Familie Yemers, wie diese mit dem Auto in die Türkei reisen, um dort ihre Verwandten zu besuchen. Kaan und sein Bruder Cem geraten immer wieder aneinander, was auch nicht anders zu erwarten ist, wenn diese in einem kleinen Auto sitzen, schwitzen und warten das diese endlich dem Ziel näher kommen. Doch auf der Reise erlebt die Familie einiges, und es passiert auch ein tragisches Ereignis, welches nicht hervorsehbar war. Doch genau dieses Ereignis lässt den Leser aufhorchen und regt zum Nachdenken an, hinterlässt jedoch auch einige Fragen.

Der Schreibstil der Autors ist flüssig zu lesen, die Gespräche unter den Brüdern und deren Eltern sind realistisch dargestellt und man findet sich sehr schnell in die Geschichte ein.
Auch die Schauplätze, die dortigen Geschichten oder auch Erlebnisse der Familie fand ich sehr schön beschrieben, und diese zeigten auch immer wieder deren Zusammenhalt der Familie Yemer, auch wenn es zu Streitigkeiten kam. Doch im passenden Augenblick, hält die Familie zusammen.

Leider hat mir der Klappentext eine andere Geschichte versprochen und ich ging daher mit ganz anderen Sichtweisen an diese Geschichte heran. Meine Gedanken verliefen in Richtung Familienstreit und Eifersucht durch den Vater, wegen einer eventuellen Affäre der Mutter Yasemin. Aber in diese Richtung wandert dieser Jugendroman nicht.
Man erfährt einiges aus der türkischen Kultur, sowie wie diese auch auf die deutsche Kultur aufeinander prallen und miteinander auskommen.
Am Ende folgt ein schockierendes Ereignis, was mir aber auch noch einige Fragen offen gehalten hat und in der ich mir schon sehr gewünscht hätte, dass es hier eine eindeutige Abklärung gegeben hätte.

Dennoch wie ich finde ein gelungener Jugendroman, der den Jugendlichen die türkische Kultur und deren Sicht auf die Deutschen, aber auch das Miteinander näher bringt. Ich kann mir sehr gut vorstellen, das die jüngere Generation, zudem dieser Roman auch gerichtet ist, sehr gut gefallen wird.


© Bild: Dagmar Schruf



Zum Autor: 
Alpan Sağsöz (Jahrgang 1973) lebt in Köln und schreibt seit 2007 vorwiegend Geschichten mit interkulturellem Hintergrund. (Quelle: amazon.de)







Fazit: 
Eine Familienreise zu den Wurzeln in die Türkei. Ein Jugendroman der die türkische und deutsche Kultur zeigt, besondere Erlebnisse und tragische Ereignisse regen zum Nachdenken aber auch zum schmunzeln an. Humorvoll, abenteuerlich aber auch schockierend.

Danksagung:
Ich bedanke mich beim Autor, für das bereitgestellte Rezensionsexemplar und dem wirklich sehr netten Kontakt. Vielen lieben Dank Alpan!



Meine Wertung:

3,5 von 5 Vögeln


© 2013 Katis-Buecherwelt





Samstag, 20. April 2013

[AKTUELL] Ankündigung zum Lesemarathon Nr. 3


Ankündigung zum Lesemarathon Nr. 3




Heute möchte ich Euch schon mal an den nächsten Lesemarathon erinnern. Bei dem letzten Lesemarathon Nr. 2 vom 29.03. - 31.03.2013 hatte ich ja schon angedeutet, dass es wohl im Mai wieder einen geben wird.

Der neue Termin ist:


09. Mai 2013 um 0 Uhr bis 

zum 12. Mai 2013 um 23:59 Uhr.


Dieses Mal werde ich es aber was den Aktualisierungen angeht für mich etwas vereinfachen. Es wird wie das Anmeldeformular in etwa aussehen, indem Ihr mir dann immer den Stand Eures Lesefortschrittes mitteilt.

Natürlich hoffe ich dann trotzdem noch auf Eure Kommentare, um dort zu schreiben wie es einem gerade ergeht in dem Buch, oder ähnliches, worauf Ihr gerade Lust habt. Das Formular soll nur dazu dienen, den Fortschritt für mich einfacher einzusehen und dann später in die Blogliste zu aktualisieren. Ich hoffe ebenfalls auf eine faire Teilnahme und um ehrliche Angaben.
Es wird auch wieder ein Ranking geben, je nachdem wie viele daran teilnehmen, entscheide ich noch, ob es mehr als drei Plätze geben wird, die eine Belohnung erhalten.

Eins kann ich schon mal verraten, es wird dieses Mal nicht nur Lesezeichen geben :-) ... Lasst Euch überraschen.

Wer beim letzten Mal nicht dabei war, kann gerne in den letzten Lesemarathon Nr. 2 reinschauen und sich ein Bild davon machen, wie solch eine Runde aussieht ... HIER gehts zur letzten Runde!

Ab heute könnt Ihr Euch bereits anmelden bis zum 08.05.2013 um 12 Uhr.

Füllt zur Anmeldung das Formular aus und ich trage Euch für die Runde ein. Falls Ihr Euch noch nicht sicher seid, könnt Ihr Euch trotzdem gerne eintragen und ich werde es ja dann anhand der Aktualisierungen sehen, ob Ihr dabei seid oder es doch nicht geschafft habt. Es ist auch möglich später einzusteigen, es zählt ja hinterher das Gesamtergebnis.


Und hier gehts zur Anmeldung:



Die Teilnehmerliste werde ich erst beim Start des Marathons in dem Lesetag-Beitrag aufführen. Wer gerne über diese Aktion berichten möchte, kann dies gerne tun, auch  mit meinem Banner, würde mich da dann freuen, wenn dieser auch verlinkt wird.

Ich hoffe auf eine ganz tolle Runde, wie beim letzten Mal, das wir uns alle anspornen ... 



Eure Kati 




*Sollte das Formular mal nicht sichtbar sein, so gelangt Ihr mit diesem Link auch zum Anmeldeformular *KLICK* 


© 2013 Katis-Buecherwelt



Freitag, 19. April 2013

[NEUZUGANG] Meine Buchpost und Neuzugänge der KW 14



Meine Buchpost und Neuzugänge der Kalenderwoche 14

In dieser Kalenderwoche habe ich mir selber auch mal wieder etwas gegönnt. Ich war nämlich in der Mayerschen Buchhandlung und bin dort auch fündig geworden. Eigentlich wollte ich mir ja nichts neues kaufen, aber irgendwie hatte ich an dem Tag richtig Lust zu bummeln und das halt nur in einem Buchladen.

Aber es gab auch wieder ganz tolle Buchpost ...

Vom Diana Verlag erhielt ich dieses Buch, worauf ich mich sehr gefreut habe und welches ich derzeit auch aktuell am lesen bin ... Es erinnert mich sehr stark an Crossfire, aber es hat auch etwas eigenes an sich und mir gefällts recht gut bisher ... es soll übrigens auch eine Trilogie werden ... 



(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover) 

ISBN: 978-3453357587
Seitenzahl: 399 Seiten
Preis: 8,99 Euro
Verlag: Diana Verlag 

Klappentext: (Quelle: amazon.de)
Die dunkle, berauschende Seite der Liebe

Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat …
Romantisch, abgründig, sexy – der neue Bestseller aus den USA für alle Fans von Shades of Grey und Crossfire

Dann kamen zwei Thriller von der Autorin Catherine Shepherd bei mir an .. vielen Dank an dieser Stelle noch einmal ... 



(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover) 

ISBN: 978-3000390098
Seitenzahl: 212 Seiten
Preis: 7,99 Euro
Verlag: Kafel Verlag 

Klappentext: (Quelle: amazon.de)
Eine Begegnung von Vergangenheit und Gegenwart, die Sie nicht vergessen werden...

Zons 1495: Eine junge Frau wird geschändet und verstümmelt aufgefunden. Offensichtlich war sie Opfer des Rituals eines perversen Mörders geworden. Eigentlich ist das kleine mittelalterliche Städtchen Zons, das damals wie heute genau zwischen Düsseldorf und Köln am Rhein liegt, immer besonders friedlich gewesen. Doch seitdem der Kölner Erzbischof Friedrich von Saarwerden dem Städtchen die Zollrechte verliehen hatte, tauchte immer mehr kriminelles Gesindel auf. Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache ist geschockt von der Brutalität des Mörders und verfolgt seine Spur – nicht ahnend, dass auch er bereits in den Fokus des Puzzlemörders geraten ist...
Zons 2012: Die Journalismus-Studentin Emily kann ihr Glück kaum fassen! Sie darf eine ganze Artikelserie über die historischen Zonser Morde schreiben. Doch mit Beginn ihrer Reportage scheint der mittelalterliche Puzzlemörder von Zons wieder lebendig zu werden, als eine brutal zugerichtete Frauenleiche in Zons aufgefunden wird. Kriminalkommissar Oliver Bergmann nimmt die Ermittlungen auf. Erst viel zu spät erkennt er den Zusammenhang zur Vergangenheit. Verzweifelt versucht er die Puzzleteile des Mörders zusammenzufügen, doch der Täter ist immer einen Schritt voraus...



(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover) 

ISBN: 978-3000407901
Seitenzahl: 315 Seiten
Preis: 7,99 Euro
Verlag: Kafel Verlag 

Klappentext: (Quelle: amazon.de)
NEU: Der packende Nachfolger von Catherine Shepherd´s Bestseller „Der Puzzlemörder von Zons“:
Zons 1496: Während Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache auf der Spur eines uralten Schatzes ist, den der Erzbischof von Saarwerden bei Errichtung der Stadtmauern tief unter der Erde von Zons verborgen hat, treibt ein brutaler Mörder mit einer goldenen Sichel sein blutiges Spiel mit seinen Opfern. Scheinbar wahllos verschwinden „unbescholtene“ Bürger und alles was von ihnen übrig bleibt, sind ihre toten Zungen, die sichtbaren Zeichen ihrer Sünden. Drei silberne Schlüssel, behütet von Pfarrer Johannes und der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft, führen Bastian in ein verschlungenes Labyrinth unterhalb von Zons, wo ein düsteres Geheimnis auf ihn wartet...
Zons 2012: Ein menschlicher Fußknochen wird in den Rheinauen von Zons gefunden. Kommissar Oliver Bergmann kann zunächst keine Leiche finden. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Oliver verfängt sich in einem schier undurchdringbaren Netz aus Verdächtigen und Vermissten. Die nagelneue Salzsäureanlage im Chemiepark Dormagen gerät ebenso in sein Visier wie geldsüchtige Banker, eine goldene Mordwaffe und Ghandis „sieben Todsünden der Moderne“. Als die Journalismus-Studentin Emily und ihre beste Freundin Anna in ernsthafter Gefahr schweben, erkennt Oliver verzweifelt, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt...


Und nun zu meinen Büchern die ich bei meiner Shopping-Tour gekauft habe ... 



(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover)

ISBN: 978-3827011404
Seitenzahl: 488 Seiten
Preis: 19,99 Euro
Verlag: Bloomsbury Berlin 

Klappentext: (Quelle: amazon.de)

Budo ist ein imaginärer Freund – kein leichter Job, ist er doch ausgerechnet der imaginäre Freund von Max. Und der hat massenhaft Probleme. Mit den Eltern, in der Schule und vor allem mit sich selbst. Ein außergewöhnlicher Roman mit einem einzigartigen Erzähler, der uns daran erinnert, was es heißt, ein Freund zu sein. Budo ist der beste Freund, den sich der achtjährige Max vorstellen kann. Eben weil er sich ihn nur vorstellt. Doch eines Tages wird Max nicht länger an ihn glauben und Budo wird aufhören zu existieren. So weit ist es jedoch noch nicht. Denn Max ist anders als die anderen Jungen: Er mag es nicht, wenn man ihn berührt, er liebt es, Dinge zu ordnen, er schaut Menschen ungern in die Augen. Kein Wunder, dass die Schule ein einziger Spießrutenlauf für ihn ist. Als die Lehrerin Mrs Patterson ein verdächtiges Interesse an Max bekundet, spitzt sich die Situation jedoch zu, so dass Budo eine dramatische Entscheidung treffen muss. Klug, schräg, spannend und oft umwerfend komisch erzählt Matthew Dicks davon, dass man beileibe nicht echt sein muss, um ein wahrer Freund zu sein.



(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover)

ISBN: 978-38639600483
Seitenzahl: 349 Seiten
Preis: 14,99 Euro
Verlag: INK Egmont

Klappentext: (Quelle: amazon.de)

Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt?





(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover)

ISBN: 978-3453409590
Seitenzahl: 306 Seiten
Preis: 8,99 Euro
Verlag: HEYNE

Klappentext: (Quelle: amazon.de)

Gegen Herzschmerz hilft nur Küssen!

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Schwester kämpft die erfolgreiche Anwältin Chelsie Russel um das Sorgerecht für ihre geliebte Nichte Alix. Doch Griffin Stuart, Alix’ Onkel väterlicherseits und ebenfalls Anwalt, gewinnt den Fall und beschließt, von nun an ganz für die Kleine da zu sein. Chelsie wiederum will sich nicht einfach aus dem Leben ihrer Nichte drängen lassen. Schon bald merken die beiden, dass sie ihren Zwist begraben und gemeinsam für das Mädchen da sein müssen. Während sie versuchen, dem Kind eine Ersatzfamilie zu bieten und mit ihrer Trauer fertigzuwerden, kommen die beiden sich näher ...


(Weitere Informationen zum Buch;
KLICK aufs Cover)

ISBN: 978-3453268364
Seitenzahl: 414 Seiten
Preis: 14,99 Euro
Verlag: HEYNE

Klappentext: (Quelle: amazon.de)
Manchmal ist das Ende erst der Anfang

Mithilfe eines Computers hat Sam seine Traumfrau Meredith gefunden. Als deren Oma Livvie stirbt, versucht er sie zu trösten: Er lässt seinen Rechner aus alten E-Mails von Livvie eine neue Nachricht generieren, wie die Oma sie geschrieben haben könnte. Meredith ist begeistert! Sie will weiter mit ihrer virtuellen Livvie kommunizieren. Und sie will anderen ebenfalls die Möglichkeit bieten, auf diese Weise mit ihren geliebten Verstorbenen in Kontakt zu bleiben. Doch damit beginnen die Probleme. Und auch die tiefe Liebe zwischen Sam und Meredith steht bald vor einer gigantischen Prüfung.
Sam arbeitet in einer Agentur für Onlinedating, er selbst hat die Hoffnung auf eine Freundin jedoch schon fast aufgegeben. Aber dann entwickelt er einen neuen Algorithmus, der tatsächlich den perfekten Partner für jeden errechnet. Und so fi ndet auch Sam seine Traumfrau: Meredith. Wenig später stirbt Merediths geliebte Großmutter Livvie. Um Meredith in ihrem Kummer zu helfen, erarbeitet Sam ein neues Programm: Aus allen Briefen und Gesprächen, die Livvie über E-Mail und Video-Chat auf dem Computer hinterlassen hat, erstellt der Algorithmus eine – natürlich erfundene – letzte Mail an Meredith. Das Ergebnis ist so tröstlich, dass Sam und Meredith sogar eine Geschäftsidee daraus entwickeln: RePrise – die Firma, die letzte Gespräche mit Verstorbenen ermöglicht. Aber dann geschieht etwas Schreckliches, und Sam und Meredith drohen alles zu verlieren – selbst ihre große Liebe.


Dies sind meine Neuzugänge und ich freue mich schon sehr auf die Titel ... 


© 2013 Katis-Buecherwelt