Donnerstag, 31. Januar 2013

[Rezension] Aimee Carter - Die vollkommene Kämpferin


Die vollkommene Kämpferin von Aimee Carter

Kurzgeschichte zwischen Band 1 und 2 

der Goddess Test Reihe




(Weitere Informationen KLICK aufs Bild) 

Erschienen: 20. Oktober 2012
Seitenzahl: 71 Seiten
Format: ebook
ASIN: B009SL7ZD2
Preis: 1,99 Euro











Klappentext:
Nachdem Kate die Prüfungen bestanden hat, muss sie Eden und ihren Ehemann Henry vorerst verlassen. Mit ihrem besten Freund James verbringt sie den Sommer in Griechenland - und wird prompt in eine Fehde zwischen den Unsterblichen hineingezogen. Seit Jahrhunderten sind Castor und Pollux auf der Flucht vor Zeus und Hades, und Kate, die angehende Königin der Unterwelt, ist mit Sicherheit die letzte Person, der die Brüder trauen. Trotz allem ist sie entschlossen, den beiden zu helfen. Bald muss Kate jedoch feststellen, dass sie im Umgang mit den Unsterblichen noch einiges zu lernen hat … (Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
Das Cover zeigt wie der erste Band eine junge Frau, die in einem Wald herumläuft. Die Schrift und der Stil sind wie in dem ersten und zweiten Band  beibehalten worden, was mir sehr gut gefällt.
Dies ist eine Kurzgeschichte die zwischen dem Band 1 und Band 2 stattfindet. Leider wird darauf nicht verwiesen und man könnte meinen, es wäre schon der dritte Band (war mein erster Gedanke).

Erster Satz:
„Scheinbar endlos wand sich der Gang aus der Höhle aufwärts durch die Erde.“

Meine Meinung:
Kate hat Eden Manor verlassen, so wie es die Vereinbarung zwischen ihr und Henry war, dass sie im Sommer 6 Monate zurückgehen wird, und erst wieder im Herbst zurückkehrt. Sie verbringt den Sommer in Griechenland mit James und bei einem Spaziergang im Wald treffen die beiden auf Pollux und Castor, die  Zwillingsbrüder, die auf der Flucht sind vor Henry und den Ratsmitgliedern. Denn diese wurden von ihm verurteilt und sind ihm vor langer Zeit entkommen.

Kate erfährt mehr über den Ablauf der vergangenen Geschehnisse und begreift, dass die Götter nicht immer nur die guten sind.
Sie versucht den Zwillingen zu helfen, kämpft und hofft, dass ihr Ehemann sie versteht , durch seine eigenen Erlebnissen, und dementsprechend handeln wird.
Kate und Henry vermissen sich gegenseitig sehr und James nutzt diese Zeit um Kate näher zu kommen. Doch diese wehrt die Flirtversuche ab und Henry plagt die Eifersucht.

Die Kapitel sind zu den jeweiligen Personen geschrieben und vereinfachen den Szenenwechsel. Der Schreibstil ist wie schon im ersten Band gewohnt, sehr flüssig zu lesen und in der Ich-Form geschrieben.

Man erfährt einige Kleinigkeiten, die sehr gut an den ersten Band anknüpfen. Ich habe diesen Teil erst nachdem ich den zweiten Band der Reihe gelesen und war daher sehr erfreut, dass nun endlich auch etwas über den Griechenland-Urlaub herauskommt, was mir im zweiten Teil gefehlt hat. Trotz allem, ist es nicht tragisch, sollte man diese Kurzgeschichte nicht gelesen haben, es knüpft sich nicht an den zweiten Band an, sondern ist in sich eine abgeschlossene Geschichte mit einigen Details zum ersten Band.

Erwartet werden sollte hier nicht große Spannung, wie aus dem vorherigen Band, dennoch eine sehr schöne Geschichte, die noch einiges über unsere Götter verrät. Und ich bin gespannt, ob in den Folgeteilen Pollux und Castor auftauchen werden.

Bild: Onyonet Photo Studios

Zur Autorin: 
Aimèe Carter wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gerne ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen. (Quelle: Mira Taschenbuch Verlag)





Fazit:
Eine wundervolle Kurzgeschichte zur Serie, mit einigen weiteren Details. Für alle Liebhaber dieser Serie ein „must have“.



Weitere Informationen zur Buchserie findet Ihr HIER!!!


Meine Wertung:

4,0 von 5 Vögeln


© Katis-Buecherwelt




Mittwoch, 30. Januar 2013

[Rezension] Aimee Carter - Die unsterbliche Braut (Teil 2)


Die unsterbliche Braut von Aimee Carter
Teil 2 der Goddess Test Reihe

Da es sich hier um den zweiten Teil einer Serie handelt, besteht durch Band 1 Spoilergefahr. Darauf möchte ich nur kurz hinweisen, falls Ihr den ersten Teil noch nicht gelesen habt und dies noch vorhaben solltet.


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

Erschienen: Oktober 2012
Seitenzahl: 287 Seiten
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3862784790
Preis: 9,99 Euro
Leseprobe












Klappentext:
Unsterblichkeit hat sie erlangt, doch um ihre Liebe in der Unterwelt zu leben, muss sie lernen, zu kämpfen. Die Götter haben ihren Prinzen entführt. Nur wenn es Kate gelingt, Henrys Vergangenheit und Zukunft zu vereinen, kann sie ihn retten und sich selbst.
Endlich hat Kate die Unsterblichkeit erlangt und steht kurz davor, zur Königin der Unterwelt gekrönt zu werden. Aber sie fühlt sich isoliert wie nie zuvor. Denn je größer ihre Liebe zu Henry wird, dem Herrscher dieser Welt, desto distanzierter gibt er sich. Da wird Henry mitten in der feierlichen Krönungszeremonie vom König der Titanen entführt. Nur Kate kann ihn aus den tiefsten Höhlen des Tartarus befreien. Doch um ihren Weg durch das Labyrinth zu finden, braucht sie die Hilfe ihrer größten Feindin: Persephone, Henrys erste Frau! (Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
Wie im ersten Teil des Buches zeigt es ein düsteres Cover, in einem Wald und das bekannte Covermädchen. Die Buchstaben sind wieder sehr verschnörkelt und glänzend abgehoben, genauso wie auf der Rückseite ein Ornament. Im Buchschnitt auch ein Bild des Mädchens, was wirklich klasse aussieht, wenn man beide Teile nebeneinander stellt. Das Buchformat ist wie auch beim ersten Teil etwas größer und liegt gut in der Hand.

Erster Satz:
„Calliope stapfte über die sonnenbeschienene Wiese und ignorierte das Geplapper des Rotschopfes, der hinter ihr her tänzelte.“

Meine Meinung:
Dies ist der zweite Teil der Goddess Test Serie von Aimee Carter, einer Mystery-Fantasy Serie, zum Thema der griechischen Mythologie.

Kate kehrt nach 6 Monaten zurück nach Eden Manor, als die Frau von Henry. Kate und James verbrachten die Zeit in Griechenland, schade hier, dass keine weiteren Informationen über diesen Urlaub erläutert werden. Die Wiedersehensfreude ist groß bei ihr, doch sie findet ihren geliebten Ehemann und die anderen nicht wieder. James und Kate begeben sich in die Unterwelt, und Kate wird das erste Mal ihre Gabe als Unsterbliche kennenlernen. Sie besitzt die Gabe, zu sehen wo sich die anderen befinden und hat direkt eine Vision indem sie sieht, was passiert ist.
Calliope hat sich mit Kronos einen mächtigen Titan, der von den Göttern gefangen gehalten wird, zusammengetan und versucht ihn zu befreien, doch dafür brauch sie Henry und Kate. Sie hat Henry und die anderen gefangen genommen. Calliope schwört Rache und diese will sie mit Kronos verwirklichen.

Dieser Band beginnt direkt spannend und zieht sich auch durch das gesamte Buch hinweg. Sogar wenn man meint, es wäre nun alles gut, hat die Autorin weiteres vor, und der Spannungsbogen reißt einen wieder voll in seinen Bann. Der Cliffhänger am Ende des Buches war aus meiner Sicht schon fast erwartet, aber dennoch hoffte ich, es würde nicht ganz so enden, was allerdings die Spannung enorm auf den dritten Band aufrechterhält.

In diesem Band lernt man neue Götter kennen und auch eine ganz besondere Göttin, Persephone, die im ersten Band schon sehr aktiv im Gespräch war. Man erfährt immer mehr über die gesamten Zusammenhänge und auch über die einzelnen Charaktere. Kate wächst einem immer mehr ans Herz und sie wirkt immer reifer und stärker. Sie kämpft für ihre Familie und für Henry.

Die spannende Geschichte um den Kampf und der Liebesgeschichte, fand ich ist eine sehr gute Mischung, die einen fast nicht mehr vom Buch fernhalten konnte. Das Gefühl, ich müsse immer weiter lesen war für mich hier gegeben.

Oftmals habe ich mitgezittert und mitgelitten, und hätte Kate gerne mal in den Arm genommen oder Henry einfach mal geschüttelt. Die Charaktere entwickeln sich in diesem Band sehr schön weiter, was mir sehr gut gefällt und auf mehr hoffen lässt.

Durch das sehr spannende Ende, freue ich mich jetzt schon sehr auf den nächsten Band, und ich denke dort wird es noch mehr geben was uns fesseln wird. Für mich eine sehr gelungene Fortsetzung der Serie.

Weitere Informationen zu Kate und James Urlaub in Griechenland erfährt man in der Kurzgeschichte „Die vollkommene Kämpferin“ welches ein Zwischenband zwischen Band 1 und 2 ist. 

Trailer zum Buch:




© Foto: Onyonet Photo Studios

Zur Autorin:
Aimèe Carter wurde 1986 in Michigan geboren, wo sie heute noch lebt. Bereits mit elf Jahren hat sie angefangen, Romane zu schreiben. Sie geht gerne ins Kino, spielt mit ihren Hunden und liebt es, jeden Morgen das Kreuzworträtsel in der Zeitung zu lösen. (Quelle: Mira Taschenbuch Verlag)






Fazit:
Höchste Spannung und eine gefühlvolle turbulente Liebesgeschichte. Eine gelungene Fortsetzung die weiterhin süchtig auf den nächsten Band bereitet. Absolute Leseempfehlung! 


Meine Wertung:

5,0 von 5 Vögeln


© Katis-Buecherwelt






Dienstag, 29. Januar 2013

[Aktuell] Buchpost KW 4


Meine Buchpost aus der Kalenderwoche 4

Irgendwie kam Anfang der KW 4 gar keine Post bei mir an. Ich dachte erst es würde an dem Schnee liegen, da wir hier auch kaum einen Postboten gesehen haben. Doch auch von anderen habe ich gehört, das diese auf Post warten und sogar Büchersendungen schon seit über 14 Tagen unterwegs sind.
Hattet Ihr auch solche Probleme?
Gegen Ende der Woche kam dann aber doch noch Post, worüber ich mich sehr gefreut habe und folgende Bücher sind in der vergangenen Woche bei mir eingezogen ...

Ich war ziemlich stark die Woche und habe mir nur ein Buch gekauft, das sprang mir direkt ins Auge und ich musste es unbedingt haben. Die Leute an der Kasse im real Markt haben mich allerdings komisch angesehen bzw. eher meinen Freund :-)

(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3442477982
Seitenzahl: 282 Seiten
Preis: 8,99 Euro
Verlag: Goldmann Verlag

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Im Bett eine Niete – in der Liebe ein Glückspilz

Leo versteht die Welt nicht mehr: Jede Frau, in die er sich verliebt, verlässt ihn nach wenigen Wochen. Jüngstes Beispiel ist Sarah, die ihn noch dazu gleich nach dem Sex abserviert – mit niederschmetternder Begründung: Leo sei eine »Niete im Bett«. Herz gebrochen, Ego angeknackst. Zum Glück hilft ihm seine beste Freundin Mia beim Krisenmanagement. Und der Aushang für ein Tantra-Seminar liefert Leo die zündende Idee: Er und Mia werden sich fortbilden in Sachen Sex. Mit neuen Liebhaberqualitäten will Leo Sarah zurückerobern. Mia lässt sich auf das »Sexperiment« ein – mit ungeahnten Folgen.


Vom Verlag habe ich dieses Buch zur Rezension erhalten. Ich bin erst vor einigen Wochen auf diesen Verlag gestoßen und bin ziemlich begeistert.


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild) 
Seitenzahl: 189 Seiten
Preis: 9,90 Euro

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Die Hexen beschützen die Menschheit vor Vampiren, Dämonen & Magiern.
Doch der Sohn des Teufels will diesen Pakt zerstören und die Herrschaft an sich reißen. Isabelle führt die Hexen in einen Kampf um Herrschaft, Lust & Liebe. Mit magischem Verlangen, feuriger Leidenschaft & verteufelt gutem Sex versuchen die Hexen, den Teufel zu besiegen ...






(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Seitenzahl: 254 Seiten
Preis: 11,90 Euro

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Schärding im Jahr 1935: Nacht für Nacht wird Franziska von den flüsternden Schatten der Toten heimgesucht. Sie wandeln durch ihr Zimmer, kommen ihr ganz nahe. Wegen ihrer Gabe wird sie von den Mitmenschen gemieden und fristet ein einsames Dasein. Nur ihre Freundin Magdalena begleitet sie stets treu durch jede Lebenslage. Als Franziskas Vater sie mit seinem alten Schwager Johann verheiratet, scheint ihr Schicksal besiegelt: Auf die junge Frau wartet ein Leben ohne Liebe und Hoffnung. Erst als Franziska dem Zwangsarbeiter Lucien begegnet, scheint sie die Stimmen der Toten zu besiegen. Vom Zauber der Liebe gefesselt, gibt sie sich der verbotenen Leidenschaft hin. Franziska ist beseelt von dem Wunsch, dieses Glück für immer zu halten, doch nach Ende des Krieges ist Lucien gezwungen, in seine Heimat zurückzukehren. Eine mitreißende Geschichte über eine große Liebe in einer Zeit, die mehr vom Sterben als vom Leben spricht.


Folgendes Buch habe ich bei Kerstin auf ihrem Blog Kastanies Bücher Blog gewonnen ... Vielen lieben Dank Kerstin :-) 


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Seitenzahl: 351 Seiten
Preis: 9,95 Euro

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
In Washington herrscht Ausgangssperre, weil die Politiker einen Bürgeraufstand befürchten. Der Obdachlose Steve weiß nichts davon und entgeht nur knapp einer Verhaftung. Auf seiner Suche nach einem Versteck lernt er eine junge Journalistin kennen, deren Auto einen Motorschaden hat. Kurz nachdem sie vom FBI abgeholt wird, ist sie tot.
Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler Peter Mormerin findet eine Speicherkarte mit verschlüsselten Dateien. In dem Versuch, mehr über Herkunft und Besitzer der Chipkarte herauszufinden, wendet er sich an ein Hackerforum im Internet. Eine der Dateien ist offenbar eine Todesliste, denn einige der darin genannten Personen allesamt hochrangige Manager internationaler Konzerne wurden bereits grausam ermordet.
Als sein Chatpartner ihm auch noch mitteilt, er sei in Gefahr und könne seinen Hals nur noch durch eine Flucht nach vorn aus der Schlinge ziehen, fliegt Peter widerstrebend nach Washington. Dort lernt er die Drahtzieher eines ominösen Bündnisses kennen, die ihn auf ihre Seite bringen wollen ... und um Unterstützung bitten, denn die ermordeten Manager standen allesamt auf ihrer Beobachtungsliste, was sie extrem verdächtig macht. Vorsitzender des Bündnisses ist der Vizepräsident der Vereinigten Staaten, und der bricht kurz darauf bei einer geheimen Pressekonferenz nach den ersten Worten zusammen.
Geschickt werden die unterschiedlichen Handlungsstränge miteinander verwoben, und Peter taucht immer tiefer in die Jagd nach dem Mörder ein - bis er selbst zum Gejagten wird.


Dann gabs auch noch ein ebook was mich auf elektronischen Weg erreichte ... 


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

ASIN: B00AYE0TXK
Seitenzahl: 247 Seiten
Preis: 2,99 Euro

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Als Alexandra ihren neuen Job verliert, ist es für ihren Verlobten Tom ein Wink des Schicksals, endlich zu heiraten und Nachwuchs in die Welt setzen. Windelwechseln und Babygeschrei passt jedoch so gar nicht in Alex' momentane Lebensplanung. Zu lange hat sie hinter Toms Karriere zurückgestanden und ihre eigenen Wünsche aus den Augen verloren.
Nach einem heftigen Streit fasst sie den verrückten Entschluss, für ein Jahr auszusteigen. In der Dominikanischen Republik will sie ihre Abenteuerlust ausleben und herausfinden, was sie sich selbst vom Leben erhofft, ob Tom tatsächlich ihr Mr. Right oder doch eher Mr. Wrong ist und wie es überhaupt weitergehen soll.
Während alle versuchen Alex von ihrem Entschluss abzubringen, entschließt sich Alex' Schwester Sabina kurzerhand mitzukommen, um ihrem chaotischen Liebesleben zu entfliehen.
Kaum sind die Schwestern angekommen, steht Alex wegen eines Missverständnisses ohne Job da. Schnell wird ihr klar, dass ein Leben unter der karibischen Sonne nicht nur tropische Cocktails, Salsa, Strand und Meer bedeutet. Als Alex kurz darauf auch noch bemerkt, dass sie schwanger ist, wird ihr Leben vollends auf den Kopf gestellt.

Wie Ihr seht ist doch noch einiges dazugekommen, und vielleicht auf Euren Wunschzettel ja auch :-)

© Katis-Buecherwelt


Montag, 28. Januar 2013

[Rezension] Christiane Geldmacher - Love@Miriam


Love@Miriam von Christiane Geldmacher


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Erschienen: Oktober 2012
Seitenzahl: 219 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3937357713
Preis: 14,80 Euro 









Klappentext:
Harry liebt Miriam, aber die liebt leider Ben, ihren neuen Freund. Doch Harry gibt nicht auf. Er schleicht sich über Facebook in ihr Leben zurück, zum Äußersten entschlossen. Doch so leicht gibt Harry nicht auf, denn wofür gibt es Social-Media-Plattformen? Miriam ist eine junge Frau von heute; sie ist online, sie chattet und trifft ihre Freunde auf Facebook. Bald ist Harry ihr auf den Fersen und schleicht sich in ihr Leben zurück, denn er hat eine Mission: Miriam zurückzuerobern, um jeden Preis. Auch wenn er dafür über Leichen gehen muss ...(Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
Eine zerbrochene Glasscheibe, die verschiedensten Kontaktmöglichkeiten wie Facebook, email oder per Telefon sind aufgeführt und ein großer Bestandteil des Buches. Die gesprungene Scheibe ist wie ich finde total passend zu diesem Roman und im Nachhinein weiß man auch weshalb. Ganz toll, die Personenbeschreibung am Anfang des Buches, was einem sehr hilfreich ist.

Erster Satz:
„Das Jahr rast seinem Ende zu.“

Meine Meinung:
Harry kann die Trennung zu Miriam nicht akzeptieren. Er liebt sich und er würde alles für sie tun, nur um sie wieder zurückzuerobern. Harry tritt in das Sozialnetzwerk Facebook ein und immer mehr verfällt er dem Kontrollzwang. Er schaut was Miriam macht, versucht viele Freunde zu bekommen und immer mehr „Gefällt mir“ Angaben zu erhaschen, als wie Ben. Doch das scheint alles nicht so recht zu klappen. Er verfolgt Ben und auch Miriam und er entwickelt ein immer merkwürdigeres Verhalten.

In seinem Job läuft auch nichts mehr so wie es sein sollte, er kommandiert die Praktikantin herum, streitet sich mit dem Chef und selbst dort spielt das Netzwerk Facebook für ihn eine große Rolle und er kann nicht davon ablassen, er muss immer genau wissen, was die anderen tun oder wo sie sich befinden. Ja Harry ist psychisch total fertig, er wird zu einem Stalker. Doch damit nicht genug …

Das Buch ist in der Ich-Form geschrieben und in Form eines Tagebuches geführt sowie per emailkontakt oder auch Chatgesprächen.
Die Gespräche und auch anderen Merkmale über Facebook sind sehr real. Die meisten kennen sowie nutzen Facebook und damit auch seine Tücken. Diese wurde hier auch sehr gut wiedergegeben.

Dieser Roman ist etwas anders als wie man es erst erwartet. Man erhofft sich hier eine Geschichte, bzw. einer Facebook Unterhaltung mit einem Abschluss. Doch genau dies, wird einem nicht geboten. Es handelt sich um einen interaktiven Roman, wo man sich ein Drittel dazu denken muss. Ein Buch, was Fragen aufwirft, man diskutiert mit Freunden darüber und denkt sich seinen Teil. Es soll den Lesern die Augen öffnen, das nicht alles so erscheint, wie man es sieht oder sich denkt. Man kann den Menschen nur vor den Kopf schauen, aber nicht dahinter. Es klingt sehr beängstigend und ich war oftmals sehr geschockt über einige Situationen, aber auch wenn man dieses Denken in die Realität hervorholt.

Die Ermittlungsarbeit in diesem Roman fand ich etwas fragwürdig, jedoch passt dies alles im Gesamtpaket sehr gut zueinander.
Ein für mich sehr unterhaltsamer Roman für Zwischendurch, der mich sehr zum Nachdenken angeregt hat und mich nun auch einige Dinge anders sehen lässt. Gefällt mir!

Trailer zum Buch:




© privat

Zur Autorin:
Christiane Geldmacher lebt und arbeitet in Wiesbaden. Studium der Germanistik/Amerikanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität Frankfurt/Main; Auslandsjahre in Australien und Polen. Freie Journalistin, Texterin, Lektorin (Mitglied djv und VFLL). Veröffentlichte viele Kriminalgeschichten.(Textquelle: amazon.de)

Weitere Informationen findet Ihr auf der Autorenhomepage ... KLICK



Fazit: 
Ein interaktiver Roman, der uns zeigen soll, dass nicht alles so erscheint, wie man denkt, oder es bildlich zu sehen meint. Ein Roman der schockiert aber man sich auch Gedanken macht, denn dieses wird man sich schlussendlich mit Sicherheit tun.

Danksagung:
Ich bedanke mich bei dem Leserunden-Team sowie beim Bookspot/Edition 211 Verlag für das bereitgestellte Freiexemplar im Rahmen einer autorenbegleitenden Leserunde. Lieben Dank auch an die Autorin, für die vielen Hintergrundinformationen sowie Erklärungen. Vielen lieben Dank!

Meine Wertung:

4,0 von 5 Vögeln

© Katis-Buecherwelt


Sonntag, 27. Januar 2013

[Aktuell] Kostenlose ebooks und Empfehlungen ... #3


Kostenlose ebooks und Empfehlungen .... #3

Auch heute möchte ich Euch wieder einmal ein paar ebooks vorstellen. Heute auch mal was neues, und zwar ein Backebook, worauf ich mich sehr gefreut hatte, als ich es entdeckt habe.

Folgende ebooks, finde ich sehr interessant, teilweise derzeit auch kostenlos bei Amazon zum download bereit:

© Bild: Cagri Ozgur;
Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Erschienen: Januar 2013
Seitenzahl: 202 Seiten
Genre: Liebesroman
Preis: Derzeit kostenlos/2,99 Euro
ASIN: B00B4KIUDY

Klappentext: Textquelle: amazon.de)
Senegal, Westafrika, 1995: Weltenbummler Christoph (26) möchte nach Timbuktu reisen, in die legendäre Wüstenstadt am Südrand der Sahara. In Dakar, Senegals Hauptstadt, macht er nur Station, um direkt dorthin zu fahren.
Doch nach einem Ausflug auf die nahe Bilderbuchinsel Gorée lernt Christoph in einem Club Zaina kennen und verliebt sich über Nacht. Gemeinsam kehren sie nach Gorée zurück, um dort drei romantische Tage zu verbringen. Aus Tagen werden Wochen, obwohl sich ihre Beziehung immer undurchsichtiger gestaltet: Zaina taucht ab und taucht wieder auf. Er versucht, ihr Spiel zu durchschauen, wird ausgeraubt und weiß nicht mehr, ob er ihr trauen kann. Christoph erlebt eine Gefühlsrallye durch Dakar, die Wirren der Liebe und das wilde Nachtleben eines muslimischen Landes. Er kommt mit Vodoo in Berührung, er wird betrogen und betrügt. Und immer wieder versucht er, endlich nach Timbuktu abzureisen.



(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Erschienen: Oktober 2012
Seitenzahl: 240 Seiten
Genre: Kochbuch
Preis: Derzeit kostenlos/??? Euro
ASIN: B009RXINFU

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Unwiderstehliche Trendtörtchen!
Fruchtig, nussig, beschwipst, mit Schokolade oder raffiniert gefüllt - Cupcakes und Muffins stehen für himmlischen Genuss im Kleinformat!
In diesem liebevoll gestalteten eBook haben wir die schönsten Cupcake- und Muffin-Rezepte für die Party, die Kaffeetafel oder einfach für zwischendurch zusammengetragen. Entdecken Sie die Vielfalt der unwiderstehlichen Trendtörtchen und lassen Sie sich von den bunten Mini-Kuchen verzaubern.

- Über 100 Rezepte von Erdbeermuffins über Kokos-Cupcakes bis Schokostückchen-Cupcakes 
- Jedes Rezept mit brillantem Farbfoto und detaillierter Schritt-für-Schritt-Anleitung
- Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis



(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Erschienen: Dezember 2012
Seitenzahl: 206 Seiten
Genre: Autobiographie
Preis:  2,90 Euro
ASIN: B00AH0FH2E
Teil 2: KLICK

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Das ist eine wahre Geschichte. James wird in Heimen groß. Wut, Rache, Verzweiflung, Einsamkeit, aber auch Liebe begleiten ihn. Es gibt keine Eltern, keine leibliche Familie. Aber es gibt eine kleine Armee, die ihn führt. "Du landest mal in der Irrenanstalt!" prophezeit ihm ein Erzieher. Der behält Recht – nur anders, als gedacht. James wechselt die Seiten. Er bleibt nicht "das Opfer", er kämpft um sich. Ein Buch, das Mut macht, das anrührt und das zeigt: "Hilf dir selbst. Gib nicht auf. Du kannst alles erreichen."




(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Erschienen:  3. Auflage/Januar 2013
Seitenzahl: 182 Seiten
Genre: Belleristik/Humor/Chic-Lit
Preis: 2,99 Euro
ASIN: B00ADSTK28

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Hanna ist 28 Jahre alt und lebt mit ihrem Freund Oliver in Berlin. Eigentlich fühlt sie sich dort nicht wohl, vermisst
sie doch ihre Familie und ihre Freunde in Köln. Hals über Kopf verlässt sie die Stadt, als sie ihren Freund dabei erwischt,
wie er mit einer anderen schläft. Zurück in Köln läuft sie abermals Finn über den Weg, der ihr schon auf der Frankfurter Messe den Kopf verdrehte. Da sie eine neue Bleibe sucht, lädt Finn sie zu sich ein, da er noch ein Zimmer frei hat. Hanna ist sich unsicher. Sie mag Finn, aber er ist doch schwul, oder etwa nicht?
Zu all dem Stress wollen ihre Eltern das Pralinengeschäft verkaufen und nach Spanien ziehen. Höchste Zeit, auch da etwas zu unternehmen!



(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Erschienen:  10. Juli 2012
Seitenzahl: 281 Seiten
Genre: Jugendbuch
Preis: 3,98 Euro
ASIN: B008JVFTL2

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Die Eltern verkracht, die Mutter verzweifelt, neue Stadt, neue Schule und den fiesen Maik aus stinkreichem Haus mit dessen beiden Bodyguards zum Feind. Na suuuper!! Gut, wenn man dann nicht allein ist. Da braucht man Mut, Ideen und Freunde. Noch besser: Freunde mit Ideen, und dabei kann ein bisschen Lebenserfahrung bestimmt nicht schaden.








(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)
Erschienen: Januar 2013
Seitenzahl: 247 Seiten
Genre: Belleristik/Gegenwartsliteratur
Preis: 2,99 Euro
ASIN: B00AYE0TXK

Klappentext: (Textquelle: amazon.de)
Als Alexandra ihren neuen Job verliert, ist es für ihren Verlobten Tom ein Wink des Schicksals, endlich zu heiraten und Nachwuchs in die Welt setzen. Windelwechseln und Babygeschrei passt jedoch so gar nicht in Alex' momentane Lebensplanung. Zu lange hat sie hinter Toms Karriere zurückgestanden und ihre eigenen Wünsche aus den Augen verloren.
Nach einem heftigen Streit fasst sie den verrückten Entschluss, für ein Jahr auszusteigen. In der Dominikanischen Republik will sie ihre Abenteuerlust ausleben und herausfinden, was sie sich selbst vom Leben erhofft, ob Tom tatsächlich ihr Mr. Right oder doch eher Mr. Wrong ist und wie es überhaupt weitergehen soll.
Während alle versuchen Alex von ihrem Entschluss abzubringen, entschließt sich Alex' Schwester Sabina kurzerhand mitzukommen, um ihrem chaotischen Liebesleben zu entfliehen.
Kaum sind die Schwestern angekommen, steht Alex wegen eines Missverständnisses ohne Job da. Schnell wird ihr klar, dass ein Leben unter der karibischen Sonne nicht nur tropische Cocktails, Salsa, Strand und Meer bedeutet. Als Alex kurz darauf auch noch bemerkt, dass sie schwanger ist, wird ihr Leben vollends auf den Kopf gestellt.


Heute sind nicht sehr viele kostenlose ebooks dabei, aber dafür andere tolle Titel. Hat jemand eins der Bücher schon gelesen? Ich freue mich schon auf die Cupcakes ... sobald ich etwas davon ausprobiert habe, werde ich Euch natürlich davon unterrichten. Würde mich auch freuen, von Euch zu lesen, ob Ihr Rezepte ausprobiert habt, gerne auch mit Fotos.

© Katis-Buecherwelt


Samstag, 26. Januar 2013

[Buchserie] Vina Jackson - 80 Days


80 Days von Vina Jackson

(Weitere Informationen zum Buch
KLICK aufs Cover)
Klappentext: (Quelle: amazon.de)
Frustriert von einer unbefriedigenden Beziehung findet die leidenschaftliche Violinistin Summer Erfüllung in der Musik. Sie spielt nachmittags in der Londoner U-Bahn auf ihrer ramponierten Violine Vivaldi. Als ihre Geige sich nicht mehr reparieren lässt, bekommt sie von Dominik, einem Uniprofessor mit ausschweifenden Fantasien, ein erstaunliches Angebot: Er möchte ihr eine wertvolle Violine schenken, wenn sie ihm ein privates Konzert gibt. Also spielt sie für ihn in der Krypta einer Kirche – doch muss sie dabei nackt sein, während Dominik den anderen Musikern die Augen verbunden hat. Summer spürt, wie sehr Dominik sie anzieht und in ihr bisher unbekannte Saiten zum Schwingen bringt: Sie beginnt eine intensive erotische Liaison mit ihm, in der sie ihre lange verleugnete dunkle Seite ausleben kann. Doch hat eine alles verschlingende Beziehung ohne Tabus Bestand? Berauschend, verführerisch, aufreizend kühn, ist »80 Days – Die Farbe der Lust«, eine Liebesgeschichte, die den Leser atemlos zurücklässt, mit dem Wunsch, so bald wie möglich mehr zu lesen.



2.) Die Farbe der Begierde (November 2012)

3.) Die Farbe der Erfüllung (Januar 2013)

4.) Die Farbe des Verlangens (April 2013)

5.) Die Farbe der Sehnsucht (Mai 2013)

6.) Die Farbe der Liebe (Oktober 2013)


      
   




© Katis-Buecherwelt


Freitag, 25. Januar 2013

[Rezension] E.W. Taylor - Zoo Academy - (Geschichtsstunde mit Herrn Khan-


Zoo Academy - Geschichtsstunde mit Herrn Khan von E.W. Taylor



(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

Erschienen: 09. Dezember 2012
Seitenzahl: ca. 61 Seiten
Format: ebook
ASIN: B00ALVCSRQ
Preis: 2,68 Euro
Empfohlenes Alter: ab 11 Jahren
Verlag: Kindle Edition









Klappentext:
Die Zoo-Akademie – wo Tiere sprechen und Kinder lernen!

Die Zoo-Akademie ist ein ganz besonderer Ort. Ein Zoo wie kein Anderer, wo nur die schlausten und fähigsten Tiere wohnen. Beaufsichtigt vom immer freundlichen Zoowärter Barnaby, ist die Zoo-Akademie nicht nur ein großartiges Ausflugsziel für Kinder, sondern ein faszinierender Ort, an dem sie etwas über allerlei Themen lernen können. Von Sprachen zu Geschichte, Erdkunde und Kunst, kennen sich die talentierten Tiere in der Zoo-Akademie auf allen Gebieten aus.

Lassen Sie der Vorstellung Ihrer Kinder freien Lauf an einem magischen Ort, wo Geschichten wunderschön erzählt werden, exotische Tiere mit Kindern genau wie Ihren sprechen und das Lernen Spaß macht. (Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
Das Cover ist liebevoll und bunt gestaltet und macht Spaß es immer wieder zu betrachten und neues zu entdecken.

Erster Satz:
„Es war ein herrlicher, sonniger Tag in der Zoo-Akademie, als Jack und seine Schwester Emily dort ankamen.“

Meine Meinung:
Jack und Emily freuen sich sehr auf diesen Tag, denn es geht in die Zoo-Akademie. Dort führt Barnaby die beiden durch den Zoo und vertraut den beiden an, dass die Zootiere eine besondere Gabe haben. Denn diese können mit Barnaby und den Kindern reden. Und so machen sich diese auf den Weg und erfahren von den Zootieren eine Menge über die Geschichte der Römer.
Ein sehr schönes Kinderbuch mit großem Lernpotenzial.

Den Kindern wird hier spielerisch in einer schönen Geschichte Wissen angeeignet und durch einigen Illustrationen unterstrichen. Zum Ende der Geschichte, gibt es noch ein kleines Quiz, zu dem erlernten.

Zum Autor:
E. W. Taylor hat viele Jahre Lerntheorie mit Schwerpunkten sowohl bezüglich Kinder als auch Erwachsene studiert und versteht sich umfassend auf Bildung durch aktive Teilnahme.
Vor Beginn seiner erfolgreichen Karriere als Autor und Verleger arbeitete Taylor für einige der größten Unternehmen im Privatsektor. Sein Schwerpunkt lag darin, das Lernen unterhaltsam und effektiv zu gestalten.
Er versteht, was es bedeutet, Kindern zu effektivem Lernen zu ermutigen, und ist sich der Wichtigkeit bewusst, Geschichten unterhaltsam, interessant, spannend und vielseitig zu gestalten, um die Lernmethoden verschiedenster junger Leser anzusprechen. (Textquelle: amazon.de)

Fazit: 
Ein wunderbar gestaltetes Kinderbuch, was spielerisch die Zeit der Römer geschichtlich und geografisch erklärt und durch Illustrationen unterstrichen wird.


Meine Wertung

5,0 von 5 Vögeln

© Katis-Buecherwelt




Donnerstag, 24. Januar 2013

[Rezension] William Horwood - Hyddenworld - Der Frühling (Band 1)


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

Erschienen: 22. Februar 2012
Seitenzahl: 527 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3608946383
Preis: 22,95 Euro
Leseprobe
Verlag: Klett-Cotta Verlag













Klappentext:
Die Hydden sind die gewitzesten kleinen Leute der Fantasy, seit ... langem.

Der kleine Jack ist ein Riese. Jedenfalls in der Welt der Hydden, einem Volk kleiner Leute, das in einer für Menschen unsichtbaren Stadt unter der Erde lebt. Als er, mit einem feinen ledernen Rucksack auf dem Rücken, bei den Menschen auftaucht, lebt eine alte Prophezeiung wieder auf. (Textquelle: amazon.de)

Zum Buch:
In einem edlen Rotton gehalten, mit goldener Schrift und in der Mitte ein Bild aus der Welt der kleinen Leute, als würde man aus einem Fenster in die Welt der Hydden schauen. Das Buch wirkt wie eine Art Ledertasche zum Aufklappen.

Eigene Inhaltsangabe:
Jack ist ein Riesengeborener und in der Hyddenwelt geboren worden. Doch dort kann er nicht mehr bleiben und wechselt in die Welt der Menschen. Dort trifft er auf Katherine und ihren Eltern. Doch direkt am ersten Tag als diese sich kennen lernen, passiert etwas fürchterliches. Ein schlimmer Autounfall, wo der Vater ums leben kommt, und die Mutter schwer verletzt wird. Katherine wird von Jack gerettet und er wird durch diese Hilfestellung auch sehr stark verletzt.
Nach einigen Jahren als Katherine`s Mutter zu schwach wird und im Sterbebett liegt, kommt Jack wieder zurück, um ihr den letzten Wunsch zu erfüllen.
Eine Menge Abenteuer warten auf ihn, er kehrt wieder zurück nach Hyddenworld, um Katherine erneut zu retten und auf der Suche nach der Schildmaid.
Wird er Katherine erneut retten können? Werden Imbolc und die anderen den Frühling und die Schildmaid finden?

Erster Satz:
"Dieses Anhänger trug durch die Jahrhunderte Imbolc, die von den Göttern zur Friedensweberin erkoren worden war und auf einem Schimmel durch die Welt der Sterblichen, Menschen wie Hydden, ritt."

Meine Meinung:
Ich bin bisher nicht der große Fantasyleser, und noch in der Anfangsphase, dennoch hat mir die LP sehr gut gefallen sowie durch die Gestaltung des Buches, wurde mein Interesse geweckt.
Leider hatte ich anfangs einige Probleme mit dem Schreibstil und konnte daher in einigen Kapitel nicht ganz folgen. Zudem kamen sehr viele Namen zusammen, so das ich oftmals durcheinander kam. Ab der Mitte des Buches fiel mir das lesen dann leichter und ich konnte die Zusammenhänge verstehen. Leider war das Buch mit zahlreichen Schreibfehler behaftet, was dem Lesefluß in manchen Situationen leider gestörrt hat und man schnell aus die Geschichte gezogen wurde.
Mir hat hier einfach die Spannung gefehlt, was vielleicht auch daran liegt, dass es ein Auftakt einer Trilogie ist.
Die Idee fand ich sehr schön, doch konnte ich leider nicht ganz in diese Welt eintauchen. Dennoch bin ich neugierig auf den zweiten Teil und werde diese Reihe weiterhin verfolgen.

Mein Fazit:
Eine wundervolle Geschichte, leider nicht ganz überzeugend umgesetzt. Aber dennoch eine unterhaltsame Welt zwischen den Menschen und den Hydden. 

Danksagung:
Ich bedanke mich bei dem Vorablesen-Team sowie beim Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar. Vielen lieben Dank!

Meine Wertung:

3,0 von 5 Vögeln


© Katis-Buecherwelt



Mittwoch, 23. Januar 2013

Dienstag, 22. Januar 2013

[Aktuell] Buchpost KW 3


Meine Buchpost aus der Kalenderwoche 3

Letzte Woche kamen auch wieder ein paar Neuzugänge an und wie ich ja bereits mitgeteilt hatte, werde ich nun jede Woche Dienstag einen Neuzugänge Beitrag schreiben.
Und die letzte Woche hat wirklich tolle Bücher mitgebracht, zudem kam auch noch andere Post an, wie jeder schon wahrscheinlich erhalten hat, oder auch noch darauf wartet, auf die Abrechnung der Stadtwerke. Wir waren ganz schön am schwitzen, denn das ist unsere erste Abrechnung hier in der neuen Wohnung und waren daher sehr gespannt. Aber wir dürfen uns nun ausruhen, denn wir müssen nicht nachzahlen.
Wie ergeht es Euch in der Hinsicht am Anfang des Jahres?

So und nun eine Neuzugänge aus der letzten Woche:

(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)


ISBN: 978-3862784790
Seitenzahl: 287 Seiten
Preis: 9,99 Euro
Verlag: Mira Taschenbuch Verlag

Achtung: Spoilergefahr 2. Teil

Klappentext: 
Unsterblichkeit hat sie erlangt, doch um ihre Liebe in der Unterwelt zu leben, muss sie lernen, zu kämpfen.Die Götter haben ihren Prinzen entführt. Nur wenn es Kate gelingt, Henrys Vergangenheit und Zukunft zu vereinen, kann sie ihn retten und sich selbst.
Endlich hat Kate die Unsterblichkeit erlangt und steht kurz davor, zur Königin der Unterwelt gekrönt zu werden. Aber sie fühlt sich isoliert wie nie zuvor. Denn je größer ihre Liebe zu Henry wird, dem Herrscher dieser Welt, desto distanzierter gibt er sich. Da wird Henry mitten in der feierlichen Krönungszeremonie vom König der Titanen entführt. Nur Kate kann ihn aus den tiefsten Höhlen des Tartarus befreien. Doch um ihren Weg durch das Labyrinth zu finden, braucht sie die Hilfe ihrer größten Feindin: Persephone, Henrys erste Frau! (Textquelle: amazon.de)




(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)






(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3453435865
Seitenzahl: 367 Seiten
Preis: 8,99 Euro
Verlag: HEYNE Verlag

Klappentext:
Wenn Tote nicht mehr zu erkennen sind, wenn ihr Mörder sie entstellt hat oder nur noch Skelettteile übrig sind, wird Carina Kyreleis gerufen. Die junge Rechtsmedizinerin versteht es wie kaum eine Zweite, den Toten Glanz einzuhauchen und ihnen ihre Gesichter zurückzugeben. Nachdem sie zwei Jahre als Knochen- und Mumienexpertin in Mexiko-Stadt gearbeitet hat, kehrt sie nach Deutschland zurück, um am Münchner Institut für Rechtsmedizin einen Neuanfang zu wagen. Kaum angekommen, steht sie vor ihrem ersten Fall. Ein Killer, der seinen Opfern die Gesichtshaut abzieht, um für immer ihr Antlitz zu bewahren. (Textquelle: amazon.de)





ISBN: 978-3937357461
Seitenzahl: 547 Seiten
Preis: 16,95 Euro
Verlag: Edition Carat; Bookspot

Klappentext:
Charlotte Brandon, die Tochter eines Paares, das einst durch seine unerlaubte Heirat einen gesellschaftlichen Skandal auslöste, wird nach dem Tod ihres Vaters von ihrem weichherzigen, aber schwachen Onkel adoptiert. Rasch muss sie erkennen, dass sie in ihrer eifersüchtigen Tante eine Feindin hat, die ihr kein gutes Leben gönnen will. Um das Familienvermögen zu sichern, soll sie wie in ihren Kreisen üblich bald mit einem möglichst reichen Schwiegersohn verheiratet werden. Da lernt sie den gut aussehenden Herrn des Nachbargutes kennen, Captain John Battingfield. Der weltoffene, wissenschaftlich hochinteressierte und sensible Marineoffizier verliebt sich heftig in die so schöne wie gebildete junge Frau, ist aber in einer unglücklichen Ehe gefangen. Obwohl Charlotte und John sich dagegen wehren, entwickeln sie schnell tiefe Gefühle füreinander. Vergeblich versuchen sie, der immer stärker werdenden Zuneigung zu widerstehen, um eine Katastrophe zu verhindern. (Textquelle: amazon.de)


Dieses Buch habe ich vom Verlag erhalten und bedanke mich recht herzlich für dieses Rezensionsexemplar. Vielen lieben Dank!


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3828030220
Seitenzahl: 109 Seiten
Preis: 32,00 Euro
Verlag: Frieling

Klappentext:
Medizinstudent Adam fühlt sich einsam und abgestumpft, als er an einem heißen Maientag auf einer Berliner Parkbank die Bekanntschaft von Lou macht. Sofort fühlt er sich von dem jungen Mann, der sich durch seine reine, frische Ausstrahlung angenehm von der Umgebung abhebt, magisch angezogen. Ganz gegen seine Gewohnheit offenbart er ihm seine Gedanken, seine Reflexionen über das Universum, in dem er eine alles umfassende Grundstruktur sieht. Dabei dient ihm das Glasperlenspiel als Gedankenmodell für die Verschwisterung von Wissenschaft, Kunst und Leben. Lou erweist sich als Adams Schutzengel, der ihn ermutigt, endlich auf sein Herz zu hören.Wer sich auf die komplexen interdisziplinären Hypothesen der Protagonisten einlässt, erfährt vieles, das den Blick auf die Dinge erweitert und lehrt, im Leben immer weiter zu fragen. (Textquelle: amazon.de)

Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Leserunde vom Verlag erhalten. Diese findet am 25.01.2012 auf Leserunden.de statt. Vielen lieben Dank auch hier an den Verlag.


(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-3937357713
Seitenzahl: 219 Seiten
Preis: 14,80 Euro
Verlag: Edition 211; Bookspot

Klappentext:
Harry liebt Miriam, aber die liebt leider Ben, ihren neuen Freund. Doch Harry gibt nicht auf. Er schleicht sich über Facebook in ihr Leben zurück, zum Äußersten entschlossen.Harry liebt Miriam, aber die liebt leider Ben, ihren neuen Freund. Doch so leicht gibt Harry nicht auf, denn wofür gibt es Social-Media-Plattformen? Miriam ist eine junge Frau von heute; sie ist online, sie chattet und trifft ihre Freunde auf Facebook. Bald ist Harry ihr auf den Fersen und schleicht sich in ihr Leben zurück, denn er hat eine Mission: Miriam zurückzuerobern, um jeden Preis. Auch wenn er dafür über Leichen gehen muss ...(Textquelle: amazon.de)




Und auch mein letzter Gewinn aus einem Adventskalender-Gewinnspiel bei Bücherzauber, ist nach fast 6 Wochen bei mir eingetroffen. Habe mich sehr gefreut darüber, denn hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet.

(Weitere Informationen KLICK aufs Bild)

ISBN: 978-335208498
Seitenzahl: 192 Seiten
Preis: 9,99 Euro
Verlag: aufbau-Verlag


Klappenetext:
Friede, Freude, Hundekuchen Beim Aufräumen kurz vor Weihnachten findet Santa Claus einen alten Wunschzettel: Ein neunjähriger Junge namens Michael wünscht sich einen Hund und dass seine Freundin Fiona nicht wegziehen muss. Leider hat der schusselige Weihnachtsmann die beiden Wünsche zwanzig Jahre nicht beachtet und beschließt, nun nachzusehen, was aus dem Jungen geworden ist. Michael besitzt nun eine Fabrik für Hundefutter und soll in Kürze heiraten, doch er ist alles andere als glücklich. Santa Claus berät sich mit seinen Helfern. Sie glauben eine vorzügliche Idee zu haben und schicken einen jungen Labrador zu Michael. Der Hund soll ihm helfen, sein Glück zu finden. Tatsächlich führt der Hund ihn zu Fiona, aber damit bricht kurz vor Weihnachten das schiere Chaos aus. Der neue Weihnachtsbestseller von Petra Schier: eine wunderschöne Geschichte um eine himmlische (Hunde)-Liebe. (Textquelle: amazon.de)

So das waren alle Neuzugänge der letzten Woche, und ich finde es sind wirklich ganz tolle Bücher wieder dabei und ich freue mich sehr aufs lesen. Schade das das Buch von petra Schier so spät ankam, werde es dann wohl erst Ende des Jahres lesen ... 

© Katis-Buecherelt